php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 04-03-2010, 19:31
JohnWorksCooper
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : JohnWorksCooper ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 14
JohnWorksCooper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard [INSERT] Problem

>>> VORSPANN <<<



ich habe ein kleines INSERT Problem. Und zwar habe ich ein Formular welches über DOM-Manipulation mehrere Paare <input>-Felder erzeugt.

HTML-Code:
<input name="menge" value="ausleihe[menge]" type="hidden" />
<input name="menge" value="ausleihe[cd]" type="hidden" />
So nun habe ich auch alle CD und die dazugehörige Menge in der Array ausleihe. Nun möchte ich sie in folgende DB speichern (wobei ausleihnr klar ist).

Verleihe DB: CD, Menge, AusleiheNr

Also, wenn ich zB folgende Array habe:
3, 1
4, 2
1, 1
9, 1

Soll das wie folgt gespeichert werden:

Verheihe DB:
3, 1, 111
4, 2, 111
1, 1, 111
9, 1, 111


Weisst ihr was ich meine?

Geändert von JohnWorksCooper (04-03-2010 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
freelancermap.de - IT Projektvermittlung für Selbständige und Freiberufler
  #2 (permalink)  
Alt 04-03-2010, 19:33
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von JohnWorksCooper Beitrag anzeigen
Weißt ihr was ich meine?
Nein. Zwischen den vorliegenden Daten und dem, was du speichern willst, ist kein direkter Zusammenhang erkennbar.

Allerdings macht es den Eindruck, dass du dich um vernünftige Normalisierung drücken willst.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04-03-2010, 19:34
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.757
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von JohnWorksCooper Beitrag anzeigen
Weißt ihr was ich meine?
Ja

Peter

PS: Es heißt "Wisst ihr"
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05-03-2010, 15:47
JohnWorksCooper
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : JohnWorksCooper ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 14
JohnWorksCooper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Peter: Gibt es auch eine Antwort?

>>> Der bisherige Stand <<<

Formular-Felder:
PHP-Code:
<input name="produkt_array[id][]" value="..." type="hidden" />
<
input name="produkt_array[menge][]" value="..." type="hidden" /> 
Nach dem Submit:
PHP-Code:
$data $_GET[produkt_array];

 for(
$z=0;$z<count($data);$z++){
   echo 
$data[id][$z] . $data[menge][$z] .'<br>';
 } 
Jedoch kommt nicht das gewünschte Ergebnis! Denn eigentlich sollte, wenn
PHP-Code:
<input name="produkt_array[id][]" value="1" type="hidden" />
<
input name="produkt_array[menge][]" value="2" type="hidden"  />

<
input name="produkt_array[id][]" value="1" type="hidden" />
 <
input name="produkt_array[menge][]" value="1" type="hidden"  />

<
input name="produkt_array[id][]" value="2" type="hidden" />
 <
input name="produkt_array[menge][]" value="1" type="hidden"  />

<
input name="produkt_array[id][]" value="3" type="hidden" />
 <
input name="produkt_array[menge][]" value="1" type="hidden"  /> 
Ergebnis sollte, sein:
Code:
1 2
1 1
2 1
3 1
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05-03-2010, 15:58
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.757
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1. Formulardaten sollte man per POST schicken
2. es heißt
PHP-Code:
echo $data['id'][$z] . $data['menge'][$z] .'<br>'
3. Schau dir das Ergebnis mal mit print_r($_POST['produkt_array'] an, dann siehst du den Fehler wahrscheinlich selber.
4. es ist nicht von großen Interesse zu wissen, wie das Ergebnis aussehen sollte, sondern wie es tatsächlich ist
Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite

Geändert von Kropff (05-03-2010 um 16:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05-03-2010, 16:31
JohnWorksCooper
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : JohnWorksCooper ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 14
JohnWorksCooper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Peter

PHP-Code:
<input name="produkt_array[i][id]" value="..." type="hidden" />
<
input name="produkt_array[i][menge]" value="..." type="hidden" /> 

i++ 
PHP-Code:
for($z=0;$z<count($_POST['produkt_array']);$z++){
   echo 
$data[$z]['id'] . $data[$z]['menge'] .'<br>';
 } 

Geändert von JohnWorksCooper (05-03-2010 um 16:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05-03-2010, 16:35
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.757
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nicht
PHP-Code:
$_POST[produkt_array
Sondern
PHP-Code:
$_POST['produkt_array'
Gewöhn dir das bitte schnellstmöglich an, sonst fällst du irgendwann richtig auf die Fresse.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05-03-2010, 16:37
JohnWorksCooper
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : JohnWorksCooper ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 14
JohnWorksCooper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Nicht
PHP-Code:
$_POST[produkt_array
Sondern
PHP-Code:
$_POST['produkt_array'
Gewöhn dir das bitte schnellstmöglich an, sonst fällst du irgendwann richtig auf die Fresse.

Peter
Da sagt auch jeder was anderes in verschiedenen Foren... aber kommt raus!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 05-03-2010, 18:08
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.757
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Sache ist ganz einfach. Wenn du das so schreibst,
PHP-Code:
$_POST[produkt_array
dann wird produkt_array als Konstante behandelt. Ist die nicht vorhanden, so wandelt PHP den Konstantennamen in einen String um. Das entspricht dann einem
PHP-Code:
$_POST['produkt_array'
Aber was passiert, wenn du vorher eine entsprechende Konstante definiert hast?
PHP-Code:
define('produkt_array''blubb'); 
Dann hast du auf einmal ein
PHP-Code:
$_POST['blubb'
Darum lasse ab von deinem schändlichen Tun und arbeite sauber(!) mit Hochkommata.

Peter

PS: man sollte nicht immer auf andere Leute hören. Oder zumindest vorher deren Aussagen überprüfen. Es wird heutzutage viel zu viel Blödsinn geredet.
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein insert-Problem Revolverheld Projekthilfe 7 14-03-2007 00:25
INSERT INTO Problem Silent PHP Developer Forum 33 16-06-2005 18:29
Problem mit Insert into heiniger SQL / Datenbanken 4 15-09-2004 15:25
Insert Into ... Set Problem ThorstenSt SQL / Datenbanken 5 17-05-2004 13:01
insert Problem tobias_k SQL / Datenbanken 8 04-08-2003 12:50

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

SMT

Server Monitoring & Management Tool Das SMT wurde von einem Administrator für Administratoren entwickelt, es vereinfacht den Alltag in der klassischen Administration und Verwaltung. Mit dem SMT kannst Du alle Deine Server & Dienste verwalten und überwach

09.10.2020 palle_1977 | Kategorie: PHP
phplinX-Erotikportal 4 ansehen phplinX-Erotikportal 4

Erweiterbares Portal speziell für Erotik mit den Modulen Webkatalog, Bannermanagement und Kleinanzeigenmarkt. Sämtliche Module können über einen einzigen Adminbereich verwaltet werden.

18.06.2020 Cosinus14 | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
Erotik-Portal

Mit unsererem Erotik-Portal erhalten Sie ein komplettes Internetprojekt inklusive einer bedienerfreundlichem Administration sowie zahlreichen wichtigen Funktionen. Unser auf PHP und MySQL basierendes Script bietet Ihnen - und Ihren Besuchern - komfort

18.06.2020 ISD-Genthin | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.