php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 13:37
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

@combie: Wo steck da eval() drin?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 13:41
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

In dem kleinen unscheinbaren e im $pattern.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 14:33
Patrick_PQ
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Patrick_PQ ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 480
Patrick_PQ ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

da muss ich auch noch meinen Senf dazugeben:

gerade stelle ich meine Anwendung von einem eigenen kleinen Templatesystem auf das Zend Framework mit Model-View-Controller Logik um. Beide Lösungen haben für mich ihre Berechtigung. Die MVC Lösung verleitet natürlich dazu auch Applikationslogik ins View (=Template) zu packen - hier ist halt Diziplin gefordert. Außerdem kommt für eine einfach Seite ein nicht ganz unerheblicher Overhead in Form von zahllosen Klassen und Ableitungen zustande. Die Datumsprüfung: zur Prüfung eines Datums im deutschen Format - wie es der User nun mal eingibt bzw. wohl auch eingeben möchte - wird die Klasse Zend_Date vom Zend_Validate herangezogen -> über 5.000 Zeile COde ...

Aber auch die Templates haben für mich einen klaren Nachteil: warum soll ich Variabeln und Schleifen in einer Templateklasse registrieren um dann per PHP ein Template zu laden und die Platzhalter mit Code zu füllen statt die Werte gleich ins Template zu schreiben. Hier ist das View-Pattern deutlich schlanker und einfacher - wer mit Smarty eine Schleife erstellen kann, kann das acu hmit PHP Syntax - und die Trennung zwischen Logik und Design/Layout bekomme ich auch mit einem View-Pattern ohne Templatesystem.

Das für bzw. wider hängt m.E. deutlich von der Komplexität der Anwendung ab und ob nur ein oder zwei oder mehrere Personen für Wartung, Entwicklung und Pflege zuständig sind. Bei großen Anwendungen oder mehreren Personen setze ich auf Standards und nicht mehr auf selbst gebasteltes.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 14:36
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Okay, jetzt seh ich's auch. Diese Art von eval ist relativ ungefährlich. Ich habe Zweifel, ob das auch für Crake's eval() gilt. Was ich oben eigentlich sagen wollte: Wer keine Ahnung hat, sollte die Finger von eval() lassen. Wer es besser weiß, die Gefahren kennt und sie ausschalten kann, der darf diesen Hinweis gern ignorieren.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 18:54
Schnoop
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Schnoop ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 1.049
Schnoop ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn du eine sinnvolle Art von Caching suchst Pekka, dann nimm als Backend auf jeden Fall Memcache. Was Smarty da mit Caching veranstaltet ist auch nur nen großer Haufen Mist und Overhead erst Recht.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 22:26
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Schnoop
Wenn du eine sinnvolle Art von Caching suchst Pekka, dann nimm als Backend auf jeden Fall Memcache. Was Smarty da mit Caching veranstaltet ist auch nur nen großer Haufen Mist und Overhead erst Recht.
Ja, darauf wirds wohl rauslaufen Memcache ist sehr lecker.
Schön wäre natürlich trotzdem auch ein reines Output-Caching. Aber das schenkt sich bei den meisten dynamischen Applikationen auch nicht mehr viel.
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 22:31
Schnoop
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Schnoop ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 1.049
Schnoop ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich weise da mal auf Zend_Cache hin. Eine Menge Backend und Frontend Möglichkeiten.

Einfach mal angucken.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 07-10-2008, 18:28
Pturbo
 Newbie
Links : Onlinestatus : Pturbo ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 6
Pturbo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat von unset

Zitat:
Was'n Käse. Jede mir bekannte MVC-Implementierung in PHP hat keinerlei Template-Engine - abgesehen von der im Link beschriebenen Vorgehensweise...
Ich weiß zwar nicht wie viele MVC-Frameworks (auf PHP-Basis) du kennst, aber z.B. Symfony um nur eines zu nennen!
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 07-10-2008, 20:17
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Pturbo
Zitat von unset



Ich weiß zwar nicht wie viele MVC-Frameworks (auf PHP-Basis) du kennst, aber z.B. Symfony um nur eines zu nennen!
Mit Symfony hab ich sogar mal gearbeitet. Wo wird da genau eine neue Template-Sprache benutzt?
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 07-10-2008, 21:22
Pturbo
 Newbie
Links : Onlinestatus : Pturbo ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 6
Pturbo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wer sagt denn, dass die Template-Engine eine eigene Sprache jenseits von PHP haben muss?
Aber dazu auch hier ein Beispiel:
Zendframework - in die View-Scripte lassen sich PHP, alternative Templatesysteme (wie Smarty) oder auch noch andere via Zend_View_Interface implementieren.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 10-10-2008, 21:46
Crake
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Crake ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 150
Crake ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von onemorenerd
Das ist nicht Aufgabe einer Template-Engine.
An dieser Stelle missverstehen wir uns wohl. Ob ich nun ein fopen(), ein file(), include() oder eine Datenbankabfrage innerhalb der Klasse ausführe, ist wohl eher nebensächlich. Selbstverständlich wurden die Funktionen für den Datenbankzugriff in einer separaten Klasse ausgelagert.

Zitat:
Aua! Sowas sollte verboten werden.
Kommt drauf an.

Wenn ich konsequent den Nutzer- und den Verwaltungsbereich voneinander trenne und Nutzereingaben sorgfältig prüfe, lassen sich die Risiken eindämmen. Letztlich unterscheidet sich diese Vorgehensweise nur marginal von jener zum Eindämmen von SQL-Injections.

Oder anders: Jede Möglichkeit zur Eingabe von Daten durch Fremde stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Dieses Übel würde ich nicht Funktionen wie eval() in die Schuhe schieben wollen.
__________________
Gesellschaftsforum.net - Projekt zur Wiederbelebung der Diskussionskultur im Internet
1st News - Das Newsletterscript für den professionellen Einsatz

Geändert von Crake (10-10-2008 um 21:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 10-10-2008, 22:08
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Alles Käse. Eval ist schlicht nicht nötig. Die Dinge, die ständig damit umgesetzt werden kann man auch anders lösen - ohne potentielle Riesenlöcher aufzureissen.

Wer keine Ahnung hat, sollte es einfach nicht benutzen. Und Blacklisting ist so oder so schon lange überholt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:11 Uhr.