php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 22-10-2008, 12:23
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard While in einer For Schleife?

Hi,
ich gehe eine For schleife so oft durch, wie es Tage in einem bestimmtem Monat gibt.
In der For schleife wird nun eine While Schleife durchlaufen, welche alle Datensätze die vorher mit einer queryabfrage abgerufen wurden, auf den Tag überprüft.
Ist der Tag eines Datensatzes gleich, so wird der Tag ausgegeben.
Jedoch wird die While Schleife nur EINMAL ausgeführt in der For Schleife.
Läuft die Forschleife ein zweites, drittes.... mal durch, so läuft die whileschleife aber nicht mehr !
Kann es sein, das der zeiger der Whileschleife noch auf dem letzten Datensatz liegt und somit die Bedingung der while schleife erfüllt ist und sie nicht nocheinmal durchläuft?

Der Code:
PHP-Code:
for ($i=1$i<=date("t"mktime(000$datumdate("d"), date("Y"))); $i++) //Jeder Tag im Monat 1 Durchlauf
    
{
        
$buffer = array();
        while(
$row mssql_fetch_object($mssqlresult)) //Die einzelnen Datensätze der ID xxx
        
{
                if (
substr($row->Z_Zeit,0,2) == $i//Fortlaufende Tage mit $i
                
{
                    
$buffer[1]++;
                    
$buffer[2] = substr($row->Z_Zeit,,10);
                    
$buffer[4] = substr($row->Z_Zeit,-5);
                    if (
$buffer[1] == 1) { $buffer[3] = substr($row->Z_Zeit,-5);  }
                }
        }
        echo 
'<tr>';
        echo 
"<td width=40>$i</td>";
        echo 
"<td width='180'>$buffer[2]</td>";
        echo 
"<td>$buffer[3]</td>";        
        echo 
"<td>$buffer[4]</td>";        
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';        
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';        
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';    
        echo 
'</tr>';
    } 
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-10-2008, 12:58
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

mysql_data_seek
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-10-2008, 13:01
krel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : krel ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 424
krel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ist auch kein Wunder, denn $row liefert nach dem ersten for Durchlauf auch false bzw null, weil das $mssqlresult ja nicht in jedem for Durchlauf neu belegt wird und du am ende des $mssqlresult angelangt bist. Was du willst ist wahrscheinlich jedes Mal das gleiche Array durchlaufen, dazu legst du die Daten aus $mssqlresult vor der For-Schleife in einem Array ab:

PHP-Code:
$rows = array();
while(
$row mssql_fetch_object($mssqlresult)) {
 
$rows[] = $row;
}

for (
$i=1$i<=date("t"mktime(000$datumdate("d"), date("Y"))); $i++) //Jeder Tag im Monat 1 Durchlauf
    
{
        
$buffer = array();
        foreach(
$rows as $row)//Die einzelnen Datensätze der ID xxx
        
{
                if (
substr($row->Z_Zeit,0,2) == $i//Fortlaufende Tage mit $i
                
{
                    
$buffer[1]++;
                    
$buffer[2] = substr($row->Z_Zeit,,10);
                    
$buffer[4] = substr($row->Z_Zeit,-5);
                    if (
$buffer[1] == 1) { $buffer[3] = substr($row->Z_Zeit,-5);  }
                }
        }
        echo 
'<tr>';
        echo 
"<td width=40>$i</td>";
        echo 
"<td width='180'>$buffer[2]</td>";
        echo 
"<td>$buffer[3]</td>";        
        echo 
"<td>$buffer[4]</td>";        
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';        
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';        
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';
        echo 
'<td>&nbsp;</td>';    
        echo 
'</tr>';
    } 
so in etwa
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-10-2008, 13:03
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

$buffer hört sich ja auch sehr geheimnisvoll an. Für sinnvolle Variablennamen hat wohl das Geld nicht mehr gereicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.