php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 12-06-2009, 18:32
Anbu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Anbu ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 505
Anbu zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Der Barreierefreiheit zu liebe versuch ichs erstmal ohne php.... wird was
__________________
Lurchi ! Lurchi ! Lurchi !
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 12-06-2009, 19:23
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Anbu Beitrag anzeigen
Der Barreierefreiheit zu liebe versuch ichs erstmal ohne php.... wird was
Wenn du einen Text in mehreren Spalten als HTML darstellen willst, dann teile doch den Text, bevor du ihn zu HTML "verarbeitest".

Zitat:
Zitat von onemorenerd
Falls die Spalten bei der Anzeige ungefähr gleich lang werden sollen, dann verlege dich lieber gleich auf eine clientseitige Lösung mit Javascript.
Das Problem behältst du natürlich. Und auch JavaScript kann nicht vorausberechnen, wie viel Platz ein Text einnimmt, weil es keinen Zugriff auf die Funktionen hat, mit denen der Browser (oder das darunterliegende Betriebssystem) Texte rendert. Es weiß nichts vom verwendeten Font (Zeichenbreite, Ligaturen), kennt die Abstände und Größen und Kantenglättungsmethoden nicht. Am Ende kommt eine mehr oder weniger grobe Schätzung raus. HTML ist nicht für Mehrspaltensatz (wie in der Zeitung) gemacht. Vielleicht kommt aber irgendwann die Lösung über CSS. Manche Browser können schon mehrspaltig:

http://www.webmasterpro.de/coding/ar...altiges-layout
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 12-06-2009, 20:24
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Mit Javascript könnte man immer mehr Text und sonstiges von der einen in die nächste Spalte schaufeln, bis beide Spalten gleich hoch sind.
Also nicht rechnen, teilen, rendern sondern schaufeln, prüfen, schaufeln, prüfen, schaufeln, prüfen ...
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 12-06-2009, 20:29
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es gibt schon Möglichkeiten Text mit Javascript auf drei Spalten zu verteilen. Je Nach Anforderungen müsste das folgende Beispiel natürlich noch etwas abgeändert werden. Es gibt ausserdem noch einiges, das man verbessern könnte, denn ich hatte nr kurz Zeit.
Code:
<hmtl>
<head>
<title>Text auf drei Spalten verteilt</title>
<script type="text/javascript">
function $(s){return typeof s == "string" ? document.getElementById(s) : s;}
function getHeight(e){
 var eS = e.style, oH;
 eS.display = "block";
 oH = e.clientHeight;
 eS.display = "none";
 return oH;
}

function getColLength(string, width, divisor, fontStyle){
 var div = document.createElement("DIV"), el, eS, height, i, length, pos;
 div.innerHTML = string;
 el = div.cloneNode(true);
 el = document.body.appendChild(el);
 eS = el.style
 eS.width = width + "px";
 eS.visibility = "hidden";
 eS.display = "none";
 eS.position = "absolute";
 for(var p in fontStyle){eS[p] = fontStyle[p];}
 height = getHeight(el) / divisor;
 while(el.childNodes[0]){el.removeChild(el.childNodes[0]);}
 
 for(i = 0; getHeight(el) <= height && i < div.childNodes.length; i++){
  string = "";
  el.appendChild(div.childNodes[i].cloneNode(true));
 }
 if(i && el.lastChild.nodeName == "#text"){
  el.removeChild(el.childNodes[i - 1]);
  string = div.childNodes[i - 1].data;
  while(getHeight(el) <= height && string.length){
   if((pos = string.indexOf(" ")) > -1 || (pos = string.indexOf("\n")) > -1){
    el.appendChild(document.createTextNode(string.substring(0, pos + 1)));
    string = string.substring(pos + 1);
   }else{
    el.appendChild(document.createTextNode(string));
    break;
   }
   if((pos = string.indexOf(" ")) > -1 || (pos = string.indexOf("\n")) > -1){
    el.appendChild(document.createTextNode(string.substring(0, pos + 1)));
    string = string.substring(pos + 1);
   }else{
    el.appendChild(document.createTextNode(string));
    break;
   }
  }
 }
 if(getHeight(el) >= height && el.childNodes.length && el.lastChild.nodeName != "#text"){
  el.removeChild(el.childNodes[el.childNodes.length - 1]);
 }
 length = el.innerHTML.length;
 document.body.removeChild(el);
 return length;
}
</script>
<style type="text/css">
#div1, #div2, #div3 {
	position:absolute;
	width:200px;
	font-size:16px;
	top:100px;
}
#div1 {
	left:100px;
}
#div2 {
	left:300px;
}
#div3 {
	left:500px;
}
</style>
</head>
<body>
<div id="div1"></div><div id="div2"></div><div id="div3"></div>
<script type="text/javascript">
text ="<span style='color:#f00;'>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer sadipsc</span>ing elitr, sed diam";
text +=" nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed <span style='color:#0f0;";
text +="'>diam voluptua. At vero eos et accusam et jus</span>to duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gub";
text +="ergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetet";
text +="ur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat,";
text +=" sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergr";
text +="en, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur s";
text +="adipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed";
text +=" diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, ";
text +="no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.<br><br>Duis autem vel eum iriure dolor in he";
text +="ndrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at v";
text +="ero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzr</span>il delenit augu";
text +="e duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, s";
text +="ed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.<br><br>Ut wisi";
text +=" enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex e";
text +="a commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie c";
text +="onsequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio digniss";
text += "im qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.";
div1 = $("div1");
div1_IE = document.createElement("DIV"); // IE Hack
div1_IE.innerHTML = text.substr(0, pos = getColLength(text, 200, 3, {fontSize:"16px"}));
text = text.substr(pos);
div2 = $("div2");
div2_IE = document.createElement("DIV"); // IE Hack
div2_IE.innerHTML = text.substring(0, pos = getColLength(text, 200, 2, {fontSize:"16px"}));
text = text.substring(pos);
div3 = $("div3");
div3_IE = document.createElement("DIV"); // IE Hack
div3_IE.innerHTML = text;

for(i = 0; i < div1_IE.childNodes.length; i++){
 div1.appendChild(div1_IE.childNodes[i].cloneNode(true));
}
for(i = 0; i < div2_IE.childNodes.length; i++){
 div2.appendChild(div2_IE.childNodes[i].cloneNode(true));
}
for(i = 0; i < div3_IE.childNodes.length; i++){
 div3.appendChild(div3_IE.childNodes[i].cloneNode(true));
};
</script>
</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 12-06-2009, 23:27
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von onemorenerd Beitrag anzeigen
Mit Javascript könnte man immer mehr Text und sonstiges von der einen in die nächste Spalte schaufeln, bis beide Spalten gleich hoch sind.
Also nicht rechnen, teilen, rendern sondern schaufeln, prüfen, schaufeln, prüfen, schaufeln, prüfen ...

Genialer Ansatz -- aber braucht das nicht ein bisschen Rechenleistung? Mein Browser hat gerade 22 Tabs offen. Ich stelle mir gerade vor, die fangen alle gleichzeitig an mehrspaltigen Text zu berechnen ...

Und wie sieht der Fallback-Modus aus, wenn der Browserbenutzer kein JavaScript an hat?

Geändert von fireweasel (12-06-2009 um 23:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 01:17
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Der Fallback wäre eine einspaltige Darstellung.

CSS3 Multi-Colum Layout Demonstration and Documentation - CSScripting.com
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 11:57
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

He, mein Beispiel war nur eine Möglichkeit und ich habe das in ein paar Minuten hier im Forum geschrieben, ich habe nicht gesagt es sei ein perfekter Lösungsvorschlag oder irgendsowas.

onemorenerd's Vorschlag ist da natürlich viel besser, aber da wird auch jemand eine Weile dran gesessen sein bis er das fertiggestellt hatte.
Je nachdem wie viel Text es hat braucht es natürlich viel Leistung, aber das liesse sich noch ziemlich verbessern und es ist, denke ich, für die meisten PCs kein so grosses Problem mehr, aber ich habe natürlich keine Bnchmark aufgestellt...
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 13-06-2009, 12:55
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Auf der Seite, die ich im letzten Beitrag verlinkt habe, läuft die Zerlegung in Spalten so wahnsinnig schnell, dass man sich um die Performance wirklich keine Gedanken machen muss. Und das beste daran ist, dass es ein JS-Implementierung der column-* Rules von CSS3 ist. Dadurch ist es absolut zukunftsfähig. Man braucht nur per Browserweiche das JS-File laden oder eben nicht.
Wenn man JS mal abschaltet, sieht man in den Beispielen auch den Fallback - einspaltiger Text über die gesamte Breite.
Ich finde das eine sehr elegante Lösung, die man serverseitig so niemals hinbekommen würde (man schaue sich mal die Teilung der OL in Test Case 4 an).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fließender Text bei Hintergrund aus drei Teilen Laire HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 1 30-05-2009 09:38
[HTML] Problem beim anzeigen von Bildern mit Zeichen im Pfad php-sebi HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 1 10-08-2007 12:36
String nach x Zeichen abschneiden - Problem mit HTML Code AchimAppel PHP Developer Forum 8 15-09-2006 14:08
[Funktion] text teilen navraju PHP Developer Forum 7 10-01-2006 19:15
[Script] Script zum Teilen von Text gesucht! Matthew1782 Apps und PHP Script Gesuche 2 13-04-2004 18:52

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.