php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 14:20
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard URL hinter meiner Domain auslesen

Hi,
wie kann ich die URL hinter meiner Domain auslesen?
BEispiel URL:
http://www.irgendwas.de/index.php&co...s&id=irgendwas

wie bekomme ich einzeln heraus:
index.php&content=irgendwas&id=irgendwas

und wie bekomme ich auch einzeln heraus:
www.irgendwas.de/

Danke
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 14:26
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ah, bin auf ne gute Seite gestoßen.
PHP-Code:
$_SERVER[REQUEST_URI
-closed
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 14:33
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Oder parse_url(). Und bei deiner Lösung besser
PHP-Code:
$_SERVER['REQUEST_URI'
schreiben
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 15:29
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also geschafft habe ich es.
Jedoch fällt mir gerade auf, dass immer der Rest fehlt.
Beispiel:

PHP-Code:
index.php?content=login&mistake=nologin&url=/index.php?content=forum 
Geht ohne Probleme. Man loggt sich ein, bei korrektem LogIn wird die URL aufgerufen auf die der User wollte.

Jedoch wenn "url=" länger ist, dann wird sie abgeschnitten.
Beispiel:
PHP-Code:
index.php?content=login&mistake=nologin&url=/index.php?content=mailbox&usermailboxpurpose=writemail&userid=48 
Loggt man sich nun erfolgreich ein, so kommt man auf die Seite:
PHP-Code:
index.php?content=mailbox 
Es wird abgeschnitten. Aber warum.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 16:03
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Deine Url ist ungültig!!
Es ist nur ein Fragezeichen erlaubt.
Nach einem Fragezeichen darf kein Slash mehr kommen.

Siehe im PHP Handbuch: urlencode()
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 16:15
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von combie
Deine Url ist ungültig!!
Es ist nur ein Fragezeichen erlaubt.
Nach einem Fragezeichen darf kein Slash mehr kommen.

Siehe im PHP Handbuch: urlencode()
Aber es funktioniert ohne die aufsplittung in hex der ungültigen Zeichen.
Ich habe zum Test mal die URL in hex umgewandelt und trotzdem kommts aufs selbe raus.
Ich denke mal das php den Text in "url=" nicht als einen langen Text erkennt, sondern selber als code ?
Wobei das auch nicht ginge, weil er es sonst zumindest anzeigen würde...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 16:33
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ich denke mal das php den Text in "url=" nicht als einen langen Text erkennt, sondern selber als code ?
Warum sollte das als "Code" erkannt werden? Das ist und bleibt ein String. Nur hinter jedem & fängt der nächste Parameter an.

folglich hast du folgende Parameter:
content=login
mistake=nologin
url=/index.php?content=mailbox
usermailboxpurpose=writemail
userid=48

Klingt logisch, oder woran sollte PHP deiner Meinung nach unterscheiden, dass url auf einmal &-Zeichen enthalten darf, obwohl die normalerweise der Trennung dienen? Stimmt, geht nicht!

Und jetzt wendest du urlencode an (wie dir gesagt wurde) und hast auch eine valide URL mit den erwarteten Parametern...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 16:41
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bei
PHP-Code:
urlencode($_SERVER[REQUEST_URI]) 
erhalte ich:
PHP-Code:
index.php?content=login&mistake=nologin&url=%2Findex.php%3Fcontent%3Dmailbox%26usermailboxpurpose%3Dwritemail%26userid%3D48 
Soweit alles ok!?

Ich lasse also beim korrekten Login nun die "url=" in die Location einbinden und müsste dann meinen Link bekommen.
Doch dem ist nicht so.
Auch wenn ich es Manuell versuche und einfach zum Test mal hinter meine Domain eingebe:
PHP-Code:
%2Findex.php%3Fcontent%3Dmailbox%26usermailboxpurpose%3Dwritemail%26userid%3D48 
findet er nichts.

Und das Kann ja eigentlich nicht sein, oder muss ich den hex Code wieder umwandeln? Eigentlich ja nicht...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 16:53
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Bei
urlencode($_SERVER[REQUEST_URI])
erhalte ich:
index.php?content=login&mistake=nologin&url=%2Findex.php%3Fcontent%3Dmailbox%26usermailboxpurpose%3D writemail%26userid%3D48

Soweit alles ok!?
Das ist so unvollständig, dass man nur vermuten kann, was du machst. Daher kann ich dir nicht sagen, ob es richtig oder falsch ist.

Zitat:
Ich lasse also beim korrekten Login nun die "url=" in die Location einbinden und müsste dann meinen Link bekommen. Doch dem ist nicht so.
Was gibt denn $_GET['url'] zurück? Was stimmt daran nicht? Wo ist dein Problem?

