php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-12-2008, 14:50
simond
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simond ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 34
simond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Eigenschaften verschiedener Objekte gleichzeit ausgeben

Hallo,

ich erhalte zum Beispiele durch ein API Aufruf ein XML response und ziehe mir über DOM daraus Objekte:

PHP-Code:

$name 
$responseDoc->getElementsByTagName('Name'); 
$street $responseDoc->getElementsByTagName('Street'); 
Jetzt möchte ich das ganze so ausgeben:
PHP-Code:
Name 
Strasse

Name
Strasse
.... 
Aber wie mache ich das? Für ein Objekt funktioniert es so:
PHP-Code:
foreach($name as $elem
{  
echo 
$elem->nodeValue

Aber wie kann ich gleichzeitig Elemente von verschiedenen Objekten ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-12-2008, 15:37
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Meinst du sowas?
PHP-Code:
for ($i 0$i max(count($name), count($street)); $i++) {
    if (isset(
$name[$i])) echo $name[$i]->nodeValue;
    if (isset(
$street[$i])) echo $street[$i]->nodeValue;

Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-12-2008, 15:46
simond
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simond ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 34
simond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja danke, nach diesem Prinzip soll es funktionieren. Nur kommt die Fehlermeldung "Cannot use object of type DOMNodeList as array ".
Ich habe auch schon mit count probiert, aber es wird immer 1 ausgegeben, obwohl wie bei meinem Beispiel mehrere Namen ausgegeben werden.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-12-2008, 21:36
phpguru42
 Newbie
Links : Onlinestatus : phpguru42 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 71
phpguru42 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von simond
Nur kommt die Fehlermeldung "Cannot use object of type DOMNodeList as array ".
Ich habe auch schon mit count probiert, aber es wird immer 1 ausgegeben, obwohl wie bei meinem Beispiel mehrere Namen ausgegeben werden.
Naja, es sollte dann eher so aussehen: $name->item($i)->nodeValue;
Und anstelle von count: $name->length
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-12-2008, 22:10
simond
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simond ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 34
simond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank! So klappt es wie ich wollte.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-01-2009, 14:36
simond
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simond ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 34
simond ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jetzt gibt es ein neues Problem. Es kann sein, dass zu einem Namen z.B. keine Straße existiert, also das Element gibt es zu einem Datensatz nicht. Wenn ich es dann so mache wie es oben gelöst wurde stimmt dann aber die Zuordnung nicht mehr.
D.h. wenn z.B. bei dem ersten Datensatz das Straßen Element fehlt dann wird die Straße vom zweiten Element ausgegeben, es soll aber nur da ausgegeben werden wozu es gehört.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-01-2009, 15:07
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn das so ist, dass nicht jeder Name eine Strasse hat, kannst du nicht mit getElementsByTagName('Name') und getElementsByTagName('Street') arbeiten - die Ergebnisse haben keinen Bezug zueinander. Du kannst nicht feststellen, ob ein Element im Street-Set zu einem Element im Name-Set gehört oder nicht.

Versuchs mal mit getElementsByTagName(<PARENT-VON-NAME-UND-STREET>).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.