php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 26-09-2008, 20:57
iberican
 Newbie
Links : Onlinestatus : iberican ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 76
iberican ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard kritik an einer mysql klasse

Hallo,
ici habe eine Klasse geschrieben, mit welcher ich simple Abfragen mache. Nun würde ich gerne eure Kritik zu diesem pattern hören, was euch gefällt oder auch nicht. Freue mich über Anregungen

PHP-Code:
<?php  class dbWork{      
public function 
query($sql) {         
$this->sql $sql;         
$this->res mysql_query($this->sql);     

if(!
$this->res){ 
throw new 
Exception(mysql_error() . mysql_errno());     
}         
return 
$this->res;     
}          

public function 
fetch(){         

if(
mysql_num_rows($this->res) === 0){         
    
throw new 
Exception('Query results 0 rows');         


return 
$this->res;     }      

    
public function 
getField($fName){     

$this->fName $fName;         
$this->tmp mysql_fetch_assoc($this->fetch());     
    
if(!
array_key_exists($this->fName$this->tmp)){         
    
throw new 
Exception("array key doest not exist");         }         
return 
$this->tmp[$this->fName];               
}          

public function 
getRows(){         
return 
mysql_fetch_assoc($this->fetch());     
}           
    
public function 
getFieldNames(){     
    
$this->res $this->fetch();         
$this->assoc mysql_fetch_array($this->res);     
$this->numR mysql_num_fields($this->res);     
$this->fieldNames = array();                      
for(
$i=0$i<$this->numR$i++){     
            
$this->fieldName[$i] =mysql_field_name($this->res,$i);        
                     
array_push($this->fieldNames,$this->fieldName[$i]);     

}     
return 
$this->fieldNames;         
}      
}
 
?>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-09-2008, 22:29
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wo ist denn der Konstruktor ?
Wo sind host, username, passwort ?
Findet der connect außerhalb der Klasse statt ??
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-09-2008, 22:59
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hier mal ein paar spontane, sehr grundlegende Punkte:

- Der Klassenname ist IMO ungünstig Schrägstrich nicht besonders aussagekräftig (besser: Database, DatabaseConnection bzw. DbConnection, DatabaseResult bzw. DbResult)
- Fehlende Deklaration der Klassenvariablen
- Manche der Klassenvariablen scheinen nutzlos (wozu $this->sql, wo es nirgends sonst gebraucht wird?)
- die Klasse bietet keine Möglichkeit, eine Verbindung zur Datenbank herzustellen
- deine Klasse könnte sich um SQL-Injection Prävention kümmern
- Fehlende Einrückung des Codes

P.S. Ich habe bewusst nicht auf etablierte Alternativen wie PDO hingewiesen, die das, was du versuchst, besser können. Ich gehe davon aus, dass die Klasse für Lernzwecke gedacht ist.

Grüße

Geändert von Griecherus (26-09-2008 um 23:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-09-2008, 22:59
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich finds nutzlos. Die Funktionen würde ich nie brauchen.

Außerdem gibts schon eine fertige MySQL-Klasse in PHP: mysqli
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-09-2008, 23:03
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von h3ll
Ich finds nutzlos. Die Funktionen würde ich nie brauchen.

Außerdem gibts schon eine fertige MySQL-Klasse in PHP: mysqli
Ich habe irgendwo mal gelesen, dass es mit Mysqli's derzeitiger(?) Implementierung Probleme mit Prepared Statements geben soll. Angabe ist natürlich ohne Gewähr. Ich würde ohnehin eher zu PDO raten.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-09-2008, 11:41
iberican
 Newbie
Links : Onlinestatus : iberican ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 76
iberican ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

danke für die kritiken. auf die punkte bgzl. sinhhafitgkeit zwecks alternativen gehe ich nicht weiter ein. wie Griecherus schon richtig erkannt hat, es handelt sich um eine übung.

