php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 3 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 21:45
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard SQL-Datumsformat als normales Datum anzeigen

Hallo,

ich habe in einer Datenbank (Gästebuch) das Datum verschiedener Einträge gespeichert. Diese haben in der SQL-Datenbank das Format "1248546926" und angezeigt wird ein "Sa 25 Jul 2009 21:35:26 CEST" - und genau so soll es auch sein!

Meine Frage dazu ist jetzt folgende: Gibt es ein Tool mit dem ich ein x-beliebiges Datum in die Form "1248546926" umwandeln kann, sodass ich das Datum in der Datenbank ändern kann?

Gruss Lav
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 22:15
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.603
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum verwendest du nicht den DATETIME-Datentyp?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 22:20
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Warum verwendest du nicht den DATETIME-Datentyp?
Es handelt sich um eine Gästebuch / Datenbank - Modul das in Joomla integriert ist und ich in sofern keine direkte Handhabe über das Gästebuch bzw. deren Funktionsweise habe.

Zudem möchte ich lediglich 12 alte Gästebucheinträge aus einem anderen Gästebuch importieren, und dabei das richtige Erstellungsdatum in die DB kritzeln, mehr nicht.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 22:26
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Dieses Format ist ein UNIX Timestamp und gibt die Anzahl der Sekunden seit 01.01.1970 00:00 zurück. PHP hat eine Handvoll Funktionen, um mit diesem Datum umzugehen. Du findest sie auf http://de.php.net/manual/en/ref.datetime.php

Besonders mktime, strtotime und date könnten für dich hilfreich sein.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 22:45
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für die Hinweise und Antworten, aber vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt.

In ein vorhandenes Gästebuch sollen alte Einträge eingepflegt werden. Diese alten Einträge liegen bei einem GB-Anbieter, wo ich keine Möglichkeiten habe die SQL-Datenbank einzusehen (sonst könnte ich mir die Datums-Daten einfach da rausnehmen).

Im Anhang habe ich ein Bilder der SQL-Datenbank eingefügt. Dort sieht man dass ich da nicht das Datum in der Form "tt.mm.jjjj" usw eingeben kann (was ja auch ganz klar ist), sondern dass das Datum in dem aktuellen Beispiel als "1248546926" abgespeichert ist.

Meine Frage ist nun:

Wie bekomme ich für jedes Datum des alten Gästebuchs (Das ist ein externes GB und darum habe ich dort keinen SQL-Zugang!) mir das passende SQL-Date-Format umwandeln, dass ich dann einfach nur noch mit C&P in die neue SQL-Datenbank einfügen muss?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
SQL-Datumsformat als normales Datum anzeigen-gb_db.jpg  
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 23:01
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Jetzt bin ich erst recht verwirrt. In der alten DB steht das Datum als UNIX Timestamp (1248546926) und in der neuen soll es als menschenlesbares Datum eingetragen werden? Oder andersrum?

Ursprünglich wolltest du beliebige Datumsformate in UNIX-Zeit umwandeln, hattest du geschrieben. Ich hab dich auf die entsprechenden PHP Funktionen verwiesen, die das bewerkstelligen, sowohl Konvertierung nach UNIX-Zeit als auch von UNIX-Zeit in was anderes.

Das hilft dir nicht, OK. Aber warum hilft es dir nicht? Hast du kein PHP zur Verfügung und brauchst entsprechende SQL Funktionen?

Wenn ja, hast du noch nicht geschrieben, was für ein SQL: MySQL, PostgreSQL, ...?

Kannst du bitte versuchen, das Problem nochmal so zu formulieren, dass jeder versteht, welche Daten wo wie stehen und welche Zugriffe und Skriptsprachen dir zur Verfügung stehen?

Gruß,

Anja
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 23:16
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hehe - sorry Anja, wollte dich jetzt nicht komplett verwirren :-)

Also ich versuchs nochmal von vorne zu erklären:

- Ich habe ein bestehendes Gästebuch mit 12 Einträgen. Dieses Gästebuch liegt bei einem externen Anbieter und somit auch auf dessen SQL-Datenbank - das heisst den UNIX Code (z.B. 134249522) kann ich nicht sehen, ich habe von den alten Gästebucheinträgen lediglich das normale sichtbare Datum (zum Beispiel 12. Juli 2009, 13:30 Uhr).

- Jetzt habe ich ein Joomla CMS installiert und darin ein neues Gästebuch-Modul. Bei diesem neuen (und somit leeren) Gästebuch bin ich allerdings Herr der SQL-Datenbank :-) D.h. ich kann die alten Einträge mit Copy und Paste ins neue Gästebuch kritzeln - ABER:
Dann wird bei jedem Eintrag das aktuelle Datum eingetragen, nämlich wann ich die Einträge reinkritzele. Und das will ich nicht - ich möchte den neuen, von mir rüberkopierten (quasi gefakten) Gästebucheinträge auch das ursprüngliche Datum verpassen, das in dem alten Gästebuch dabeistand!

