php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 12:56
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Nein, aber du brauchst die PHP/MySQL Grundlagen um die Antworten überhaupt verstehen zu können.

Auch hast du bei der Anmeldung die Regeln gelesen. Halte dich daran.
das man nett und freundlich sein muß und so weiter, oder gibt´s da noch extra bestimmtes ?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 12:58
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich dachte zwar, dass der extra gut zu finden sein müsste, aber für dich nochmal hier: PHP script resource - Ankündigungen im Forum : PHP Developer Forum
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 13:09
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von onemorenerd Beitrag anzeigen
Wir haben hier gewisse Regeln. In 5 Minuten hat man die gelesen. Wenn dir das zu viel ist, dann suche dir bitte ein anderes Forum wo du dich benehmen kannst wie die Axt im Walde. Wir behandeln uns hier mit dem gebührenden Respekt. Dazu gehört, dass der Hilfesuchende den Helfern entgegenkommt so gut er kann.

So, und nun bitte folgen:
PHP script resource - Ankündigungen im Forum : PHP Developer Forum
PHP Developer Forum - PHP script resource (die mit "Wichtig" markierten Threads)
sorry, aber dort finde ich nichts, das ich nicht eingehalten hätte....
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 13:16
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Fangen wir mal hiermit an:
Zitat:
Nutzt [PHP]-Tags
Um euren Quelltext farblich zu formatieren fügt bitte vor dem Quelltext ein
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 13:21
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard test

Also kann ich so
Zitat:
etwas fragen, hier den code eingeben,der wohl nicht funktioniert und nach dem funktionsfähigen fragen
ist es richtig so ?
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 13:26
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Für so ein trivial Problem 2 Threads?
Warum?

Mache doch bitte erstmal ein paar Tutorials.
Dann klärt sich das von selber.
weil ich dachte, das ich hierin falsch wäre - sorry.
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 13:37
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Für so ein trivial Problem 2 Threads?
Warum?
Cross, bzw. Multipostings werden in Foren nicht gerne gesehen.
------

Und dieses:
Zitat:
Mache doch bitte erstmal ein paar Tutorials.
Dann klärt sich das von selber.
Gehört zu:
Zitat:
Nein, aber du brauchst die PHP/MySQL Grundlagen um die Antworten überhaupt verstehen zu können.
Und ja, ohne den Willen zu lernen, wirst du hier nicht weit kommen.

----------
Wenn du deinen Code nicht mit den PHP Tags formatierst wird sich den auch wohl niemand anschauen. Je professioneller die Helfer, desto ehr werden sie solche Beiträge ignorieren.

-----------
Jetzt etwas klarer?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 13:42
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Cross, bzw. Multipostings werden in Foren nicht gerne gesehen.
------

Und dieses:

Gehört zu:


Und ja, ohne den Willen zu lernen, wirst du hier nicht weit kommen.

----------
Wenn du deinen Code nicht mit den PHP Tags formatierst wird sich den auch wohl niemand anschauen. Je professioneller die Helfer, desto ehr werden sie solche Beiträge ignorieren.

-----------
Jetzt etwas klarer?
Nun, ich denke, ich habe es nun so gemacht - oder, hoffe ich jedenfalls. Lernen will ich, aber ich will für nen erste Hilfekurs keine Arzt lernen.... ist das verständlich.....? Brauche kein Webexperte zu werden - nur die Techniken, die ich brauche. Sonst kann ich gleich nen Kurs mitmachen.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 14:11
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Pete-Bremen Beitrag anzeigen
weil ich dachte, das ich hierin falsch wäre - sorry.
Aber wenn das Problem so trivial ist, sollte es doch ein leichtes sein, mir die Lösung mit zu teilen, oder sehe ich da was falsch ?
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 14:15
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

PHP-Code:
<!-- Hier fehlt der Doctype. -->
<html><head>
<title>Personenporfil anmeldungsgest</title>
<link href="xampp.css" rel="stylesheet" type="text/css"></head>
<body> &nbsp; <!-- Wozu dieses Leerzeichen? -->

<?  // short_open_tags sollte man nicht benutzen!

    
if(!mysql_connect("localhost","root",""))
    {
        echo 
"<h2>Error</h2>";
        die(); 
// in diesem Fall ist die Ausgabe kein vollständiges HTML-Dokument
    
