php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 13:54
ZuLtAn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ZuLtAn ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 104
ZuLtAn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ZuLtAn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard PHP & Flash

Hallo zusammen,

icvh habe folgendes Anliegen. Ich möchte gerne eine Slotmachine in Flash umsetzen, die im Netz verwendet wird. Von daher sollen aus Gründen der Sicherheit die Gewinnberechnungen nicht Clientseitig,also über Flash, sondern über PHP erfolgen.

Mir fällt es sehr schwer einen Anfang zu finden und im Internet gibt es so gut wie nichts über dieses Thema, hier und da mal eine veraltete .fla-Datei, die dann aber AS1 oder 2 verwendet und zudem eben nur auf Flash basieren.

In einem anderen Forum habe ich bereits einen Ansatz erhalten:

Es funktioniert folgendermaßen:
  1. Der Server "sendet" an das Flash die Initialisierungsdaten (Einsatz, Gewinnmultiplikator für 3mal Symbol X). Er "sendet" nicht wirklich, sondern Flash holt sich die Daten mittels LoadVars beim Server ab.
  2. Flash verarbeitet die Dinge und stellt sie auf der Oberfläche dar
  3. Der User klickt auf Spielen, nun sendet Flash nur an den Server, dass der User mit Einsatz X spielen möchte, welcher User das ist, weiß PHP aus der Session
  4. PHP zieht den Einsatz vom Konto ab, berechnet die Symbole für die Walzen, den Gewinn, die Gewinnlinien und schreibt den möglicherweise gewonnen Gewinn gut und sendet dies an Flash (Dies ist die Antwort auf die Flash-Anfrage aus Punkt 3)
  5. Flash stellt nun alle die Informationen aus der Antwort dar, es dreht die Walze zeigt Gewinnlinien usw.

Soweit so gut...Das Problem habe ich bei Punkt 4. WIE berechnet PHP die Symbole, Gewinnlinien usw. ??? Es muss ja auch eine "gesteuerte" Logik geben, d.h. das es z.B.eine Gewinnchance von mindestens 30 % geben muss usw, es mehrere Gewinnlinien gibt usw. Ich kann ja z.B. auch auf 3 Linien jeweils einen unterschiedlichen Gewinn erzielen, der dann am Ende addiert wird. Wir wird sowas in PHP realisiert ? Hat jemand hier einen Ansatz, Denkanstoss, weiterführende Links, Codeschnipsel etc. ?

Versteht mich nicht falsch, ich frage hier jetzt nicht nach einem kompletten Code, ich finde nur keinen Anfang...Ich beschäftige mich jetzt schon seit mehreren Wochen mit diesem Thema, aber so wirklich komme ich nicht weiter.

Ich bin für jede Hilfe wirklich dankbar !!

Viele nette Grüße
__________________
-=Es gibt Leute, die können Ihren Stammbaum bis zu denen zurückverfolgen, die noch darauf saßen=-
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 14:35
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also wenn du das mit Flash machen willst, würde ich sagen Null Chance, das dicht zu kriegen. Du kannst jederzeit per JavaScript swf-Dateien ansteuern und manipulieren (inkl.Loadvars). Ich habe das mal auf einem Workshop gesehen. Die ganz Harten lesen sogar den Speicher aus und ändern direkt die Daten.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 14:55
ZuLtAn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ZuLtAn ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 104
ZuLtAn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ZuLtAn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Also wenn du das mit Flash machen willst, würde ich sagen Null Chance, das dicht zu kriegen. Du kannst jederzeit per JavaScript swf-Dateien ansteuern und manipulieren (inkl.Loadvars). Ich habe das mal auf einem Workshop gesehen. Die ganz Harten lesen sogar den Speicher aus und ändern direkt die Daten.

Peter
Genau aus diesem Grund soll ja PHP die Gewinnermittlung, Eintrag in DB usw. übernehmen. Flash dient nur als Anzeige-Container.

Gruss
__________________
-=Es gibt Leute, die können Ihren Stammbaum bis zu denen zurückverfolgen, die noch darauf saßen=-
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 15:35
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ZuLtAn Beitrag anzeigen
Genau aus diesem Grund soll ja PHP die Gewinnermittlung, Eintrag in DB usw. übernehmen. Flash dient nur als Anzeige-Container.

Gruss
Ups, Denkfehler. Sorry.