Ergebnis: Ein altes Gästebuch mit für mich nur normalem sichtbarem Datum (12.07.2009 usw...) und ein neues Gästebuch, wo ich das Datum nur im UNIX Format (124424020 usw.) in der SQL-Datenbank eingeben / ändern kann.

Frage: Wie kann ich mir die alten Datümmer ;-) bei denen ich NUR das normale Datum sehen und ablesen kann - mit einem Tool am besten - in einen SQL-fähigen UNIX Code umwandeln, damit ich diesen in das neue Gästebuch eintragen kann und es für den User so aussieht, als sei der Eintrag z.b. schon vor 2 Wochen gemacht worden.


...ich hoffe jetzt ist es verständlicher :-)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-07-2009, 23:56
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wenn PHP für dich als "Tool" zählt, dann (wie bereits erwähnt) mit der bereits genannten PHP-Funktion strtotime (PHP: strtotime - Manual).

Ansonsten bitte noch angeben, was du dir genau für ein Tool vorstellst oder ob du darunter eine Joomla-Funktionalität vorstellst.

Dann wäre immer noch interessant, was für ein DBMS das ist, wo die UNIX-Zeitstempel rein sollen, also MySQL oder was anderes. Denn das DBMS hat im Idealfall selbst eine Funktion dafür, z. B. STR_TO_DATE in MySQL.

Gruß,

Anja
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26-07-2009, 00:09
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Ansonsten bitte noch angeben, was du dir genau für ein Tool vorstellst oder ob du darunter eine Joomla-Funktionalität vorstellst.
Einfach eine Möglichkeit ein Datum mit Uhrzeit eingeben zu können, wo ich dann den fertigen Code angezeigt bekomme, den ich ins das Date-Feld in meiner SQL-Datenbank einfügen kann.

Um das ganze bildlich darzustellen mal darzustellen hab ich ein kleines jpg mit meiner Wunschvorstellung gemacht, dass das Ganze verdeutlichen soll
Miniaturansicht angehängter Grafiken
SQL-Datumsformat als normales Datum anzeigen-datumumwandler.jpg  
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26-07-2009, 00:20
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Was spricht jetzt noch dagegen, dass du die von dir bereits erstellte HTML-Datei (der Screenshot sieht sehr danach aus) noch mit dem entsprechenden PHP-Code ergänzt?

Wenn du Tag, Monat, Jahr und so weiter jetzt sogar einzeln aus dem Formular holen kannst, ist es doch jetzt nicht mehr schwer, das mit mktime umzuwandeln und schon ist dein Tool fertig.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 26-07-2009, 00:26
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Was spricht jetzt noch dagegen, dass du die von dir bereits erstellte HTML-Datei (der Screenshot sieht sehr danach aus) noch mit dem entsprechenden PHP-Code ergänzt?

Wenn du Tag, Monat, Jahr und so weiter jetzt sogar einzeln aus dem Formular holen kannst, ist es doch jetzt nicht mehr schwer, das mit mktime umzuwandeln und schon ist dein Tool fertig.
Dagegen sprechen meine grottigen PHP Künste ...und die Tatsache dass es warhscheinlich unverhältnismäßig lang dauern würde, bis ich den Code richtig raus hab *g*

Darum war meine Eingangsfrage: Gibt es bereits ein solches Tool - denn dann könnte ich mir die Mühe sparen daran zu scheitern :-)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 26-07-2009, 00:33
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wahrscheinlich, aber es dauert länger, das zu suchen, als wenn man das schnell baut, weil es wirklich sehr einfach ist. Poste mal bitte den HTML-Quelltext, den du für den Screenshot genommen hast, dann ergänze ich den um den benötigten PHP-Code.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 26-07-2009, 00:41
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich, aber es dauert länger, das zu suchen, als wenn man das schnell baut, weil es wirklich sehr einfach ist. Poste mal bitte den HTML-Quelltext, den du für den Screenshot genommen hast, dann ergänze ich den um den benötigten PHP-Code.
Ui, das ist aber super lieb von dir - vor allen Dingen bin ich mal gespannt wie das fertige Konstrukt aussieht ... !

