php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 04-10-2008, 23:42
BoFiaZ
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : BoFiaZ ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 72
BoFiaZ ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Template Engine

Hi,

welche Template Engine verwendet ihr?
Ich bin auf der Suche nach einer, die Variablen die zuvor in meinem PHP Script deklariert wurden automatisch im Template zur Verfügung stellt und die ich nicht zuvor umständlich übergeben muss (wie zum Beispiel in Smarty mit $smarty->assign("name", $var)...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05-10-2008, 00:06
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Templateengines: Warum diese nicht glücklich machen
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 05-10-2008, 00:25
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Template Engine

Zitat:
Original geschrieben von BoFiaZ

Ich bin auf der Suche nach einer, die Variablen die zuvor in meinem PHP Script deklariert wurden automatisch im Template zur Verfügung stellt und die ich nicht zuvor umständlich übergeben muss
Wieso?

Ansonsten stimme ich dem von Combie verlinkten Artikel zu.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05-10-2008, 10:34
derHesse
 Newbie
Links : Onlinestatus : derHesse ist offline
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 21
derHesse ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich muss mich da auch anschliessen.
Nachdem ich ein knappes Jahr mit smarty gearbeitet habe, sehe ich keine großen Vorteile für meine Projekte. Eigentlich mußte ich einfach nur noch ne Syntax lernen.

Den MVC Pattern finde ich ganz schick. Gerade in Kombination mit mod_rewrite.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05-10-2008, 10:39
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard Re: Template Engine

Zitat:
Original geschrieben von BoFiaZ
welche Template Engine verwendet ihr?
Keine (mehr).

Witzig - ich bis auf den Teil mit den PNG's wohl so ziemlich das gleiche durchgemacht wie im von combie verlinkten Artikel beschrieben. PHP/Html scheint das wohl so mit sich zu bringen, dass der unerfahrene diesen Weg mal geht.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05-10-2008, 12:37
Pturbo
 Newbie
Links : Onlinestatus : Pturbo ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 6
Pturbo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Der Kern der Sache ist im Artikel leider nicht ganz getroffen 'Warum diese nicht glücklich machen' (combie)

MVC-Frameworks sind zu allererst komplexe Werkzeuge zur agilen Softwareentwicklung,
außerdem enthalten diese selber in der View-Komponente eine mehr oder weniger hochgezüchtete Template Engine!
Dieser Hype auf MVC ist inzwischen etwas verflogen und Ernüchterung ist eingetreten obwohl immer noch aktuell.

Nimm, wenn du nur ein Templatesystem brauchst eine einfache Engine wie KTemplate (http://kuerbis.org/),
diese enthält alle notwendigen Dinge als Klasse für einfache bis umfangreiche PHP-Entwicklungen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05-10-2008, 21:48
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab mich mangels Zeit noch recht wenig mit Template-Engines auseinandergesetzt. Während die in dem verlinkten Artikel erwähnten Argumente sicher zutreffen - ich kenne die dort beschriebenen Probleme gut - vermisse ich einen Aspekt völlig: Caching. Das ist der einzige triftige Grund, warum Smarty & Co zum Angucken auf meiner Liste stehen. Also die Möglichkeit, rechenintensiv produzierte Ergebnisse zu cachen und an Ereignisse (=Datenbankoperationen) zu binden, die auf irgendeine Art und Weise ein Update anstoßen.
Wie macht ihr das? Bringen die MVC-Frameworks dafür Lösungen mit?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05-10-2008, 23:28
derHesse
 Newbie
Links : Onlinestatus : derHesse ist offline
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 21
derHesse ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Für mich stellt sich da die Frage, wie gestalte man ein effektives caching mit dynamischen Inhalten denn generell?