@Koala
die connection wird in einer anderen klasse behandelt, daher kein user etc.

die klasse soll nur dazu dienen angeforderte daten beritzustellen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-09-2008, 12:37
martin_duisburg
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martin_duisburg ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 37
martin_duisburg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

guten morgen

1. Warum benutzt du die mysql Funktionen?

2. du schreibst die Connection wird in einer anderen Klasse gesetzt, aber ich sehe nirgendwo eine Abfrage die verhindert das die Klasse ohne geöffente Mysql Verbindung auf gerufe wird.

3. Benutzt die Exceptions inflationär, ich bin nicht sicher ob es Sinn macht z.B.

PHP-Code:
public function fetch(){         

if(
mysql_num_rows($this->res) === 0){         
    
throw new 
Exception('Query results 0 rows');         


return 
$this->res;     } 
eine Exception zu werfen, da es durchaus auch Ergebnisse mit keinem 0 results geben kann oder? dann Liegt aber keine Ausnahme sondern ein korrektes Verhalten vor.

4. wie bereits angemerkt findet keine initalisierung von member Variablen statt, ist zwar nicht nötig, wirft dir aber städig notice warnungen und sollte schon aus übersichtsgründen so gemacht werden.

schönen Sonntag noch
__________________
ad astra
--- bin nun mal Perry Rhodan Fan ---

Geändert von martin_duisburg (28-09-2008 um 12:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-09-2008, 19:47
iberican
 Newbie
Links : Onlinestatus : iberican ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 76
iberican ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@martin_duisburg

sehr schön die punkte gefallen mir und sind auch allesamt korrekt.
nur verstehe ich nicht ganz was du bei punkt 1 meinst?
zu 2). eindeutig nicht gut gelöst
zu 3) auch korrekt. hier ist die exception nicht sinnvoll

da ich ahand der aufrufe nun sehe, dass der beitrag wohl auf größeres interesse stößt fände ich es toll, wenn viel. der ein oder andere der sich animiert fühlt mal seinen ansatz zeigt....
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28-09-2008, 20:21
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich denke er meint mit 1., dass die mysql-Funktionen längst übeholt sind (MySql Improved - mysqli).

Wenn du nach Ansätzen suchst, dann schau dich doch mal bei den ganzen Database-Abstraction-Layern um, die's wie Sand am Meer gibt (Pear DB, Pear MDB2, Creole, etc.). Bei Creole wird es übrigens auch so gehandhabt, dass Connection und Resultset in verschiedene Klassen gekapselt sind.
Hier mal das Prinzip in sehr simpler Ausführung (keine abstrakte Klassen, Interfaces und dergleichen):
PHP-Code:
class DatabaseConnectionMysql
{
    protected 
$_connection null;

    public function 
connect()
    {
        
$this->_connection mysql_connect();

        if (!
$this->_connection)
        {
             throw new 
Exception('Failed to establish connection to database: '
                
mysql_error() . ':' mysql_errno());
        }
    }

    public function 
query($query_string)
    {
        
$result mysql_query($query_string);
       
        if (!
$result)
        {
             throw new 
Exception('Failed to execute query: ' mysql_error() . ':' mysql_errno());
        }

        return new 
DatabaseResultMysql($result$this->_connection);
    }
}

class 
DatabaseResultMysql
{
    protected 
$_result null;
    protected 
$_connection null;

    public function 
__construct($result$connection)
    {
        
$this->_result $result;
        
$this->_connection $connection;
    }

    public function 
__get($name)
    {
        switch (
$name)
        {
            case 
'num_rows':
                return 
mysql_num_rows($this->_result);
                break;
        }
    }

PHP-Code:
$database = new DatabaseConnectionMysql();

try
{
    
$database->connect();

    
$result $database->query("SELECT something");

    if (
$result->num_rows == 0)
    {
        echo 
'Sorry, nothing found.' PHP_EOL;
    }
    else
    {

    }
}
catch (
Exception $e)
{
    die(
$e->getMessage());

Grüße
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 28-09-2008, 20:35
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
mal seinen ansatz zeigt.
Naja, versprich dir aber nicht zuviel davon....
Hier dürfte evtl. das "subpackage DB" für dich von Interesse sein: http://www.combie.de/packages_doc/
Alles ein unfertiges Experiment...
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (28-09-2008 um 20:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.