Hier der von mir angefangene HTML-Code zum Erzeugen des Layouts:


Code:
<html>

<head>
<meta http-equiv="Content-Language" content="de">
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
<title>Neue Seite 1</title>
</head>

<body>

<p><font face="Arial" size="2">Bitte hier das Datum und die Zeit eingeben:</font></p>
<form method="POST" action="--WEBBOT-SELF--">
  <!--webbot bot="SaveResults" u-file="fpweb:///_private/form_results.csv" s-format="TEXT/CSV" s-label-fields="TRUE" --><p>
  <font face="Arial"><font size="2">Datum (Tag / Monat / Jahr):&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
  </font><select size="1" name="D1">
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  <option>24</option>
  <option>25</option>
  <option>26</option>
  <option>27</option>
  <option>28</option>
  <option>29</option>
  <option>30</option>
  <option>31</option>

  </select><select size="1" name="D2">
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  
  </select><select size="1" name="D3">
  <option>2009</option>
  <option>2008</option>
  <option>2007</option>
  <option>2006</option>
  
  
  </select></font></p>
  <p><font face="Arial"><font size="2">Uhrzeit (Stunde / Minute / Sekunde):&nbsp;&nbsp;&nbsp;
  </font><select size="1" name="D4">
  <option>00</option>
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  
  </select><select size="1" name="D5">
  <option>00</option>
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  <option>24</option>
  <option>25</option>
  <option>26</option>
  <option>27</option>
  <option>28</option>
  <option>29</option>
  <option>30</option>
  <option>31</option>
  <option>32</option>
  <option>33</option>
  <option>34</option>
  <option>35</option>
  <option>36</option>
  <option>37</option>
  <option>38</option>
  <option>39</option>
  <option>40</option>
  <option>41</option>
  <option>42</option>
  <option>43</option>
  <option>44</option>
  <option>45</option>
  <option>46</option>
  <option>47</option>
  <option>48</option>
  <option>49</option>
  <option>50</option>
  <option>51</option>
  <option>52</option>
  <option>53</option>
  <option>54</option>
  <option>55</option>
  <option>56</option>
  <option>57</option>
  <option>58</option>
  <option>59</option>  
  
  </select><select size="1" name="D6">
  <option>00</option>
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  <option>24</option>
  <option>25</option>
  <option>26</option>
  <option>27</option>
  <option>28</option>
  <option>29</option>
  <option>30</option>
  <option>31</option>
  <option>32</option>
  <option>33</option>
  <option>34</option>
  <option>35</option>
  <option>36</option>
  <option>37</option>
  <option>38</option>
  <option>39</option>
  <option>40</option>
  <option>41</option>
  <option>42</option>
  <option>43</option>
  <option>44</option>
  <option>45</option>
  <option>46</option>
  <option>47</option>
  <option>48</option>
  <option>49</option>
  <option>50</option>
  <option>51</option>
  <option>52</option>
  <option>53</option>
  <option>54</option>
  <option>55</option>
  <option>56</option>
  <option>57</option>
  <option>58</option>
  <option>59</option>
  
  </select></font></p>
  <p><font face="Arial"><input type="submit" value="Abschicken" name="B1"><input type="reset" value="Zurücksetzen" name="B2"></font></p>
</form>
<p>&nbsp;</p>
<form method="POST" action="--WEBBOT-SELF--">
  <!--webbot bot="SaveResults" u-file="fpweb:///_private/form_results.csv" s-format="TEXT/CSV" s-label-fields="TRUE" --><p>
  <font face="Arial"><font size="2">SQL-fähiger Datumscode zum einfügen in die 
  Datenbank: </font><input type="text" name="T1" size="20"></font></p>
</form>

</body>

</html>
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 26-07-2009, 00:48
Lavingstar
 Member
Links : Onlinestatus : Lavingstar ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 212
Lavingstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

...und hier noch der Code als php-Datei im Anhang, falls das mit dem Copy 'n Paste net so hinhaut (mancher Editor baut da Fehler mit rein beim kopieren).
Angehängte Dateien
Dateityp: php datecode.php (5,8 KB, 108x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 26-07-2009, 00:55
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Das war kein schönes HTML und ich hab es jetzt auch nicht verbessert. Wenn das Resultat aus deiner Sicht eine falsche Stunde ergibt, kannst du das in Zeile 227 ($tzc = 0 korrigieren. Dort schreibst du dann z. B. $tzc = 2; oder $tzc = -1; um das Ergebnis um zwei Stunden vor bzw. eine zurück zu korrigieren.

