php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 17-07-2010, 23:56
simay
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simay ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 8
simay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard formulardaten sql update mit for schleife

Hallo zusammen,

Problem: Ich erstelle ein Formular mit Hilfe einer For-Schleife. Anschließend wenn der Benutzer die Daten einträgt, sollen die Daten entsprechend per UPDATE in die Datenbank geschrieben werden

Formular:
PHP-Code:
<?php
error_reporting
(E_ALL);

require_once (
'konfiguration.php');
$db_link mysql_connect(MYSQL_HOSTMYSQL_BENUTZERMYSQL_KENNWORT);
mysql_select_db(MYSQL_DATENBANK) or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");

$sqlab "SELECT Vname, Nname FROM spielerakt";
// MySQL-Anweisung ausführen lassen
$erg mysql_query($sqlab) or die("Anfrage fehlgeschlagen: " mysql_error());
$num mysql_num_rows($erg);

echo 
"$num Datens&auml;tze gefunden<br><br>";

mysql_query($sqlab);

for (
$i 0$i $num$i++) {

    
$nn mysql_result($erg$i"Nname");
    
$vn mysql_result($erg$i"Vname");
    
//umlaute etc.
    
$nn htmlentities($nn);
    
$vn htmlentities($vn);

    echo 
"<tr><td><input type=\"checkbox\" name=\"bool$i\" value=\"1\"</td>" .
    
"<td><input readonly name=\"vname$i\" value=\"$vn\" size=\"14\"/></td>
                                <td><input readonly name=\"nname$i\" value=\"$nn\" size=\"14\"/></td>
                                    <td><select name=\"tore$i\" size=\"1\">
                                        <option value=\"0\">0</option>
                                        <option value=\"1\">1</option><option value=\"2\">2</option><option value=\"3\">3</option>
                                        <option value=\"4\">4</option><option value=\"5\">5</option><option value=\"6\">6</option>
                                        <option value=\"7\">7</option><option value=\"8\">8</option><option value=\"9\">9</option>
                                    </select></td>
                                
                                    <td><select name=\"min$i\" size=\"1\">
                                        <option value=\"0\">0</option>
                                        <option value=\"5\">5</option><option value=\"10\">10</option><option value=\"15\">15</option>
                                        <option value=\"20\">20</option><option value=\"25\">25</option><option value=\"30\">30</option>
                                        <option value=\"35\">35</option><option value=\"40\">40</option><option value=\"45\">45</option>
                                        <option value=\"50\">50</option><option value=\"55\">55</option><option value=\"60\">60</option>
                                        <option value=\"65\">65</option><option value=\"70\">70</option><option value=\"75\">75</option>
                                        <option value=\"80\">80</option><option value=\"85\">85</option><option value=\"90\">90</option>
                                    </select></td>
                                
                                    <td><select name=\"vorlagen$i\" size=\"1\">
                                        <option value=\"0\">0</option>
                                        <option value=\"1\">1</option><option value=\"2\">2</option><option value=\"3\">3</option>
                                        <option value=\"4\">4</option><option value=\"5\">5</option><option value=\"6\">6</option>
                                        <option value=\"7\">7</option><option value=\"8\">8</option><option value=\"9\">9</option>
                                    </select></td>
                                
                                    <td><select name=\"gelb$i\" size=\"1\">
                                        <option value=\"0\">0</option>
                                        <option value=\"1\">1</option>
                                    </select></td>
                                    
                                    <td><select name=\"gelbrot$i\" size=\"1\">
                                        <option value=\"0\">0</option>
                                        <option value=\"1\">1</option>
                                    </select></td>
                                    
                                    <td><select name=\"rot$i\" size=\"1\">
                                        <option value=\"0\">0</option>
                                        <option value=\"1\">1</option>
                                    </select></td>"
;

