PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Projekthilfe (https://www.php-resource.de/forum/projekthilfe/)
-   -   [Funktion] Script für Verstrichene Zeit (https://www.php-resource.de/forum/projekthilfe/52422-funktion-script-fuer-verstrichene-zeit.html)

code-wurst 28-03-2005 13:46

[Funktion] Script für Verstrichene Zeit
 
Hi@all!
So das mein erster beitrag in diesem Forum, Hi erstmal an die PHP recource familie!
So habe eine idee für meine webseite, habe aber keinerlei plan von scripten, hoffe das ihr mir einfach helfen könnt!

Undzwar hätte ich für meine webseite gerne, sehr gerne einen script, der einfach die tage, stunden, sekunden seit dem 18.12.04 ab 17.30 anzeigt.

Ich habe mich schon umgeschaut aber da gibt es nur down- counter! aber ich brauche einfach einen counter der seit dem die tage minuten und sekunden anzeigt.

wäre das vielleicht möglich, das das jemand von euch übernehmen würde, das coden?

Möglichkeiten habt ihr alle, habe PHP MySQL und sonstige!

sage auch ganz lieb BITTE!

THX für Antworten!

eure code-wurst

jahlives 28-03-2005 14:34

Salut

ich werde hier jetzt keinen Code schreiben, aber einige Anstösse wie du
es machen könntest.
Du hast also dein Datum und die Uhrzeit. Diese musst du in einen
timestamp umwandeln, damit du einfacher damit rechnen kannst.
Die Funktion strtotime() erwartet das Datum im Englischen Format MM-DD-YY.($damals)
Danach ermittelst du mit time() die
aktuelle Zeit ($aktuell).
Nun subtrahierst du $damals von $aktuell und erhälst eine Zeitdifferenz in Sekunden,
welche du mit date() wie gewünscht formatiert ausgeben kannst.

Alles also keine Hexerei
Gruss

tobi

EDIT:

kleine Korrektur zu oben: Anstatt strtotime() zu verwende, würde ich doch
mktime()
verwenden. Da du so auch eine Zeit angeben kannst, wohingegen strtotime() nur ein Datum erwartet.


code-wurst 28-03-2005 15:44

ich brauche komplette hilfe! bitte jungs und mädels! ich kann nicht coden, visual basic.net aber nicht mehr!

jahlives 28-03-2005 16:20

PHP-Code:

$damals mktime(1730012182004);
$aktuell time();
$differenz_in_sek $aktuell $damals;
$tage int($differenz_in_sek / (24*60*60));
$stunden int(($differenz_in_sek $tage 86400) / 60 60);
$minuten int(($differenz_in_sek $tage 86400 $stunden 3600) / 60);
$sekunden = ($differenz_in_sek $tage 86400 $stunden 3600 $minuten 60);
echo(
'Es sind '.$tage.' Tage '.$stunden.' Stunden '.$minuten.' Minuten 
und '
.$sekunden.' Sekunden seit dem 18.12.04 um 17.30 Uhr verstrichen'); 

Habe es nicht testen können, aber so in der Art sollte es funzen.
Gruss

tobi

EDIT:

Getesteter Code (sorry war vorhin etwas ein Schnellschuss...)


PHP-Code:

<?php
$damals 
mktime(1730012182004);
$aktuell time();
$differenz_in_sek $aktuell $damals;
$tage = ($differenz_in_sek / (24*60*60));
$stunden = ($differenz_in_sek - (int)$tage 86400) / (60 60);
$minuten = ($differenz_in_sek - (int)$tage 86400 - (int)$stunden 
3600) / 60;
$sekunden $differenz_in_sek - (int)$tage 86400 - (int)$stunden
 
3600 - (int)$minuten 60;
print 
"Es sind seit damals ".(int)$tage." Tage ".(int)$stunden.
Stunden und "
.(int)$minuten." Minuten und ".(int)$sekunden." Sekunden vergangen";
?>


jahlives 31-03-2005 15:50

Habe gesehen, dass der Code noch Probs bei Sommer-/Winterzeit hat und
daher die Anzahl Stunden um eine zu hoch angibt.
Also die mktime() so anpassen:
PHP-Code:

$damals mktime(17300121820040); 

Gruss

tobi

code-wurst 31-03-2005 21:05

danke funzt 1A! super arbeit, bin dir echt dankbar! BIG THX!

mfg

michi

TobiaZ 31-03-2005 21:48

Zitat:

Original geschrieben von jahlives
kleine Korrektur zu oben: Anstatt strtotime() zu verwende, würde ich doch
mktime()
verwenden. Da du so auch eine Zeit angeben kannst, wohingegen strtotime() nur ein Datum erwartet.

Was natürlich eine Unwahrheit ist!

jahlives 01-04-2005 11:39

OffTopic:

aus php.net
Diese Funktion erwartet einen String mit einem Datum im englischen
Format und versucht diesen in einen Unix-Timestamp umzuwandeln


Drumm dachte ich wenn er auch die Zeit berücksichtigen will, dann sollte er mktime() verwenden.

Gruss

tobi


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG