php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 30-10-2009, 16:52
zorro55
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : zorro55 ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 10
zorro55 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lightbulb [gelöst] PHP Funktion und dann Seite aufrufen

Hallo Leute...

ich habe ein formular, in dem bestimmte eingaben gemacht werden..darunter gibt es einen button, mit dem die daten in einer datenbank gespeichert werden..soweit kein problem..allerdings möchte ich nach dem klick auf diesen button nicht nur die daten speichern, sondern zu einer anderen seite wechseln..

der button sieht so aus:
"<input type="submit" value="speichern" name="speichern" onClick="self.location.href='Datei.php'">"

wenn ich den button außerhalb des formulars platziere, dann werd ich zu der gewünschten seite geleitet, aber die daten werden dann nicht gesendet..ich hätte aber gern beides.

kann mir da jmd helfen??

gruß
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-10-2009, 16:56
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Entferne das onClick wieder. Füge in deinem PHP-Script nach der Verarbeitung der Formulardaten folgendes ein:
PHP-Code:
header('Location: http://example.com/Datei.php'); exit; 
Damit das funktioniert darf das Script bis dahin keine Ausgabe gemacht haben!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-10-2009, 17:06
zorro55
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : zorro55 ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 10
zorro55 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke erstmal für die schnelle antwort! leider läuft es immernoch nicht die daten wurden zwar gespeichert, aber dann kommt folgende fehlermeldung:

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at ...) in ... on line 64
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-10-2009, 17:15
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Guckst du hier

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 10:17
zorro55
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : zorro55 ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 10
zorro55 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo Peter...

das ist leider nicht ganz das, was ich suche..wenn ich den befehl an den anfang des dokumentes setze, dann werde ich zu der entsprechenden seite geleitet..das funktioniert auch super..allerdings habe ich schon vorher im dokument ausgaben und möchte NUR nach dem klick auf einen bestimmten button weitergeleitet werden..gibt es da eine andere variante??
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 10:27
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hast du die Posts komplett gelesen?

Zitat:
Zitat von zorro55 Beitrag anzeigen
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at ...) in ... on line 64
Zitat:
Zitat von onemorenerd Beitrag anzeigen
Damit das funktioniert darf das Script bis dahin keine Ausgabe gemacht haben!
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 10:46
zorro55
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : zorro55 ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 10
zorro55 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja das hab ich..wenn ich mir den quelltext vom browser anzeigen lasse, ist nichts zu sehen (für meine augen jedenfalls)..hier der quelltext:
<form action="<br />
<b>Warning</b>: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at http://www.example.com/Dokument.php:15) in <b>http://www.example.com/Dokument.php</b> on line <b>59</b><br />
vlt findet von euch jmd nen fehler??
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 10:52
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
<form action="
Und was ist das? Genau, eine Ausgabe.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 11:05
zorro55
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : zorro55 ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 10
zorro55 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

eine ausgabe, die nicht so gewünscht ist..wie kann ich dies verhindern? hier ein ausschnitt meines scripts:

<form action="<?php
$1= $_POST["1"];
$2= $_POST["2"];
$3= $_POST["3"];
if ($1=="")
{
echo "";
}
else
{
$neu = "INSERT INTO table
(1, 2, 3)
VALUES
('$1', '$2', '$3')";
$senden = mysql_query($neu);
header('Location: http://www.example.com/Dokument.php');exit;
}
?>
</form>

das ist mein letzter versuch, danach geb ich mich als unbelehrbar geschlagen danke
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 11:06
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Halte dich an das EVA-Prinzip.

Mach nur eine Ausgabe, wenn es erforderlich ist.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 13:48
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von zorro55 Beitrag anzeigen
das ist mein letzter versuch, danach geb ich mich als unbelehrbar geschlagen danke
Zuerst solltest du mal ein vernünftiges Debugging betreiben. denn z.B. dürfen Zahlen NICHT direkt nach dem $-Zeichen kommen. Und dann könntest du vom Prinzip her in etwa so herangehen:
PHP-Code:
<?php
$a1
$_POST["1"];
...
if (
$a1=="")
{
  echo 
"<form ...>....</form>";
}
else
{
  
$neu "INSERT INTO table
  (1, 2, 3)
  VALUES
  ('$a1', '$a2', '$a3')"
;
  
$senden mysql_query($neu);
  
header('Location: http://www.example.com/Dokument.php');
  exit;
}
?>
Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 15:30
zorro55
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : zorro55 ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 10
zorro55 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dass zahlen nicht nach dem $-zeichen verwendet werden, war mir bereits klar..habe das auch nur für die veranschaulichung angepasst..bei meinem script folgt dort eig text..sorry, wenn ich damit einige verwirrt habe..und genau nach diesem prinzip bin ich auch vorgegangen..leider ohne erfolg..ich denke, es liegt eher daran, dass das gesamte script mit html eingeleitet wird und der ausschnitt, den ich gepostet habe, folgt dann mitten in dem dokument..um den header-befehl ordentlich zum laufen zu bringen, darf ich nur ein reines php-script verwenden, richtig?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 15:36
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du musst dich an das EVA-Prinzip halten.

Nur dann eine HTML-Ausgabe machen, wenn sie wirklich erforderlich ist.

Trenne Ausgabe von der Programmlogik.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 15:43
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

warum machst du es nicht nach der klassischen Variante?:

Formular ausgeben und das action-Attribut auf ein Skript setzen, welches die Daten entgegennimmt und verarbeitet. In diesem Skript prüfen, ob dein besonderer Button gedrückt wurde und wenn dem so ist, mit header("Location: ...") auf die gewünschte Seite umleiten (bevor irgendetwas ausgegeben wurde!). Andernfalls wieder irgendetwas ausgeben.

Mit onclick kannst du nur JS-seitig auf eine andere Seite wechseln, dann werden aber keine Daten übertragen, weil PHP davon ja nichts mitbekommt. Du musst also das Formular ganz normal abschicken und die Prüfung PHP-seitig machen.

Gruß,

Amica
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 02-11-2009, 15:45
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
warum machst du es nicht nach der klassischen Variante?:
Das EVA-Prinzip ist die "klassische Variante". Alles andere ist mehr oder weniger Pfusch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erst Wert bestimmen, dann function aufrufen sonny83 PHP Developer Forum 11 10-11-2006 19:54
Eine Funktion in einer Funktion außerhalb der Funktionen Aufrufen? Somba29 PHP Developer Forum 11 15-08-2006 23:11
Datei auslesen und dann URL aufrufen Matze882 PHP Developer Forum 6 15-11-2005 14:12
Beim Aufrufen einer Seite Variablen an eine andere Seite übergeben PHPDenis PHP Developer Forum 6 04-03-2005 13:02
OOP: in class eine funktion in einer funktion aufrufen Kropff PHP Developer Forum 3 29-05-2002 16:03

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.