php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 16:14
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Umlaute in MySQL

Hallo zusammen..
Seit ca 3 Tagen käpfe ich mich nun mit dem Problem herum, dass die Umlaute meines Kommentarformular nicht richtig in die Datenbank eingetragen und ausgegeben werden.

MySQL Zeichensatz: utf8
MHTML Meta charset:
Code:
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" />
Wenn ich öäü eingebe, steht bei der Ausgabe auch öäü. Sobald aber einer meiner User Umlaute schreibt kommt ca. folgendes als Ausgabe: öäü

Der Text wird folgendermassen in die Datenbank eingetragen:
PHP-Code:
'text' => htmlentities($text
Auch schon Probiert habe ich:
PHP-Code:
function sonderzeichen($input) {
    
$s = array('Ä''ä''Ü''ü''Ö''ö''ß');
    
$e = array('&Auml;''&auml;''&Uuml;''&uuml;''&Ouml;''&ouml;''ss');
    return 
str_replace($s$e$input);
}
'text' => sonderzeichen($text
Wenn ich in der Datenbank schaue, ist die gleich wie die Ausgabe. Es muss also an der eingabe liegen. Komisch finde ich, dass nur bei mir die richtige Eintragung erfolgt.

Hoffe jemand kann helfen. LG Andy
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 16:20
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das Problem wurde mehrmals hier besprochen, bitte die Forensuche anwenden; SET NAMES könnte dir helfen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 16:37
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

SET NAMES utf8 habe ich bereits ausgeführt. Natürlich habe ich die 3 Tage auch verbracht nach lösungen zu suchen, unter anderem in diesem Forum.

Das Komische daran ist, wenn ich im meta tag das charset von ISO-8859-1 auf utf8 einstelle gehts. Dafür werden alle anderen öäü's auf der Seite als Vierecke dargestellt.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 16:43
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
SET NAMES utf8 habe ich bereits ausgeführt.
Warum stellst du auf utf8, wenn du doch iso-blabla ausgeben willst?
Allzu logisch ist das nicht.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 16:59
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von andygyr
Das Komische daran ist, wenn ich im meta tag das charset von ISO-8859-1 auf utf8 einstelle gehts. Dafür werden alle anderen öäü's auf der Seite als Vierecke dargestellt.
Du solltest logisch vorgehen - erst überlegen, welche Kodierung du verwenden willst, und dann schauen, welche Einstellungen du dafür an welchen Stellen vornehmen musst.

Derzeit machst du es ja offenbar andersherum - nicht vorher überlegt, und jetzt am herumspielen & hoffen, dass es dann irgendwann "passt".
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 16:59
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja.. aber SET NAMES latin1 bringt den gleichen Fehler wie zuvor..
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 17:01
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du musst das natürlich mit neuen Eingaben testen, nachdem du die Angabe gemacht hast - denn die alten sind u.U. schon zerstört, weil MySQL automatisch umkodiert hat.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 17:13
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja logisch. Hab ich auch und es wird immer noch so dargestellt: äüöüüüü

Hier mal meine Einstellungen:
Zeichensatzt der Tabelle: latin1
Sortierung: latin1_swedish_ci
SET NAMES latin1;
Meta: content="text/html; charset=ISO-8859-1"
Eintragung: htmlentities($text)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 17:20
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was hat das htmlentities da zu suchen? Und welche Codierung wird da angegeben?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 17:26
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Auch ohne htmlentities gibts das gleiche Problem. Damit wollte ich erreichen das die Sonderzeichne in HTML umgewandelt werden. (Hab ich irgendwo gelesen)

Welche Codierung meinst du?

Geändert von andygyr (25-04-2009 um 17:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 17:55
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was sagt der W3C-Validator, wenn du ihm per Link die URL zur Seite gibst?
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 18:22
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zeigt mir nur meine 16 HTML Fehler..
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 18:47
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

lieferst Du die Seite denn auch mit dem entsprechenden Content-Type Header aus (nein, ich meine nicht das meta-Tag, sondern den Response-Header)?

LG
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 19:01
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Poste doch mal den Link.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 25-04-2009, 19:20
Peacie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Peacie ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 341
Peacie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Peacie eine Nachricht über ICQ schicken Peacie eine Nachricht über AIM schicken Peacie eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

vergesst es :d mal wieder zu schnell gepostet ^^
__________________
Mibau Datendesign - Online Ferienwelt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.