}
mysql_close($db_link);
?>
                <td><input type="submit" name="gesendet" value="abschicken" /></td></tr>
    </table>
</form>
SQL UPDATE:
PHP-Code:
<?php


if (array_key_exists('gesendet'$_POST)) {

    for (
$k 0$k $num$k++) {

        if (
array_key_exists("bool$k"$_POST)) { //falls checkbox angeklickt

            
$min[$k] = $_POST["min$k"];
            
$tore[$k] = $_POST["tore$k"];
            
$vname[$k] = $_POST["vname$k"];
            
$nname[$k] = $_POST["nname$k"];
            
$vorlagen[$k] = $_POST["vorlagen$k"];
            
$gelb[$k] = $_POST["gelb$k"];
            
$gelbrot[$k] = $_POST["gelbrot$k"];
            
$rot[$k] = $_POST["rot$k"];


            echo 
$vname[$k] . " " $nname[$k] . " " $tore[$k] . " " $min[$k] . " " $vorlagen[$k] . " " $gelb[$k] . " " $rot[$k] . " " $gelbrot[$k] . "<br>";

            
            
//Trage DS ein
            
error_reporting(E_ALL);

            require_once (
'konfiguration.php');
            
$db_link1[$k] = mysql_connect(MYSQL_HOSTMYSQL_BENUTZERMYSQL_KENNWORT);
            
mysql_select_db(MYSQL_DATENBANK) or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");

            
$sqlq[$k] = "update spielerakt set Minuten=Minuten+'$min[$k]', " .
            
"Spiele=Spiele+1, Tore=Tore+'$tore[$k]', Vorlagen=Vorlagen+'$vorlagen[$k]'," .
            
" Gelb=Gelb+'$gelb[$k]', Gelbrot=Gelbrot+'$gelbrot[$k]', " .
            
"Rot=Rot+'$rot[$k]' WHERE Vname='$vname[$k]' AND Nname='$nname[$k]'";




            
mysql_query($sqlq[$k]);

            
$num mysql_affected_rows();
            
mysql_close($db_link1[$k]);
            if (
$num 0)
                echo 
"Es wurde 1 Datensatz hinzugef&uuml;gt.";
            else {
                echo 
"Es ist ein Fehler aufgetreten, ";
                echo 
"es wurde kein Datensatz hinzugef&uuml;gt";
            }
        } else { 
//checkbox nicht angeklickt
            
echo "<hr>";
        }
    }

}
?>
Wenn ich die Datenbankgeschichte weglasse in der unteren Schleife, dann gibt er mir alle Datensätze aus, die ich ausgewählt habe mit der checkbox.

Sonst updated er mir nur den ersten Eintrag - es scheint so als ob er aus der schleife rausspringt nach dem ersten Eintrag und nicht wieder reingeht - er macht danach nicht mal mehr eine ausgabe.

Bin ziemlicher Anfänger und hoffe, dass mir jmd auf die Sprünge helfen kann.
Vielen Dank schonmal

Gruß simay
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 00:16
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum zum Geier machst du denn den Verbindungsaufbau jedes mal neu in der Schleife ...?
Das ist absolut unperformanter Unfug - einmal vorher Verbindung herstellen, und anschließend Updates in Schleife ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 07:33
simay
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simay ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 8
simay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
if (array_key_exists('gesendet'$_POST)) {

    
//Trage DS ein
    
error_reporting(E_ALL);

    require_once (
'konfiguration.php');
    
$db_link1 mysql_connect(MYSQL_HOSTMYSQL_BENUTZERMYSQL_KENNWORT);
    
mysql_select_db(MYSQL_DATENBANK) or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");

    for (
$k 0$k $num$k++) {

        if (
array_key_exists("bool$k"$_POST)) { //falls checkbox angeklickt

            
$min[$k] = $_POST["min$k"];
            
$tore[$k] = $_POST["tore$k"];
            
$vname[$k] = $_POST["vname$k"];
            
$nname[$k] = $_POST["nname$k"];
            
$vorlagen[$k] = $_POST["vorlagen$k"];
            
$gelb[$k] = $_POST["gelb$k"];
            
$gelbrot[$k] = $_POST["gelbrot$k"];
            
$rot[$k] = $_POST["rot$k"];

            echo 
$vname[$k] . " " $nname[$k] . " " $tore[$k] . " " $min[$k] . " " $vorlagen[$k] . " " $gelb[$k] . " " $rot[$k] . " " $gelbrot[$k] ." ";

            
$sqlq "update spielerakt set Minuten=Minuten+'$min[$k]', " .
            
"Spiele=Spiele+1, Tore=Tore+'$tore[$k]', Vorlagen=Vorlagen+'$vorlagen[$k]'," .
            
" Gelb=Gelb+'$gelb[$k]', Gelbrot=Gelbrot+'$gelbrot[$k]', " .
            
"Rot=Rot+'$rot[$k]' WHERE Vname='$vname[$k]' AND Nname='$nname[$k]'";

            
//            column=".$array[0]['1'].";"
            //            Zum Eintragen in Top100 Chronik            
            //            $sqlab2 = "update spielerinsg set "Spiele=Spiele+1, Tore=Tore+'$tore[$k]' WHERE Vname='$vname[$k]' AND Nname='$nname[$k]'";

            
mysql_query($sqlq);

            
$cnt mysql_affected_rows();
            
            if (
$cnt 0)
                echo 
"Es wurde 1 Datensatz hinzugef&uuml;gt.<br>";
            else {
                echo 
"Es ist ein Fehler aufgetreten, ";
                echo 
"es wurde kein Datensatz hinzugef&uuml;gt<br>";
            }
        } else { 
//checkbox nicht angeklickt
            
echo "<hr>";
        }
    }
    
    
mysql_close($db_link1);

}
?> 
Ok danke schonmal - jetzt wird nur der letzte ausgewählte Datensatz nicht in die Datenbank eingetragen. Also wenn ich 3 auswähle dann werden nur 2 eingetragen. Liegts an der Schleife? oder an $k

gruß simay
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 13:41
simay
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simay ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 8
simay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard umlaute

ok Problem gelöst.

Ich kann nur noch keine Datensätze mit Umlaute eintragen. auf der db verwende ich für den Vornamen und für den Nachnamen: varchar utf_8_general ci.

Jemand schnell ne Lösung parat? wär super danke
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 13:44
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habs jetzt nur überflogen, aber schöner wäre es, die Arrays direkt im HTML zu deifnieren (name="tore[0]"). Dann kannst du dir schon einige Zuweisungen ersparen.

Woher kommt $num und ist num vielleicht ne Nummer zu klein?

Hast du mal Testausgaben gemacht? Welche Daten wurden gesendet (empfangen), was hast du damit gemacht, wie oft wird die schleife durchlaufen, etc...

EDIT:
Zitat:
ok Problem gelöst.
Und wie?

Aktuellen Stand posten! Aktuelles Problem posten!

__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 14:07
simay
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simay ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 8
simay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aktuelles Problem/Stand

Beheben des Problems warum nur ein Datensatz eingefügt wurde:
PHP-Code:
if (array_key_exists('gesendet'$_POST)) {

    
//Trage DS ein
    
error_reporting(E_ALL);

    require_once (
'konfiguration.php');
    
$db_link1 mysql_connect(MYSQL_HOSTMYSQL_BENUTZERMYSQL_KENNWORT);
    
mysql_select_db(MYSQL_DATENBANK) or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");

    for (
$k 0$k $num$k++) {

        if (
array_key_exists("bool$k"$_POST)) { //falls checkbox angeklickt

            
$min[$k] = $_POST["min$k"];
            
$tore[$k] = $_POST["tore$k"];
            
$vname[$k] = $_POST["vname$k"];
            
$nname[$k] = $_POST["nname$k"];
            
$vorlagen[$k] = $_POST["vorlagen$k"];
            
$ein[$k] = $_POST["ein$k"];
            
$aus[$k] = $_POST["aus$k"];
            
$gelb[$k] = $_POST["gelb$k"];
            
$gelbrot[$k] = $_POST["gelbrot$k"];
            
$rot[$k] = $_POST["rot$k"];

            echo 
$vname[$k] . " " $nname[$k] . " " $tore[$k] . " " $min[$k] . " " $vorlagen[$k]. " " $ein[$k]. " " $aus[$k] . " " $gelb[$k] . " " $rot[$k] . " " $gelbrot[$k] ." ";

            
$sqlq "update spielerakt set Minuten=Minuten+'$min[$k]', " .
            
