php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 16:16
Spunk95
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Spunk95 ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 95
Spunk95 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hmm, nicht wirklicht. Eine Lösung war das confirm Kästchen, das dann auf den Löschlink weiterleitet, aber da meinte eagle doch, dass wäre sehr unsicher...
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 16:22
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nee - ich meinte das nicht, sondern H3ll - aber das Problem bleibt .. was machst du, wenn der User aus welchen Gründen auch immer kein JavaScript erlaubt ...

also solltest du eine Lösung anstreben, die möglichst mit php + html auskommt ... zum Bleistift Buttons ...

aber wenn das wirklich "unwichtige" Kommentare sind, musst du vielleicht nicht ganz so großen Aufwand treiben ^^
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 16:33
Spunk95
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Spunk95 ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 95
Spunk95 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Okay, ich machs einfach mit nem Button.
für die Hilfe


Hat auch noch jemand eine Lösung für das letzte Problem? Also die Kommentare über mehrere Seiten anzuzeigen?
Ich glaube irgendwie mit LIMIT, aber das was ich ausprobiert hab hat nicht funktioniert...
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 16:44
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Spunk95 Beitrag anzeigen
Hat auch noch jemand eine Lösung für das letzte Problem? Also die Kommentare über mehrere Seiten anzuzeigen?
Vermutlich nicht, weil bisher nicht ersichtlich ist, was du damit meinst
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 16:44
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hmm . mit Limit bringt dir die Datenbank maximal soviele Ergebnis-Zeilen ...

das ist nicht unbedingt hilfreich...

was du dagegen machen kannst ist die Einträge in einer Schleifenstruktur anzeigen

PHP-Code:
for($i=0;$i<$Anzahl;$i+=20) { // 20 Ergebnisse auf einmal
   
for ($j=$i;$j<($i+20);$j++) {
         
// $j für die Anzeige verwenden
    
echo $wert[$j]; // was du auch immer dort anzeigen willst
   

__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 17:08
Spunk95
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Spunk95 ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 95
Spunk95 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Vermutlich nicht, weil bisher nicht ersichtlich ist, was du damit meinst
eagle hats verstanden Ich mein, dass man die Kommentare verlagert, damit sie nicht alle auf einmal angezeigt werden

@eagle: Danke, verstanden hab ichs leider nicht .. for schleifen hab ich auch noch nie benutzt ^^

$Anzahl müsste dann vorher definiert werden?
i+=20 heißt "Zählen bis 20"? Wenn dem so ist versteh ich aber die 2te for Schleife nicht. Da ist die Bedingung ja, dass j kleiner ist als i+20. Wenn i zum Beispiel 19 ist, werden dann nicht 39 Kommentare angezeigt?

Und die erste for Schleife ist noch nicht geschlossen oder?


Sorry, dass ich mich grad so blöd anstelle Habs auch gegoogelt, aber die Fragen haben sich dadurch nicht geklärt...

Danke für die Hilfe hier
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 17:21
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Mit der LIMIT-Klausel kannst du auch einen Bereich angeben.

Code:
select foo from bar limit 5, 6
liefert z. B. die Datensätze 5 (von 0 an gezählt, also der 6.) bis 10 (insgesamt 6: 5, 6, 7, 8, 9, 10). Damit kannst du also deine Kommentare portioniert aus der DB holen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 17:33
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

$Anzahl müsste dann vorher definiert werden? ->> JA $Anzahl ist die Gesamtzahl
i+=20 heißt "Zählen bis 20"? ->> nein .. dies erhöht $i nach jedem Durchlauf um 20 ..

Da ist die Bedingung ja, dass j kleiner ist als i+20. Wenn i zum Beispiel 19 ist, werden dann nicht 39 Kommentare angezeigt? ->> sollten immer 20 sein -

for($j=$i;$j<($i+20);$j++)

-> $j fängt beim alten Wert von $i an (also zb 20)
-> $j läuft solang es kleiner als $i+20 (also 40 ) ist
-> $j wird mit jedem Durchlauf um 1 erhöht ..
also letzter Wert für j ist dann 39 ... danach wird in der äußeren Schleife $i um 20 erhöht, steigt also auf 40 und es werden die Ergebnisse 40 bis 59 in der inneren Schleife angezeigt...

man muss nur noch den Fall abfangen, dass die Anzahl nicht durch 20 teilbar ist ... dann darf die innere Schleife natürlich nur noch soweit laufen, wie auch Datenwerte vorhanden sind ...

und JA ..die äußere Schleife ist offen, weil du dort den Code einfügen "darfst", zur 2ten Seite zu blättern ....
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 26-07-2010, 17:43
Spunk95
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Spunk95 ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 95
Spunk95 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Danke eagle für die Erklärung, jetzt hab ichs
Werd mal versuchen das hinzubekommen.

@AmicaNoctis: Immer wenn ich das mit Limit versuche (habs grad nochmal mit nem Tut ausm Internet versucht) kommen Fehlermeldungen und es funktioniert irgendwie einfach nicht ^^ Ich werds jetzt mal mit der for Schleife probieren
Aber danke für die Erklärung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ergebnisseiten über mehrere Seiten flashguerilla PHP Developer Forum 3 28-08-2006 16:21
Variablen über mehrere Seiten ginod PHP Developer Forum 18 20-05-2004 21:45
Ausgabe der DB über mehrere seiten zabarax BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 2 13-03-2004 13:35
Variablenversand über mehrere Seiten in-power PHP Developer Forum 16 05-01-2004 17:42
array über mehrere seiten? webkermit PHP Developer Forum 9 28-07-2002 01:01

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.