Definiere pro Walze ein numerisches Array mit den möglichen Werten. Per rand wählst du zufällig einen Wert pro Walze aus. Anschließend überprüfts du die Ergebnisse bei den drei Walzen und errechnest daraus den Gewinn. Die Möglichkeiten dazu kannst auch in einem Array abspeichern.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 15:57
ZuLtAn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ZuLtAn ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 104
ZuLtAn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ZuLtAn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Aber wenn ich per rand() einfach Zufallswerte aus dem Array auswähle, wie habe ich da die Möglichkwit, die Gewinnwahrscheinlichkeit explizit anzugeben ?
Z.B. sollen 3 Jackpotsymoble natürlich nicht die gleiche Gewinnwahrscheinlichkeit haben,wie ein "kleiner" Gewinn, der dann ja umso häufiger angezeigt wird....wie kann ich das steuern ?
__________________
-=Es gibt Leute, die können Ihren Stammbaum bis zu denen zurückverfolgen, die noch darauf saßen=-
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 16:02
ZuLtAn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ZuLtAn ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Oldenburg
Beiträge: 104
ZuLtAn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ZuLtAn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ach ich glaube,mir ist gerade was eingefallen...ich kann ja zuerst einmal ermitteln, ob überhaupt etwas gewonnen wurde,nämlich wenn ich einen zufallswert zwischen 1-100 auswähle. Ist dieser Wert <=30 dann Gewinn, ansonsten nicht. So liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit schonmal bei 30%.

Dann eine weiterer Zufallswert, der dann die Gewinnhöhe ermittelt...da kann man dann ja Abstufungen machen...

Könnte klappen oder habe ich da was übersehen ?
__________________
-=Es gibt Leute, die können Ihren Stammbaum bis zu denen zurückverfolgen, die noch darauf saßen=-

Geändert von ZuLtAn (03-07-2009 um 16:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03-07-2009, 16:32
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ZuLtAn Beitrag anzeigen
Aber wenn ich per rand() einfach Zufallswerte aus dem Array auswähle, wie habe ich da die Möglichkwit, die Gewinnwahrscheinlichkeit explizit anzugeben ?
Z.B. sollen 3 Jackpotsymoble natürlich nicht die gleiche Gewinnwahrscheinlichkeit haben,wie ein "kleiner" Gewinn, der dann ja umso häufiger angezeigt wird....wie kann ich das steuern ?
Die primitive Lösung: Wenn X drei mal so häufig kommen soll, wie Y - dann legst du Y ein mal in dein Array und X drei mal.


Lösung mit etwas mehr Hirnschmalz: Du legst die gewünschte Gewinnwahrscheinlichkeit ebenfalls ab, und zwar für alle Elemente in fester Reihenfolge.

Wenn A, B und C eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 10% haben sollen, D und E von 20% und F eine von 30%,
Code:
A | 0.1 | 0.1
B | 0.1 | 0.2
C | 0.1 | 0.3
D | 0.2 | 0.5
E | 0.2 | 0.7
F | 0.3 | 1
- zweite Spalte die Wahrscheinlichkeit, dritte Spalte die Summe der eigenen und vorhergehenden Wahrscheinlichkeiten.

Wenn du dir jetzt einen Wert zwischen 0 und 1 auswürfelst (0<=x<1), dann brauchst du nur noch prüfen, in welchem Intervall dieser liegt.
Bei einem Wert kleiner als 0.1 kommt Wert A,
bei einem kleiner 0.2 (und grösser-gleich 0.1, logisch) B,
...
bei einem Wert kleiner 0.7 E,
und letztendlich dann F für den Rest.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Flash] Website inkl. Flash automatisiert öffnen (ähnlich Screenshots) mgutt Grafik / Design / Flash ... 12 02-12-2008 00:34
[Einzelauftrag] Dringende Hilfe zu Flash->XML->PHP->>Flash(SWF) PHP_Anfänger Jobgesuche 0 11-05-2005 15:23
[Flash] Link von Flash nach HTML PyrRyu Grafik / Design / Flash ... 9 20-06-2004 12:39
[Flash MX] *heul habe kleines Flash problem erbitt ehilfe fashlerner Off-Topic Diskussionen 1 23-05-2004 21:00
[Flash] per flash grafiken einer html seite vorladen? Trashar Grafik / Design / Flash ... 5 15-05-2003 18:24

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:14 Uhr.