Geändert von derHesse (05-10-2008 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 00:41
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Caching von dynamischen Seiten ist eine ... ähm ... Illusion, man täuscht sich selbst. Lass die Finger von den Drecktemplate, dann hat man nichts zu bereuen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 01:11
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Pturbo
MVC-Frameworks sind zu allererst komplexe Werkzeuge zur agilen Softwareentwicklung,
außerdem enthalten diese selber in der View-Komponente eine mehr oder weniger hochgezüchtete Template Engine!
Dieser Hype auf MVC ist inzwischen etwas verflogen und Ernüchterung ist eingetreten obwohl immer noch aktuell.
Was'n Käse. Jede mir bekannte MVC-Implementierung in PHP hat keinerlei Template-Engine - abgesehen von der im Link beschriebenen Vorgehensweise. Und welcher irrsinnige Rausch ist deiner Meinung nach der Ernüchterung vorrangegangen? Abgesehen von der Tatsache, dass das MVC-Pattern alles andere als neu ist. Ich hab diese Architekturform schon erfolgreich in meinen ersten Webprojekten eingesetzt ... und die sind nun auch schon ein paar Jährchen alt.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 02:51
Crake
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Crake ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 150
Crake ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mhh, ich verwende eine einfache eigene kleine Templateklasse, die lediglich entsprechende Inhalte aus der Datenbank oder einer Textdatei lädt und diese einer Variablen zuweist. Mittels eval() wird bewerkstelligt, dass innerhalb des Templates Variablen mit deren Inhalt ausgegeben werden, ohne dass diese zuvor definiert werden müssen.

Defakto entspricht das Ergebnis dem Verwenden der Funktion include(). Da die Daten direkt Variablen zugewiesen werden, kann jedoch m.E. einfacher einer Variable innerhalb eines Templates der Inhalt eines weiteren Templates zugewiesen werden.

Eine erweiterte Fassung bietet zudem die Möglichkeit, den CSS-Part dynamisch in Abhängigkeit von diversen Usereingaben zu generieren.
__________________
Gesellschaftsforum.net - Projekt zur Wiederbelebung der Diskussionskultur im Internet
1st News - Das Newsletterscript für den professionellen Einsatz
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 10:17
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von asp2php
Caching von dynamischen Seiten ist eine ... ähm ... Illusion, man täuscht sich selbst. Lass die Finger von den Drecktemplate, dann hat man nichts zu bereuen.
Mmm, sag das nicht. Auch auf dynamischen Seiten gibt es oft genug Inhalte, die 1. gecacht werden können und deren Updatebedarf 2. sehr genau bestimmt werden kann. Und nicht bei jedem Aufruf den PHP-Overhead haben zu müssen, kann immens Serverbelastung sparen.

Andererseits kann man natürlich, wenn man so intensive Anwendungen hat, daß man das braucht, seine Sachen auch gleich kompilieren.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 11:38
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Crake
Mhh, ich verwende eine einfache eigene kleine Templateklasse ...
Kennt also außer dir niemand.
Zitat:
... die lediglich entsprechende Inhalte aus der Datenbank oder einer Textdatei lädt und diese einer Variablen zuweist.
Das ist nicht Aufgabe einer Template-Engine.
Zitat:
Mittels eval() wird bewerkstelligt, dass innerhalb des Templates Variablen mit deren Inhalt ausgegeben werden, ohne dass diese zuvor definiert werden müssen.
Aua! Sowas sollte verboten werden.
Schau dir mal http://api.drupal.org/api/function/t...der_template/7 an!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 12:04
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Ob eval() oder include, beide sind nicht böse!
Es ist immer nur der Code.....
Oder ist ein Spaten böse, nur weil irgendein Trottel irgendeinen anderen Trottel irgendwann mal mit einem Spaten erschlagen hat?

Hier mal eine mini Templateengine welche das (gemeingefährliche) eval() versteckt im Bauch hat:
PHP-Code:
<?php
error_reporting
(E_ALL);
ini_set('display_errors'TRUE); // evtl. hilfreich


function template_cb(&$item$key$string)
{
  
$pattern  '/{([^}]*)}/ie';
  
$eval     'isset($item["$1"])?$item["$1"]:"$0"';
  
$item     preg_replace($pattern,$eval,$string);
}

$string  "Ein {Tier} sprang über {Hindernis}.";
$daten   = array();
$daten[] = array('Tier' => 'Hund',    'Hindernis' => 'den Graben');
$daten[] = array('Tier' => 'Pferd',   'Hindernis' => 'das Gatter');
$daten[] = array('Tier' => 'Frosch',  'Hindernis' => 'den Bleistift');

array_walk($daten,'template_cb',$string);

echo 
implode('<br>'$daten) ;
?>
Wer irgendwie Userdaten dadurch schleust, ist selber Schuld.
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (06-10-2008 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 06-10-2008, 12:42
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

also wenn schon irgendein "template"-system, dann kommt für mich nur xsl in frage.

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.