PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   Fragen zur gestaltung des CMS bezogen auf die URL (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/94440-fragen-zur-gestaltung-des-cms-bezogen-auf-die-url.html)

Mandalore3142 07-11-2008 20:15

Fragen zur gestaltung des CMS bezogen auf die URL
 
Hallo zusammen,

ich hätte da mal gerne ein paar Tipps und Ratschläge. Und zwar möchte ich ein CMS für ein Community-Portal schreiben, habe da ein paar Fragen zum Aufruf bestimmter Seiten, auf die URL bezogen.

So sollte es aussehen, muss aber nicht:
meineseite.de/Community/Forum/

D. h. ich müsste verschiedene Ordner anlegen wie /community/forum/, /community/galerie/, /portal/news/ etc., das hätte aber den Nachteil das mein root-Ordner vom Server total unübersichtlich werden würde.
Wenn ich das so machen würde, müsste ich in den jeweiligen index.php's dann die Standartdinge wie die Benutzer/Sessionverwaltung, Datenbankabfragen, Configs etc includen. Ist das eine kluge Lösung, wird das so gemacht, oder geht es besser?

Alternativ:
meineseite.de/index.php/Community/Forum/ (wie bei WikiMedia)

Das sieht zwar nicht so schön aus, ich kann die entsprechenden Dateien aber in einen Ordner legen. Hier wäre mein Problem folgendes: Ich hole mir "/Community/Forum/" mit folgendem Code:

PHP-Code:

$sRequestURI str_replace($_SERVER['SCRIPT_NAME'], ''$_SERVER['REQUEST_URI']);
$sRequestURI str_replace('?'.$_SERVER['QUERY_STRING'], ''$sRequestURI);
$sSlashQuest get_url_array($sRequestURI); 

In der Funktion get_url_array zerlege ich die URL mit RegularExpression in ein array das so aussieht: [0] = 'Community', [1] = 'Forum'.
Wenn ich nun die Seite ohne das index.php aufrufe, erkennt der Server das natürlich als Anfrage auf einen Ordner, wie kann ich das umgehen?

Freue mich übern paar gute Antworten!
MfG Mandalore

combie 07-11-2008 20:20

Zitat:

So sollte es aussehen, muss aber nicht:
meineseite.de/Community/Forum/

D. h. ich müsste verschiedene Ordner anlegen wie /community/forum/, /community/galerie/
Nöö...
Kann alles über eine index.php laufen.
Es gibt ja schließlich noch Mod_Rewrite

Kropff 07-11-2008 20:21

warum arbeitest du nicht mit mod_rewrite?

peter

PHP-Desaster 07-11-2008 20:24

Und wieso schießt du dich direkt auf eine Lösung ein? Sauber kapseln und dann kannst du das nach Bedarf auch später noch ändern.

Mandalore3142 07-11-2008 20:35

Danke für die schnellen Antworten.

Und danke für den Tipp mit mod_rewrite, kannte ich noch nicht. Gibt es auch eine rein PHP-Lösung dafür, falls mein Hoster das nicht bietet?

Und ich schieße mich auch nicht auf diese eine Möglichkeit ein, ich finde das eben am schönsten so und wollte wissen ob es möglich ist. Das heißt ja nicht das ich andere Möglichkeiten grundsätzlich ausschließe. ;)

MfG Mandalore

Kropff 07-11-2008 20:48

Zitat:

Gibt es auch eine rein PHP-Lösung dafür, falls mein Hoster das nicht bietet?
nein. wenn dein provider kein mod_rewrite anbietet, dann wechsel halt.

peter

combie 07-11-2008 20:49

Der Standard:
http://combie.de/fragmente/meincms/i...ateien&datei=0
Gegen den es auch nichts wirklich einzuwenden gibt.

Eine modrewrite Variante:
http://combie.de/fragmente/meincms/a.../datei__0.html

Reine PHP Lösung möglich:
http://combie.de/fragmente/meincms/i...teien/datei__0 (nicht implementiert)

onemorenerd 07-11-2008 20:50

ErrorDocument 404 index.php

in die .htaccesss und dann mit $_SERVER['PATH_INFO'] herausfinden, was eigentlich angefordert wurde.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG