php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 15:51
B1ND3R
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : B1ND3R ist offline
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 4
B1ND3R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Tabellen Feld beliebig auffüllen

Moin zusammen,

kurze Frage und zwar gibt es irgendwie die Möglichkeit ein Tabellen Feld (<td>) mit beliebig vielen Zeichen auffüllen zu lassen?

Hintergrund ist der ich habe zwei Spalten und beliebig viele Reihen. Die erste Spalte ist dynamisch also die hat KEINE feste breite - dass soll SO auch NICHT gemacht werden, weil es sonst zu anzeige Probleme führt, wie eine Zeile tiefer etc.

Nur damit ich es für die lesbarkeit einfacher ist, würde ich gerne nun folgendes machen:

Ausgangsituation (so wie es jetzt aussieht):
Code:
Bla + - *
Bla2 + - *
     Bla_neu + - *
            Bla_neu_neu + - *
Bla3 + - *
ich würde es aber gerne so haben:
Code:
Bla ....................... + - *
Bla2 ...................... + - *
     Bla_neu .............. + - *
            Bla_neu_neu ... + - *
Bla3 ...................... + - *
|<------- SPALTE 1 ------->|Spalte 2
also gibt es irgendwie die möglichkeit das so zu realisieren, in php bzw. html.

Vielen Dank schonmal für eure hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 16:03
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

ja, das geht: Die Zellen, die gefüllt werden sollen, überbrückst du erstmal mit einer Zelle und soviel colspan wie nötig. In diese Zelle legst du ein div mit
Code:
height: 0; border-bottom: 2px dotted #888; padding-top: Npx
wobei N die halbe Höhe der Tabellenzelle ist.

Edit: Oder du setzt einfach ein Hintergrundbild mit repeat-x.


Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (20-04-2010 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 16:07
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich verstehe das Problem nicht. Mit einer korrekt aufgebauten Tabelle sollte doch die Struktur der Daten auch optisch automatisch passend abgebildet werden?

Zitat:
Ausgangsituation (so wie es jetzt aussieht):
Code:
Bla + - *
Bla2 + - *
     Bla_neu + - *
            Bla_neu_neu + - *
Bla3 + - *
Wenn das so dargestellt wird, dann hast du deine Tabelle ganz offensichtlich nicht korrekt bzw. vernünftig aufgebaut.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 16:24
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
kurze Frage und zwar gibt es irgendwie die Möglichkeit ein Tabellen Feld (<td>) mit beliebig vielen Zeichen auffüllen zu lassen?
Klar! Das machst du genauso, wie du es auch machen würdest, wenn keine Tabelle drumherum ist.

Aber wo ist das Problem?

lass mich raten, es existiert noch gar keine Tabelle?

Dann solltest du zunächst die Einzelnen Elemente in die die Zellen schreiben lassen. Dann bist du schon ein ganzes stück weiter, wenn nicht sogar fertig.

Bei Problemen kommst du dann noch mal mit konkretem und relevanten Code wieder.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 16:35
B1ND3R
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : B1ND3R ist offline
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 4
B1ND3R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok, also muss ich doch etwas weiter ausholen

Also ich hole mir einen Baum aus der Tabelle und lasse ihn mir ausgeben und um die optisch ansprechender zu machen müssen die Kinder dementsprechend weiter eingerückt sein also die Elternknoten, daher.

@ TobiaZ, doch doch Tabelle ist alles schon fertig, mir fehlt halt nur noch etwas um den freiraum zu überbrücken.

Ich habe jetzt nochmal ein Bild angehängt, so wie es jetzt aussieht. Wie zu erkennen ist, ist da nichts mit statisch etc. Das +,- und * sind zum bearbeiten des Knoten, nur btw.

Und falls es halt dementsprechend viele Knoten bzw. "Bäume" sind mit einer größeren tiefe als jetzt wird es doch sehr sehr unübersichtlich, daher bräuchte ich diese "auffüller"

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Edit: Oder du setzt einfach ein Hintergrundbild mit repeat-x.
gefällt mir bisher am besten die Idee, nur wenn ich ein Hintergrundbild in das td setzte, wird dann nicht auch die schrift "hinterschrieben"?!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Tabellen Feld beliebig auffüllen-baum.jpg  
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 16:47
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ach so, dir gehts "wortwörtlich" um die Punkte... (Dann hast du das Problem aber falsch beschrieben.)