Zitat:
Auch wenn ich es Manuell versuche und einfach zum Test mal hinter meine Domain eingebe: %2Findex.php%3Fcontent%3Dmailbox%26usermailboxpurpose%3Dwritemail%26userid%3D48 findet er nichts.
Wenn dich das wirklich wundert, dann solltest du dich nochmal mit den Grundlagen des Internets beschäftigen. Die Sache mit dem PHP legen wir dann aber erst noch mal auf Eis.

Zitat:
Und das Kann ja eigentlich nicht sein, oder muss ich den hex Code wieder umwandeln? Eigentlich ja nicht...
Wenn du tatsächlich den encodierten Code verwendest, musst du ihn NATÜRLICH decodieren?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 16:57
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Das ist so unvollständig, dass man nur vermuten kann, was du machst. Daher kann ich dir nicht sagen, ob es richtig oder falsch ist.

Was gibt denn $_GET['url'] zurück? Was stimmt daran nicht? Wo ist dein Problem?

Wenn dich das wirklich wundert, dann solltest du dich nochmal mit den Grundlagen des Internets beschäftigen. Die Sache mit dem PHP legen wir dann aber erst noch mal auf Eis.

Wenn du tatsächlich den encodierten Code verwendest, musst du ihn NATÜRLICH decodieren?
Nein, da habe ich mich wohl unverständlich ausgedrückt.
Decodieren ist logisch "urldecode()"
Jedoch wird irgendwo etwas abgeschnitten.
Ich gehe einfach jeden Schritt nochmal einzeln durch und hoffe zu finden wo es abgeschnitten wird.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 17:00
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, mach du mal.

Und falls es nicht hinhaut, bemühst du dich mal und lieferst ne vollständige Problembeschreibung. Ich bin nämlich sicher, dass dein Problem hier im Thread längst gelöst wurde...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 17:10
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja Danke für die Hilfe
Ich hab den Fehler gefunden.
Also ich habe "url=" encodiert damit er schön als String deklariert und nicht auseinandergeflückt wird.
Ging auch super.
Doch Sobald die login.php ein zweites mal durchlief um auf korrekte LogInDaten zu überprüfen, musste ich die "url=" daten, die ja encodiert waren, wieder übergeben.
Bei überprüfung der Daten also, habe ich per $_GET['url'] die ja nun encodierte url geholt und in die Form zum anmelden eingebettet.
Dabei hat sich der encodierte Code einfach decodiert.

Das wundert mich nun... Weil ich davon ausging und ihr mir das auch geschr. habt, das man einen encodierten code erst decodieren musst.
Logisch.
Aber irgendwie hat er sich selbst decodiert.
Na dann...

Hier der Fehlerpunkt. Ohne das urlencode würde der encodierte Code wieder decodiert ankommen. Warum weiß ich nicht.
PHP-Code:
<form action="index.php?content=login&loginpurpose=checklogin&url=<?php echo urlencode($_GET['url']); ?>"  method="post">

Geändert von phpMorpheus2 (25-07-2008 um 17:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 17:17
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Das wundert mich nun... Weil ich davon ausging und ihr mir das auch geschr. habt, das man einen encodierten code erst decodieren musst. Logisch. Aber irgendwie hat er sich selbst decodiert. Na dann...
Naja, ist so nicht ganz richtig. Ich habe geschrieben:
Zitat:
Wenn du tatsächlich den encodierten Code verwendest, musst du ihn NATÜRLICH decodieren
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 17:25
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Naja, ist so nicht ganz richtig. Ich habe geschrieben:
Wenn du tatsächlich den encodierten Code verwendest, musst du ihn NATÜRLICH decodieren
Ja, ich muss den encodierten Code decodieren.
Aber das er sich selbst decodieren kann wenn ich ihn als Parameter in einer Form mitliefere, dass wusste ich nicht.

Ist dein "NATÜRLICH" gemeint wie: "Logischer weise" oder wie: "Auf Natürlicher Weise" ?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 25-07-2008, 17:28
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Aber das er sich selbst decodieren kann wenn ich ihn als Parameter in einer Form mitliefere, dass wusste ich nicht.
Liegt aber eigentlich in der Natur der Sache... Wenn du einen Umlaut in der URL verwendest, wird der ja auch wieder automatisch umgewandelt, wenn man da überhaupt von einer Umwandlung reden kann.

PS: natürlich i.S.v. selbstverständlich, oder auch logischer Weise.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.