Code:
<html>

<head>
<meta http-equiv="Content-Language" content="de" />
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252" />
<title>Neue Seite 1</title>
</head>

<body>

<p><font face="Arial" size="2">Bitte hier das Datum und die Zeit eingeben:</font></p>
<form method="GET" action="">
  <!--webbot bot="SaveResults" u-file="fpweb:///_private/form_results.csv" s-format="TEXT/CSV" s-label-fields="TRUE" --><p>
  <font face="Arial"><font size="2">Datum (Tag / Monat / Jahr):&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
  </font><select size="1" name="D1">
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  <option>24</option>
  <option>25</option>
  <option>26</option>
  <option>27</option>
  <option>28</option>
  <option>29</option>
  <option>30</option>
  <option>31</option>

  </select><select size="1" name="D2">
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  
  </select><select size="1" name="D3">
  <option>2009</option>
  <option>2008</option>
  <option>2007</option>
  <option>2006</option>
  
  
  </select></font></p>
  <p><font face="Arial"><font size="2">Uhrzeit (Stunde / Minute / Sekunde):&nbsp;&nbsp;&nbsp;
  </font><select size="1" name="D4">
  <option>00</option>
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  
  </select><select size="1" name="D5">
  <option>00</option>
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  <option>24</option>
  <option>25</option>
  <option>26</option>
  <option>27</option>
  <option>28</option>
  <option>29</option>
  <option>30</option>
  <option>31</option>
  <option>32</option>
  <option>33</option>
  <option>34</option>
  <option>35</option>
  <option>36</option>
  <option>37</option>
  <option>38</option>
  <option>39</option>
  <option>40</option>
  <option>41</option>
  <option>42</option>
  <option>43</option>
  <option>44</option>
  <option>45</option>
  <option>46</option>
  <option>47</option>
  <option>48</option>
  <option>49</option>
  <option>50</option>
  <option>51</option>
  <option>52</option>
  <option>53</option>
  <option>54</option>
  <option>55</option>
  <option>56</option>
  <option>57</option>
  <option>58</option>
  <option>59</option>  
  
  </select><select size="1" name="D6">
  <option>00</option>
  <option>01</option>
  <option>02</option>
  <option>03</option>
  <option>04</option>
  <option>05</option>
  <option>06</option>
  <option>07</option>
  <option>08</option>
  <option>09</option>
  <option>10</option>
  <option>11</option>
  <option>12</option>
  <option>13</option>
  <option>14</option>
  <option>15</option>
  <option>16</option>
  <option>17</option>
  <option>18</option>
  <option>19</option>
  <option>20</option>
  <option>21</option>
  <option>22</option>
  <option>23</option>
  <option>24</option>
  <option>25</option>
  <option>26</option>
  <option>27</option>
  <option>28</option>
  <option>29</option>
  <option>30</option>
  <option>31</option>
  <option>32</option>
  <option>33</option>
  <option>34</option>
  <option>35</option>
  <option>36</option>
  <option>37</option>
  <option>38</option>
  <option>39</option>
  <option>40</option>
  <option>41</option>
  <option>42</option>
  <option>43</option>
  <option>44</option>
  <option>45</option>
  <option>46</option>
  <option>47</option>
  <option>48</option>
  <option>49</option>
  <option>50</option>
  <option>51</option>
  <option>52</option>
  <option>53</option>
  <option>54</option>
  <option>55</option>
  <option>56</option>
  <option>57</option>
  <option>58</option>
  <option>59</option>
  
  </select></font></p>
  <p><font face="Arial"><input type="submit" value="Abschicken" name="B1"><input type="reset" value="Zurücksetzen" name="B2"></font></p>
</form>
<p>&nbsp;</p>
<form method="GET" action="--WEBBOT-SELF--">
<?php
    $tzc = 0;
    $uts = "";
    if ($_GET["B1"]) {
        $uts = mktime($_GET["D4"] + $tzc, $_GET["D5"], $_GET["D6"], $_GET["D2"], $_GET["D1"], $_GET["D3"]);
    }
?>
  <!--webbot bot="SaveResults" u-file="fpweb:///_private/form_results.csv" s-format="TEXT/CSV" s-label-fields="TRUE" --><p>
  <font face="Arial"><font size="2">SQL-fähiger Datumscode zum einfügen in die 
  Datenbank: </font><input type="text" name="T1" size="20" value="<?php echo($uts); ?>"></font></p>
</form>

</body>

</html>
Gruß,

Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datum berechnen und anzeigen - wie? Ole 2000 PHP Developer Forum 10 18-12-2008 13:42
Datum in Datumsintervall anzeigen kraut29 PHP Developer Forum 1 07-09-2006 09:36
Datum in Deutsch anzeigen, wie? Detlef PHP Developer Forum 12 11-09-2004 20:54
Normales Datum wieder in time() umwandeln Falke PHP Developer Forum 4 29-02-2004 22:15
normales datum in timestamp? eclere PHP Developer Forum 1 09-01-2003 21:04

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.