}
    
mysql_select_db("profile");
?></table>

<!-- Parameter gehören in Anführungszeichen -->
<h2>Registrieren</h2><form action=profiltest.php method=get><table border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>
<tr><td>Benutzername<td>:</td><td><input type=text size=30 name=username></td></tr>
<tr><td>Sender<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=sender></td></tr>
<tr><td>Starzeit<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=startzeit></td></tr>
<tr><td>Wochentag<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=wochentag></td></tr>
<!-- Woher kommt $size1? -->
<tr><td>test<input type='text' name='rufnummer' style='width:$size1;' value='' MAXLENGTH='5' size="10">


<tr><td></td><td><td><input type=submit border=0 value="Bestätigen"></td></tr></table>
</form>
</body></html>
PHP-Code:
<!-- Wieder kein Doctype, nicht mal <html> -->
<title>dies soll das einzelProfil werden nach Anmeldung</title>
<body> <center><h1>Daten alle korrekt ?</h1>
<?
    
if(!mysql_connect("localhost","root",""))
    {
        echo 
"<h2>Error, Es kann keine Verbindung zur DB hergestellt werden </h2>";


        die();
    }
    
mysql_select_db("profile");
?>

<table  bgcolor=#f878a0 border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>

<?
// Verwende isset() ... für alle keys! -->
    
if($_REQUEST['username']!="")
    {
// Woher soll $date kommen? Wozu überhaupt, du benutzt doch NOW()?
        
if($date=="")$date="NULL";
        
$sender=htmlentities($_REQUEST['sender']);
        
$username=htmlentities($_REQUEST['username']);
        
$startzeit=htmlentities($_REQUEST['startzeit']);
        
$wochentag=htmlentities($_REQUEST['wochentag']);

// Woher soll $id kommen?
// Semikolon am Ende der Query ist syntaktisch falsch.    
        
mysql_query("INSERT INTO profil (id,username,sender,startzeit,wochentag,date) VALUES('$id','$username','$sender','$startzeit','$wochentag',NOW());");}

// Wieder isset() verwenden!
    
if($_REQUEST['action']=="del")
    {
// Wieder ein Semikolon zu viel.
// SQL-Injection! Gefährlich!
        
mysql_query("DELETE FROM profil WHERE id={$_REQUEST['id']};");    }

// Semikolon!
    
$result=mysql_query("SELECT id,username,sender,startzeit,wochentag,date FROM profil ORDER BY id;");
    

    while( 
$row=mysql_fetch_array($result) )
// Was soll der leere Klammer-Block?
    
{    {    }


// HTML-Tabellen werden anders aufgebaut. Stichwort table head.
echo "<tr><td>Registrier Nr.</b></td>";
echo 
"<td>".$row['id']."</td>";

echo 
"<tr><td><b>Benutzername :</b></td>";
// Wozu diese Leerzeichen?
echo "<td><b>&nbsp;".$row['username']."</b></td>";

echo 
"<tr><td><b>Wohnort :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['sender']."&nbsp;</td>";

echo 
"<tr><td><b>Startzeit :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['startzeit']."&nbsp;</td>";

echo 
"<tr><td><b>Wochentag :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['wochentag']."&nbsp;</td>";

echo 
"<tr><td><b>Anmeldung :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['date']." ";

echo 
"<tr><td><b>Test :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['test']." "

echo 
"<td><a onclick=\"return confirm('Sicher ?');\" href=profiltest.php?action=del&id=".$row['id']."><span class=red>[Ja]</span></a></td>";
        echo 
"<td></td>";
        echo 
"</tr>";

    }

?>
</table></body></html>[
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 14:21
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von onemorenerd Beitrag anzeigen
PHP-Code:
<!-- Hier fehlt der Doctype. -->
<html><head>
<title>Personenporfil anmeldungsgest</title>
<link href="xampp.css" rel="stylesheet" type="text/css"></head>
<body> &nbsp; <!-- Wozu dieses Leerzeichen? -->

<?  // short_open_tags sollte man nicht benutzen!

    
if(!mysql_connect("localhost","root",""))
    {
        echo 
"<h2>Error</h2>";
        die(); 
// in diesem Fall ist die Ausgabe kein vollständiges HTML-Dokument
    
}
    
mysql_select_db("profile");
?></table>

<!-- Parameter gehören in Anführungszeichen -->
<h2>Registrieren</h2><form action=profiltest.php method=get><table border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>
<tr><td>Benutzername<td>:</td><td><input type=text size=30 name=username></td></tr>
<tr><td>Sender<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=sender></td></tr>
<tr><td>Starzeit<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=startzeit></td></tr>
<tr><td>Wochentag<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=wochentag></td></tr>
<!-- Woher kommt $size1? -->
<tr><td>test<input type='text' name='rufnummer' style='width:$size1;' value='' MAXLENGTH='5' size="10">


