php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 18:34
RamonaS
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : RamonaS ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 177
RamonaS zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard gaestebuch.php nicht über google aufrufen

Hallo, ok heute meine 3te und letzte frag :-)

Ich sehe in meinem Log das nette Mitmenschen zB über google nach "Gästebuch" etc suchen und dann den googlelink glicken und direkt bei mir im gästebuch landen, leider hab ich einen guten spamschutz drin.

Aaaaber ich möchte gerne wenn der besucher die datei "gaestebuch.php" aufruft - dies nur dann tun kann, wenn er bereits auf meiner seite ist, sprich: er klickt mit der maus auf der navigation drauf.

Kann man per if abfragen ob der client im moment des aufrufes von "gaestebuch.php" auf meiner example.com sich befindet?

Puhh ich glaub das verstht niemend :-)
Nochmal ganz kurz:
Die datei gaestebuch.php soll nur von der domain aufgerufen werden können, auf dem sich das script auch befindet

Geändert von onemorenerd (18-06-2009 um 18:40 Uhr) Grund: URL entfernt. Ist nicht deine Seite und die wollen mit dir sicher nicht in Verbindung gebracht werden.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 18:39
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OffTopic:
Zitat:
Zitat von RamonaS Beitrag anzeigen
Kann man per if abfragen ob der client im moment des aufrufes von "gaestebuch.php" auf meiner WEBSEITE.DE Ihr Webhoster mit Service. sich befindet?
Mit den automatischen gezogenen Linktexten sieht man jetzt noch schöner, warum man keine fremden Domains verlinken sollte...

Für Beispiele gibt es u.a. example.com/.net/.org, und verlinkt werden müssen Beispieldomains auch nicht - also passe bitte dein Posting an!
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 18:40
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Referer -> Google
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 18:42
deedee
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : deedee ist offline
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 80
deedee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich befürchte, dafür wird es keine sichere Lösung geben.

Mit dem referrer könnte man arbeiten. Der zeigt an, woher der User kommt. Allerdings gibt es da ein Problem: User können im Browser den Referrer sperren. Wenn dann so ein User auf deine Seite kommt, läufst du Gefahr, dass der User im Kreis läuft, falls du auch noch mit Umleitung (header-location) arbeitest.

Möglich wäre auch, eine Session-Variable zu setzen. Natürlich gibts da wieder ein Problem. Der User könnte Cookies deaktiviert haben. Dann müsstest du auch Sessions erlauben, die die Session-ID in der URL übertragen. Das soll man aber nicht machen. Außerdem kann eine derartige URL wieder irgendwie bei Google landen.

Also ich sehe momentan keine Möglichkeit dafür. Ev. helfen aber Tricks, die auch dazu verwendet werden, Framesets nachzubilden. Ich weiß aber nicht, wie das gemacht wird. Aber ev. wissen das andere.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 18:52
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst die Seit ebei Google aus dem Index löschen lassen und zukünftige Inexierungen underbinden.
Du kannst auf deiner Seite für Gästebuch einen dynamischen Link machen, der nur für eine gewisse Zeit gültig ist.
Du könntest mit AJAX die Anwesenheit auf deiner Seite übergeben lassen

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten je nachdem was genau man benötigt.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 19:06
RamonaS
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : RamonaS ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 177
RamonaS zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

@moderator....ok tut mir ultra sorry :-) Das war aber kein link zu meiner seite nur so ein beispiel.


An den Rest des Forums:

Ich habe bei einigen include-datein diese zeile ganz oben stehen, damit verhindere ich das der include nicht direkt aufgerufen werden kann.

if(basename($_SERVER['SCRIPT_NAME'])==basename(__FILE__)){header("location: /index.php"); exit;}

..also sofort auf die startseite, fall jemand diese datei im brauser aufrufen würde.

Und genau sowas wollte ich für gaestebuch.php auch haben, aber das wird leider nicht included, deshalbt tut diese IF nicht im gaestebuch :-(
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 19:09
deedee
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : deedee ist offline
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 80
deedee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Du kannst die Seit ebei Google aus dem Index löschen lassen und zukünftige Inexierungen underbinden.
Wie soll das funktionieren? Wenn ich auf meiner Seite eine URL auf deine Webseite lege, kann sich Google diese URL von meiner Seite nehmen und in ihren Index aufnehmen.
Zitat:
Du könntest mit AJAX die Anwesenheit auf deiner Seite übergeben lassen
Für AJAX ist JS Voraussetzung. JS hat aber nicht jeder aktiviert.
Zitat:
Du kannst auf deiner Seite für Gästebuch einen dynamischen Link machen, der nur für eine gewisse Zeit gültig ist.
Hm. Wie meinst du das?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 20:50
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Google könnte das machen, ja, aber soweit ich weiss machen sie es nicht. Warum auch?
Schau dir doch einmal bei Google an wie du die Indexierung beeinflussen kannst. Sie stellen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Du kannst zum Beispiel einen Link à la "guestbook.php?h=timehash" machen und danach if(time() < timeFromHash($_GET['h']) || time() - 3600 > timeFromHash($_GET['h'])){exit;}.
Wie gesagt du hast noch viele weitere Möglichkeiten, aber man müsste erst genau wissen, was du erreichen willst.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18-06-2009, 21:39
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von deedee Beitrag anzeigen
Wie soll das funktionieren? Wenn ich auf meiner Seite eine URL auf deine Webseite lege, kann sich Google diese URL von meiner Seite nehmen und in ihren Index aufnehmen.
Nicht, wenn du das in der robots.txt verbietest.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 19-06-2009, 00:32
RamonaS
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : RamonaS ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 177
RamonaS zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Zitat:
Wie gesagt du hast noch viele weitere Möglichkeiten, aber man müsste erst genau wissen, was du erreichen willst.
Also nochmal: die datei gaestebuch.php sollte nur von einem menschen aufgerufen werden können, und nur wenn der auf meiner webseite ist.

Wenn gaestebuch.php bei google (war nur ein beispiel, die kommen eigentlich von überall her) aufgelistet wird - und ein mensch klickt dort den link, dann soll er stat auf gaestebuch.php, auf die startseite umgeleitet werden per header location.


Zitat:
Nicht, wenn du das in der robots.txt verbietest.
Jo, aber google ist hier die einzige maschine die wirklich robots.txt ernst nimmt!
Der bescheuerte inktomi/slurp (ich hab ihn seit 2 jahren ausgesperrt) scanned alles was er will und gleich mehrmals täglich, die herren von yahoo meinten ich soll ein delay für den in die robots reintun, hab ich auch aber der beachtet das nicht :-(

Geändert von RamonaS (19-06-2009 um 00:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 19-06-2009, 00:55
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Bis vor wenigen Stunden hast du noch alle Session-Dateien gelöscht ohne darüber nachzudenken, ob die noch in Benutzung sind. Da wirst du doch nun nicht päpstlicher werden als der Papst! Prüfe einfach den Referer. Damit erwischst du 98% aller Besucher. Der Rest geht halt direkt aufs Gästebuch - was soll's.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 19-06-2009, 14:50
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der Anteil der Leute, die keine(oder standard) Referrer schicken wird jedoch immer grösser. Was spricht in deinem Fall gegen einen dynamischen Link?
Du könntest auch jeder Person, die auf deine Seite kommt eine Session erstellen, die nach einer bestimmten Zeit abläuft und nur während dieser Zeit kommt man auf das Gästebuch.
Du kannst gegen Suchmaschinen auch in appache alle Robots aussperren. Eigentlich alle grossen Suchmaschinen deklarieren sich auch als solche.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 20-06-2009, 16:00
mgutt
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mgutt ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 73
mgutt ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nimm die robots.txt und schreib in den Header des Gästebuchs zusätzlich:
Code:
<meta name="robots" content="noindex, nofollow">
Auf die Art wird der Roboter zusätzlich noch mal darauf hingewiesen, dass die Seite nicht indexiert werden darf. Weiterhin werden alle Links auf der Seite entwertet. D.h. die Spammer werden sich mit Kommentaren zurückhalten, da der Spam keinen Wert mehr für die Suchmaschine hat (worum es den Spammern geht).

Du kannst weiterhin alle Website-Links bei den Gästebucheinträgen mit rel="nofollow" austatten. Das hat die gleichen Effekt, nur das Du gezielt die betreffenden Links entwerten kannst.

Deine restliche Argumentation mit anderen Suchmaschinen ist hinfällig. Spammer nutzen nicht solche unbekannten Suchmaschinen und wenn doch, dann kannst Du keinen Schutz realisieren, der auf Referern basiert, da es unendlich viele Müllsuchmaschinen gibt.

Da hilft wenn nur ein Schutz basierend auf Sessions oder Cookies. D.h. wenn bisher keine Session oder Cookie gesetzt wurde, kommt der Besucher nicht auf das Gästebuch. D.h. auf allen anderen Seiten wird eine Session generiert bzw. ein Cookie gesetzt, außer dem Gästebuch. Da wird nur geprüft ob eins von beidem vorhanden ist. Wenn nicht, dann Fehler oder was auch immer.
__________________
mein Honda Forum | meine Scripte
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 24-06-2009, 15:22
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von mgutt Beitrag anzeigen
Nimm die robots.txt und schreib in den Header des Gästebuchs zusätzlich:
Code:
<meta name="robots" content="noindex, nofollow">
Auf die Art wird der Roboter zusätzlich noch mal darauf hingewiesen, dass die Seite nicht indexiert werden darf. Weiterhin werden alle Links auf der Seite entwertet. D.h. die Spammer werden sich mit Kommentaren zurückhalten, da der Spam keinen Wert mehr für die Suchmaschine hat (worum es den Spammern geht).
Das prüfen allerdings die wenigsten Spambots. Auch ein nofollow Link ist für Spammer immer noch interessant: Es könnte ja auch einfach mal eine echte Person drauf klicken!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche über google.de durchführen exzivi PHP Developer Forum 9 09-11-2005 12:02
Nerv über Google LBolliger SEO - Suchmaschinen Tricks und Tipps 14 26-07-2005 18:00
gaestebuch total einfach, will aber nicht funktionieren johnatan PHP Developer Forum 3 05-03-2005 14:26
referer über google-wortsuche? vincmar PHP Developer Forum 7 12-10-2003 00:29
JS Funktion über URL aufrufen Pascal P. HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 4 12-11-2002 15:32

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.