"Spiele=Spiele+1, Tore=Tore+'$tore[$k]', Vorlagen=Vorlagen+'$vorlagen[$k]'," .
            
" Gelb=Gelb+'$gelb[$k]', Ein=Ein+'$ein[$k]',Aus=Aus+'$aus[$k]' ,Gelbrot=Gelbrot+'$gelbrot[$k]', " .
            
"Rot=Rot+'$rot[$k]' WHERE Vname='$vname[$k]' AND Nname='$nname[$k]'";

            
//            column=".$array[0]['1'].";"
            //            Zum Eintragen in Top100 Chronik            
            //            $sqlab2 = "update spielerinsg set "Spiele=Spiele+1, Tore=Tore+'$tore[$k]' WHERE Vname='$vname[$k]' AND Nname='$nname[$k]'";

            
mysql_query($sqlq);

            
$cnt mysql_affected_rows();
            
            if (
$cnt 0)
                echo 
"Es wurde 1 Datensatz hinzugef&uuml;gt.<br>";
            else {
                echo 
"Es ist ein Fehler aufgetreten, ";
                echo 
"es wurde kein Datensatz hinzugef&uuml;gt<br>";
            }
        } else { 
//checkbox nicht angeklickt
            
echo "<hr>";
        }
    }
    
    
mysql_close($db_link1);


Lösung: Problem war wahrscheinlich, dass ich jeweils in der For-Schleife eine neue Verbindung zur Datenbank aufgebaut habe. Oben ist der korrekte Code dargestellt.



Aktuelles Problem mit den Umlauten:
Ich kann mehrere Datensätze hinzufügen allerdings nur diejenigen, die keine Umlaute enthalten. Es liegt sicherlich an irgend einer Kodierung. Auf der DB verwende ich wie oben erwähnt utf_8_general ci.
Im html file charset=UTF-8.

Folgende Ausgabe kommt, wenn ich Daten eintrage in mein Formularfeld:
Claudio Hi 0 0 0 0 0 0 0 0 Es wurde 1 Datensatz hinzugefügt.
Simon Hi 0 0 0 0 0 0 0 0 Es wurde 1 Datensatz hinzugefügt.
Benjamin Jä 0 0 0 0 0 0 0 0 Es ist ein Fehler aufgetreten, es wurde kein Datensatz hinzugefügt
Oliver K 0 0 0 0 0 0 0 0 Es wurde 1 Datensatz hinzugefügt.
Wolfgang S 0 0 0 0 0 0 0 0 Es wurde 1 Datensatz hinzugefügt.

Also es werden alle eingetragen nur die Datensätze mit Umlaute nicht...

Frage: Liegt es vielleicht daran, dass zwischen der DB und dem HTML-file nochmal etwas umkodiert wird?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 14:14
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum benutzt du nicht mysql_error()?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 14:26
simay
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simay ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 8
simay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard keine ausgabe

PHP-Code:
echo "Error: "mysql_error(); 
keine ausgabe
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 14:30
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kann nicht sein, es müsste ja mindestens "Error: "ausgegeben werden.

Außerdem, WO hast du den Code eingefügt?
Außerdem, ein UPDATE fügt keine Datensätze hinzu. Und wenn keine Zeile durch das Update betroffen wurde, heißt das noch lange nicht, dass etwas schief gelaufen ist.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (18-07-2010 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 14:39
simay
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simay ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 8
simay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von TobiaZ Beitrag anzeigen
Kann nicht sein, es müsste ja mindestens "Error: "ausgegeben werden.

Außerdem, WO hast du den Code eingefügt?
Außerdem, ein UPDATE fügt keine Datensätze hinzu. Und wenn keine Zeile durch das Update betroffen wurde, heißt das noch lange nicht, dass etwas schief gelaufen ist.
Ja "Error:" wird ausgegeben.

PHP-Code:
    for ($k 0$k $num$k++) {

        if (
array_key_exists("bool$k"$_POST)) { //falls checkbox angeklickt

            
$min[$k] = $_POST["min$k"];
            
$tore[$k] = $_POST["tore$k"];
            
$vname[$k] = $_POST["vname$k"];
            
$nname[$k] = $_POST["nname$k"];
            
$vorlagen[$k] = $_POST["vorlagen$k"];
            
$ein[$k] = $_POST["ein$k"];
            
$aus[$k] = $_POST["aus$k"];
            
$gelb[$k] = $_POST["gelb$k"];
            
$gelbrot[$k] = $_POST["gelbrot$k"];
            
$rot[$k] = $_POST["rot$k"];

            echo 
$vname[$k] . " " $nname[$k] . " " $tore[$k] . " " $min[$k] . " " $vorlagen[$k]. " " $ein[$k]. " " $aus[$k] . " " $gelb[$k] . " " $rot[$k] . " " $gelbrot[$k] ." ";

            
$sqlq "update spielerakt set Minuten=Minuten+'$min[$k]', " .
            
"Spiele=Spiele+1, Tore=Tore+'$tore[$k]', Vorlagen=Vorlagen+'$vorlagen[$k]'," .
            
" Gelb=Gelb+'$gelb[$k]', Ein=Ein+'$ein[$k]',Aus=Aus+'$aus[$k]' ,Gelbrot=Gelbrot+'$gelbrot[$k]', " .
            
"Rot=Rot+'$rot[$k]' WHERE Vname='$vname[$k]' AND Nname='$nname[$k]'";
            echo 
"Error: "mysql_error();

            
mysql_query($sqlq);
            
            
$cnt mysql_affected_rows();
            echo 
"Error: "mysql_error();


            if (
$cnt 0)
                echo 
"Es wurde 1 Datensatz hinzugef&uuml;gt.<br>";
            else {
                echo 
"Es ist ein Fehler aufgetreten, ";
                echo 
"es wurde kein Datensatz hinzugef&uuml;gt<br>";
            }
        } else { 
//checkbox nicht angeklickt
            
echo "<hr>";
        }
    } 
Also eingefügt in die For-schleife.

Zitat:
Und wenn keine Zeile durch das Update betroffen wurde, heißt das noch lange nicht, dass etwas schief gelaufen ist.
Richtig und ich glaub eben dass wegen dem ä die Zeile nicht betroffen ist.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 15:09
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Richtig und ich glaub eben dass wegen dem ä die Zeile nicht betroffen ist.
Dann überprüf' das doch einfach mal. Ist besser als wenn wir rumraten. Wir kennen nämlich weder die Daten in der Datenbank, noch können wir uns die Query ausgeben lassen.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 18-07-2010, 20:13
simay
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : simay ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 8
simay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Problem gelöst

Ok ich hab das Problem umgangen und eine viel elegantere richtige Lösung gefunden.

Anstatt im sql update statement Where Vname="vorname" und Nname ="Nachname" hab ich mir vorher die id des jeweiligen Datensatz geholt und das update statement nach der id angepasst also

Where id="idvonUser"

klappt wunderbar. Danke für die Hilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Variable aus foreach-Schleife außerhalb der Schleife nicht verwendbar Tiafe PHP Developer Forum 4 30-06-2009 16:42
problem mit db-update innerhalb einer while schleife.. D-Style PHP Developer Forum 1 12-12-2005 20:40
Update einer mysql db in Schleife LarsLai PHP Developer Forum 2 03-11-2004 11:19
UPDATE in einer schleife atothek SQL / Datenbanken 2 21-08-2004 13:50
sql-update aus while-schleife Kreta SQL / Datenbanken 10 16-10-2003 15:58

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.