php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 26-11-2008, 12:21
TribunM
 Newbie
Links : Onlinestatus : TribunM ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 6
TribunM ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ist mein Vorhaben realisierbar

Ja hallo PHP Freunde,

ich habe für eine neue Internetseite ein bestimmtes Vorhaben. Genauer geht es um eine Art Maskottchen, das abhängig von verschiedenen Variablen bestimmte Aktionen ausführen soll. Das wäre ungefär so ähnlich wie diese Plusmännchen, nur dass diese eben nicht wirklich aktionsgesteuert sind.

Verkürzt erläutert, habe ich fünf Variablen, z.B. x,a,b,c,d die je vier Werte haben können, also z.B. a1, a2 ,a3 a4 und miteinander verglichen werden, um dann eine bestimmte Aktion auszuführen.

Praktisch eine mehrfach verschachtelte If-Schleife, die ich gerne vereinfachen würde. Da ich nicht der super PHP Profi bin, wollte ich erst einmal wissen, ob man das auch anders lösen kann, bzw. überhaupt realisierbar ist.

Die Datenbankstruktur dachte ich wie folgt:

x1
--- a1 a2 a3 a4
b1 tb1 tb2 tb3 tb4
b2 tb5 ...
b3
b4


tb1
--- c1 c2 c3 c4
d1 ak1 ak2 ak3 ak4
d2 ak5 ...
d3
d4


Ich würde dann z.B. solche Schleifen erstellen:
If x=1
--> x1
If a=1 & b=1
--> tb1
If c=1 & c=1
--> ak1 (sprich die Aktion, welche eine Flashanimation darstellt)

Das wären, wenn man alle Kombinationen mit Schleifen löst, sehr viele Abfragen, die dann in die verschiedenen Datenbanktabellen verweisen (sofern das so richtig ist ). Daher meine Frage, kann man das irgendwie anders, am besten einfacher lösen oder ist es so überhaupt nicht durchführbar?

Wäre super, wenn einer von euch einen Rat weiß.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27-11-2008, 01:21
phpguru42
 Newbie
Links : Onlinestatus : phpguru42 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 71
phpguru42 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Auch auf den Verdacht hin, dass ich dich nicht richtig verstanden habe, mach' einfach eine Tabelle mit allen möglichen Kombinationen und der jeweiligen Aktion:

belegung
id | a | b | c | d | e | aktion

Dann kannst Du mit einem Select mit der Variablen-Belegung die Aktion abfragen.

Falls sich Aktionen mehrfach überschneiden (also bei unterschiedlichen Variablen-Belegungen die identische Aktion), könntest Du die Aktionen noch zusätzlich in eine separate Tabelle auslagern:

variablen
id | a | b | c | d | e | aktion_id

aktionen
id | aktion
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-11-2008, 08:39
TribunM
 Newbie
Links : Onlinestatus : TribunM ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 6
TribunM ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo phpguru42

wenn ich dich jetzt auch richtig verstanden habe , dann ist deine Variante deutlich besser. Die Hauptarbeit wäre es dann die Tabelle mit allen Kombinationen und der jeweiligen Aktion zu erstellen, was nunmal, abhängig von der Anzahl der Variablen, nicht wenig Möglichkeiten sind.

Im PHP Code müssten also alle Variablen zuerst errechnet werden (logisch) und dann die SQL-Abfrage direkt mit allen Variablen an die Datenbank geschickt werden, die dann die richtige Aktion ausführt.

Also lag ich mit den If Abfragen mal völlig falsch. Aber dachte mir schon, dass da was nicht stimmen kann

Jetzt muss ich mir also eine Abfrage basteln, die alle Felder in der Datenbank miteinander vergleicht und da eben die Variablen einsetzt, die ich vorher errechnet habe?

Da muss ich erstmal nachlesen, wie das mit so vielen Variablen funktioniert. Vielleicht hat jemand zufällig ein Beispiel an hand der obigen Tabelle?

Aber man kann das Vorhaben realisieren, das ist schon einmal gut
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-11-2008, 09:32
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

SELECT * FROM tabelle WHERE var1 = "test" AND var2 = "was anderes";

Wird das n Tamagotchi oder wie?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27-11-2008, 11:42
TribunM
 Newbie
Links : Onlinestatus : TribunM ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 6
TribunM ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ghostgambler

wenns so gut angenommen würde wäre schon geil. Aber man muss unser Webviech, nennen wirs mal so, nicht füttern und es qüangelt auch nicht rum. Wobei wär ganz witzig
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27-11-2008, 15:46
phpguru42
 Newbie
Links : Onlinestatus : phpguru42 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 71
phpguru42 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TribunM
Die Hauptarbeit wäre es dann die Tabelle mit allen Kombinationen und der jeweiligen Aktion zu erstellen, was nunmal, abhängig von der Anzahl der Variablen, nicht wenig Möglichkeiten sind.
Ähm ja, das müssten 1024 Einträge sein.
Aber Du wolltest ja mehrere Tabellen erstellen und wärst dann in Summe ebenfalls auf 1024 Einträge gekommen, oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27-11-2008, 23:18
TribunM
 Newbie
Links : Onlinestatus : TribunM ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 6
TribunM ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja es wäre glaube ich egal ob mehr Tabellen oder mehr Zeilen in einer Tabelle. Würde ja aufs gleiche hinaus gehen. Wobei ich mir da auch noch nicht so sicher bin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.