Das ist reines Design. Dafür würde ich auf keinen Fall am HTML/PHP-Quelltext rumfummeln. Amicas CSS-Ansatz ist da geeigneter, auch wenn da ebenfalls Veränderungen stattfinden müssen.

Ich würde mich beim Layout nur auf die Tabellenzeilen beschränken. Aber ich kann diesen Punkten auch ganz ehrlich nichts abgewinnen und erkenne keinen Mehrwert.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (20-04-2010 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 16:48
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von B1ND3R Beitrag anzeigen
nur wenn ich ein Hintergrundbild in das td setzte, wird dann nicht auch die schrift "hinterschrieben"?!
Wenn du das in Kombination mit der zusätzlichen colspan-Zelle machst, dann nicht. Also das colspanning bleibt schon noch, nur brauchst du kein zusätzliches div-Element in dieser Zelle.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 16:53
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hmm, so wirklich flexibel ist der Ansatz aber auch nicht, oder?

Wie wäre es tatsächlich ein Hintergrundbild zu nehmen und die Bezeichnung in ein Span-Element (mit weißem Hintergrund), dass das Hintergrundbild überlagert.

Auch hier ist "sauber" etwas anderes, aber das Markup wird nicht ganz so sehr entfremdet, zumal du ja auch ein Problem mit der richtigen Anzahl "colspan" bekommen könntest, oder?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 17:02
B1ND3R
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : B1ND3R ist offline
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 4
B1ND3R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von TobiaZ Beitrag anzeigen
Aber ich kann diesen Punkten auch ganz ehrlich nichts abgewinnen und erkenne keinen Mehrwert.
naja damit man nicht in der zeile verrutscht

Also, so wie ICH das jetzt verstanden habe: den eigentlichen Text z.B. Wurzel, mit einem - hier - weißen Hintergrund machen und die eigentliche Zelle KOMPLETT mit einem Hintergrundbild ausfüllen?!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 17:30
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wäre mein vorschlag.

Man kann Zeilen aber auch unterschiedlich einfärben, so wird es normalerweise gemacht, damit man nicht in der Zeile verrutscht.

Alternativ/Kombiniert mit einem schönen Mouse-over Hintergrundwechsel findet man garantiert immer die richtige Zeile.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 19:11
B1ND3R
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : B1ND3R ist offline
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 4
B1ND3R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von TobiaZ Beitrag anzeigen
wäre mein vorschlag.

Man kann Zeilen aber auch unterschiedlich einfärben, so wird es normalerweise gemacht, damit man nicht in der Zeile verrutscht.

Alternativ/Kombiniert mit einem schönen Mouse-over Hintergrundwechsel findet man garantiert immer die richtige Zeile.
ah stimmt, DARAUF bin ich noch gar nicht gekommen, danke!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21-04-2010, 15:24
Pust
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pust ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 93
Pust ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich weiß nicht, ob ICH das jetzt korrekt verstanden hab, aber warum nicht sowas:

<td style="width:100px;"> </td>

Vielleicht noch kombiniert mit dem oben erwähnten Einfärben der Zeile?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 21-04-2010, 15:39
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nicht richtig verstanden.

Es geht sich ja darum, dass die Punkte den Platz bis zur nächsten Zeile füllen.

Das wurde im Eingangsposting nicht richtig dargestellt.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21-04-2010, 15:50
Pust
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pust ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 93
Pust ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ah okay. Nach dem Lesen des kompletten Threads versteh ich jetzt garnichtmehr, was er eigentlich will...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1 Feld aus 2 Tabellen und 1 Schleife DaveK PHP Developer Forum 7 28-08-2009 13:14
mit führenden 0 auffüllen whoda SQL / Datenbanken 11 27-04-2005 10:42
Gzip auffüllen? S.Oliver PHP Developer Forum 2 10-04-2005 17:33
[CSS] balken auffüllen TobiaZ HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 6 07-07-2003 19:01
mit Leerzeichen auffüllen. lachesis PHP Developer Forum 3 16-04-2003 17:23

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.