<tr><td></td><td><td><input type=submit border=0 value="Bestätigen"></td></tr></table>
</form>
</body></html>
PHP-Code:
<!-- Wieder kein Doctype, nicht mal <html> -->
<title>dies soll das einzelProfil werden nach Anmeldung</title>
<body> <center><h1>Daten alle korrekt ?</h1>
<?
    
if(!mysql_connect("localhost","root",""))
    {
        echo 
"<h2>Error, Es kann keine Verbindung zur DB hergestellt werden </h2>";


        die();
    }
    
mysql_select_db("profile");
?>

<table  bgcolor=#f878a0 border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>

<?
// Verwende isset() ... für alle keys! -->
    
if($_REQUEST['username']!="")
    {
// Woher soll $date kommen? Wozu überhaupt, du benutzt doch NOW()?
        
if($date=="")$date="NULL";
        
$sender=htmlentities($_REQUEST['sender']);
        
$username=htmlentities($_REQUEST['username']);
        
$startzeit=htmlentities($_REQUEST['startzeit']);
        
$wochentag=htmlentities($_REQUEST['wochentag']);

// Woher soll $id kommen?
// Semikolon am Ende der Query ist syntaktisch falsch.    
        
mysql_query("INSERT INTO profil (id,username,sender,startzeit,wochentag,date) VALUES('$id','$username','$sender','$startzeit','$wochentag',NOW());");}

// Wieder isset() verwenden!
    
if($_REQUEST['action']=="del")
    {
// Wieder ein Semikolon zu viel.
// SQL-Injection! Gefährlich!
        
mysql_query("DELETE FROM profil WHERE id={$_REQUEST['id']};");    }

// Semikolon!
    
$result=mysql_query("SELECT id,username,sender,startzeit,wochentag,date FROM profil ORDER BY id;");
    

    while( 
$row=mysql_fetch_array($result) )
// Was soll der leere Klammer-Block?
    
{    {    }


// HTML-Tabellen werden anders aufgebaut. Stichwort table head.
echo "<tr><td>Registrier Nr.</b></td>";
echo 
"<td>".$row['id']."</td>";

echo 
"<tr><td><b>Benutzername :</b></td>";
// Wozu diese Leerzeichen?
echo "<td><b>&nbsp;".$row['username']."</b></td>";

echo 
"<tr><td><b>Wohnort :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['sender']."&nbsp;</td>";

echo 
"<tr><td><b>Startzeit :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['startzeit']."&nbsp;</td>";

echo 
"<tr><td><b>Wochentag :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['wochentag']."&nbsp;</td>";

echo 
"<tr><td><b>Anmeldung :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['date']." ";

echo 
"<tr><td><b>Test :</b></td>";
echo 
"<td>".$row['test']." "

echo 
"<td><a onclick=\"return confirm('Sicher ?');\" href=profiltest.php?action=del&id=".$row['id']."><span class=red>[Ja]</span></a></td>";
        echo 
"<td></td>";
        echo 
"</tr>";

    }

?>
</table></body></html>
ist <html> kein Doctype ? Und das leerzeichen ist doch erstens ega, und zweitens war´s schon da - ist auch nur aus was anderem heraus kopiert und abgeändert. Aber das hilft mir nun in dem Problem - das laut wem anders, so trivial sein soll, auch nicht weiter - was mache ich falsch ?

Ich will nur die zuletzt eingegebenen Info auf der Ausgabeseite und nicht sämtliche Daten.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 14:34
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard ok, noch einmal

es funktioniert mit auflistung aller je eingegebenen Daten

Eingabe :
Zitat:
<html><head>
<title>Personenporfil anmeldungsgest</title>
<link href="xampp.css" rel="stylesheet" type="text/css"></head>
<body> &nbsp;

<?

if(!mysql_connect("localhost","root",""))
{
echo "<h2>Error</h2>";
die();
}
mysql_select_db("profile");
?></table>

<h2>Registrieren</h2><form action=profiltest2.php method=get><table border=0

cellpadding=0 cellspacing=0>
<tr><td>Benutzername<td>:</td><td><input type=text size=30

name=username></td></tr>
<tr><td>Sender<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=sender></td></tr>
<tr><td>Starzeit<td>:</td><td> <input type=text size=30

name=startzeit></td></tr>
<tr><td>Wochentag<td>:</td><td> <input type=text size=30

name=wochentag></td></tr>
<tr><td>test<input type='text' name='rufnummer' style='width:$size1;' value=''

MAXLENGTH='5' size="10">


<tr><td></td><td><td><input type=submit border=0

value="Bestätigen"></td></tr></table>
</form>
</body></html>
Ausagebe :

Zitat:
<title>dies soll das einzelProfil werden nach Anmeldung</title>
<body> <center><h1>Daten alle korrekt ?</h1>
<?
if(!mysql_connect("localhost","root",""))
{
//------
echo "<h2>Error, Es kann keine Verbindung zur DB hergestellt

werden </h2>";
//----------dies ist der Code für, falls keine kann.-------

//------------
die();
//--------ohne diesem gäbe es neber der schlichten Fehlermeldung, noch unschöne

codefehlermeldungen------------

}
mysql_select_db("profile");
?>

<table bgcolor=#f878a0 border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>

<?
if($_REQUEST['username']!="")
{

$sender=htmlentities($_REQUEST['sender']);
$username=htmlentities($_REQUEST['username']);
$startzeit=htmlentities($_REQUEST['startzeit']);
$wochentag=htmlentities($_REQUEST['wochentag']);

mysql_query("INSERT INTO profil

(id,username,sender,startzeit,wochentag,date)

VALUES('$id','$username','$sender','$startzeit','$wochentag',NOW());");}

//------------
if($_REQUEST['action']=="del")
{
mysql_query("DELETE FROM profil WHERE id={$_REQUEST['id']};");

}
//------der Code zum löschen aus der DB

$result=mysql_query("SELECT id,username,sender,startzeit,wochentag,date

FROM profil ORDER BY id;");
// BY ist die Anordnung der Auflistung

while( $row=mysql_fetch_array($result) )
{ { }
//was die klammern sollen.... nehme ich sie weg, funktionierts nichts mehr.....


echo "<tr><td>Registrier Nr.</b></td>";
echo "<td>".$row['id']."</td>";

echo "<tr><td><b>Benutzername :</b></td>";
echo "<td><b>&nbsp;".$row['username']."</b></td>";
[COLOR="rgb(255, 140, 0)"]//leerzeichen sollten nicht das Problem sein, auch wenn überflüssig![/COLOR]
echo "<tr><td><b>Wohnort :</b></td>";
echo "<td>".$row['sender']."&nbsp;</td>";

echo "<tr><td><b>Startzeit :</b></td>";
echo "<td>".$row['startzeit']."&nbsp;</td>";

echo "<tr><td><b>Wochentag :</b></td>";
echo "<td>".$row['wochentag']."&nbsp;</td>";

echo "<tr><td><b>Anmeldung :</b></td>";
echo "<td>".$row['date']." ";

echo "<tr><td><b>Test :</b></td>";
echo "<td>".$row['test']." ";

echo "<td><a onclick=\"return confirm('Sicher ?');\"

href=profiltest2.php?action=del&id=".$row['id']."><span

class=red>[Ja]</span></a></td>";
echo "<td></td>";
echo "</tr>";

}

?>
</table></body></html>
Wie krieg ich´s nun hin, das nur die gerade getätigte Eingabe in der Ausgabe erscheint und in der Datenbank gespeichert wird ?
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 15:09
Pete-Bremen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pete-Bremen ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 25
Pete-Bremen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard noch einmal anders neu

So erhalte ich die Auflistung aller in der Datenbank enthaltenen Daten :

Zitat:
<html><head>
<title>Personenporfil anmeldungstest</title>
<link href="xampp.css" rel="stylesheet" type="text/css"></head>
<body>

<?

if(!mysql_connect("localhost","root",""))
{
echo "<h2>Error</h2>";
die();
}
mysql_select_db("profile");
?></table>

<h2>Registrieren</h2><form action=anmeldetest-ausgabe.php method=get><table

border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>
<tr><td>Benutzername<td>:</td><td><input type=text size=30 name=name></td></tr>
<tr><td>Ort<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=ort></td></tr>
<tr><td>email<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=email></td></tr>
<tr><td>Anmeldung<td>:</td><td> <input type=text size=30 name=date></td></tr>

<tr><td></td><td><td><input type=submit border=0

value="Bestätigen"></td></tr></table>
</form>
</body></html>
Hier das Ausgabeskript
Zitat:
<title>dies soll das einzelProfil werden nach Anmeldung</title>
<body> <center><h1>Daten alle korrekt ?</h1>
<?
if(!mysql_connect("localhost","root",""))
{
//------
echo "<h2>Error, Es kann keine Verbindung zur DB hergestellt

werden </h2>";
//----------dies ist der Code für, falls keine kann.-------

//------------
die();
//--------ohne diesem gäbe es neber der schlichten Fehlermeldung, noch unschöne

codefehlermeldungen------------

}
mysql_select_db("profile");
?>

<table bgcolor=#f878a0 border=0 cellpadding=0 cellspacing=0>

<?
if($_REQUEST['name']!="")
if($_REQUEST['ort']!="")
if($_REQUEST['email']!="")
{

$name=htmlentities($_REQUEST['name']);
$ort=htmlentities($_REQUEST['ort']);
$email=htmlentities($_REQUEST['email']);
$date=htmlentities($_REQUEST['date']);
$id=htmlentities($_REQUEST['id']);

mysql_query("INSERT INTO anmelden (id,ort,name,email,date)

VALUES('$id','$name','$ort','$email',NOW());");}

//------------
if($_REQUEST['action']=="del")
{
mysql_query("DELETE FROM anmelden WHERE

id={$_REQUEST['id']};"); }
//------der Code zum löschen aus der DB

$result=mysql_query("SELECT id,name,ort,email,date FROM anmelden ORDER

BY id;");





// BY ist die Anordnung der Auflistung

while( $row=mysql_fetch_array($result) )
{ { }
LIMIT 1";


echo "<tr><td>Registrier Nr.</b></td>";
echo "<td>".$row['id']."</td>";

echo "<tr><td><b>Benutzername :</b></td>";
echo "<td><b>&nbsp;".$row['name']."</b></td>";

echo "<tr><td><b>Wohnort :</b></td>";
echo "<td>".$row['ort']."&nbsp;</td>";

echo "<tr><td><b>email :</b></td>";
echo "<td>".$row['email']."&nbsp;</td>";

echo "<tr><td><b>Anmeldung :</b></td>";
echo "<td>".$row['date']."&nbsp;</td>";



echo "<td><a onclick=\"return confirm('Sicher ?');\"

href=anmeldetest-ausgabe.php?action=del&id=".$row['id']."><span

class=red>[Ja]</span></a></td>";
echo "<td></td>";
echo "</tr>";

}

?>
</table></body></html>
Und nun möchte ich nach Eingabe, nur die zuletzt eingegebenen Daten in der Ausgabe haben, wie entferne ich die Auflistung aller Daten ?
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 15:15
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Bitte benutze nicht QUOTE- sondern PHP-Tags für deinen Code. Das macht ihn schön bunt und damit lesbarer.

Die Fehler in der HTML-Ausgabe mögen dir die meisten Browser noch verzeihen. Aber das Semikolon am Ende deiner SQL-Queries quittiert MySQL mit einem Fehler. Dein Code funktioniert also überhaupt nicht.

Wie du siehst steht in den Regeln nicht ohne Grund, dass etwas Grundlagenwissen unbedingt vorhanden sein sollte.

Im Moment gibts du wegen der Query "SELECT ... ORDER BY id" alle Daten aus. Mit "SELECT ... WHERE id = <die gewünschte ID>" erhältst du nur einen bestimmten Datensatz. Dazu musst du natürlich die ID kennen, um sie in die Query einsetzen zu können. Beim Einfügen hast du sie - woher auch immer. Entweder verwendest du sie noch einmal oder folgst mal dem Link, den unset um 11:11 Uhr gepostet hat.

Aber wie gesagt, es ist nicht damit getan, die eine Query zu ändern. Dein Code ist so voller Fehler, dass er trotzdem nicht laufen wird.
Einfach irgendwas kopieren funktioniert eben nicht. Wenn es so einfach wäre, wären viele von uns arbeitslos.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 15:15
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Pete-Bremen Beitrag anzeigen
ist <html> kein Doctype ?
Nein, <html> ist das Start-Tag des html-Elements. Ein Doctype sieht z. B. so aus:

HTML-Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC
    "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[MySQL 4.1] tab text to mySQL and mySQL values update batchas SQL / Datenbanken 1 27-02-2007 14:22
Datenbankproblem (Welcher Datentyp?) chri91 PHP Developer Forum 2 03-10-2006 14:11
OH MANN! Datenbankproblem beim Speichern! Bin Newbie. HILFE!!! magic_hero SQL / Datenbanken 2 04-11-2004 14:30
Jetzt aber echt... Datenbankproblem,sobald "...or die" drin ist Coniaric PHP Developer Forum 6 22-07-2004 21:50
Datenbankproblem Benji SQL / Datenbanken 2 24-06-2003 17:08

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:12 Uhr.