php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Jobs und Projekte > Projekthilfe
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Projekthilfe Hier könnt Ihr eine Art Projekthilfe anfordern. Unter Projekthilfe verstehen wir Angebote bei denen KEIN Geld gezahlt werden kann.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #121 (permalink)  
Alt 06-03-2008, 14:19
timmey883
 Newbie
Links : Onlinestatus : timmey883 ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 72
timmey883 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Soderle. Hab ein bisschen rumgebastelt. Es kommt jetzt zumindest mal der Teil von der Mail Adresse vor dem "@" an Danke schonmal dafür.

Ein anderes Problem ist die Session ID. Die ist ja in der Adresszeile für jeden ersichtlich.
Gibt es da eine Möglichkeit, dass du unterbinden?
Mit $_POST?
oder session.use_only_cookies??
Mit Zitat antworten
  #122 (permalink)  
Alt 06-03-2008, 14:31
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dann klappt es jetzt so wie gewünscht?
Zitat:
Die ist ja in der Adresszeile für jeden ersichtlich.
Nicht für jeden, sondern nur für den der den Request abgesetzt hat. Mit Cookies könntest du die Übertragung der Session ID ebenfalls sicherstellen. Wobei du als Fallback die Übertragung via URL trotzdem haben solltest, da der User Cookies deaktiviert haben könnte.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #123 (permalink)  
Alt 06-03-2008, 14:44
timmey883
 Newbie
Links : Onlinestatus : timmey883 ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 72
timmey883 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe bei
PHP-Code:
echo '<hr><strong><a href="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?mail&'.'.strip_tags(SID).">Senden</a></strong><hr>'
das strip_tags(SID) rausgenommen. Oder würde das zu Komplikationen führen.

Es klappt jetzt auf jeden Fall schonmal
Leider ist mir immer noch nicht klar, wieso er die spitzen Klammern von alleine setzt. Setze ich jetzt spitze Klammern um die mailadresse (im Quellcode) dann bringt er wieder die Syntax Fehlermeldung "<<>>" etc.
Und warum er nicht die ganze email Adresse als Absender anzeigt weiß ich auch nicht

Noch eine Frage:
Falls ein User eine falsche Eingabe macht oder sich vertippt, kann er ja im Browser zurückgehen und die Eingaben ändern. Diese werden aber nicht übernommen, sondern die als erstes eingegebenen Daten bleiben in der Sesseion erhalten. Er muss dann quasi wieder ein neues Browserfenster öffnen. Weißt du, was ich meine?
Mit Zitat antworten
  #124 (permalink)  
Alt 06-03-2008, 15:16
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
PHP-Code:
echo '<hr><strong><a href="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?mail&'.'.strip_tags(SID).">Senden</a></strong><hr>'
So hättest du eh den String '.strip_tags(SID)' angehängt, was du kaum haben wolltest
PHP-Code:
echo '<hr><strong><a href="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?mail&'.strip_tags(SID).'">Senden</a></strong><hr>'
wäre schonmal besser. Wenn du die Session ID so übergeben wolltest wundert es mich eh warum du auf gewissen Session Inhalte zugreifen konntest...

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #125 (permalink)  
Alt 07-03-2008, 08:44
timmey883
 Newbie
Links : Onlinestatus : timmey883 ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 72
timmey883 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von timmey883


Noch eine Frage:
Falls ein User eine falsche Eingabe macht oder sich vertippt, kann er ja im Browser zurückgehen und die Eingaben ändern. Diese werden aber nicht übernommen, sondern die als erstes eingegebenen Daten bleiben in der Sesseion erhalten. Er muss dann quasi wieder ein neues Browserfenster öffnen. Weißt du, was ich meine?
Hast du da eine Lösung parat??

Nochmal Danke für die tolle Hilfe
Mit Zitat antworten
  #126 (permalink)  
Alt 07-03-2008, 09:26
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Der User gibt seine Daten ein --> verschickt das Form --> Daten werden in Session gespeichert --> der User klickt den Zurück-Button --> er ändert Eingaben --> verschickt das Form erneut --> geänderte Daten werden in der Session gespeichert (aber nur die geänderten, den Rest kannst du belassen)
Zitat:
Er muss dann quasi wieder ein neues Browserfenster öffnen. Weißt du, was ich meine?
Kurze Antwort: Nein verstehe ich nicht. Wieso ein neues Browserfenster?
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #127 (permalink)  
Alt 07-03-2008, 09:53
timmey883
 Newbie
Links : Onlinestatus : timmey883 ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 72
timmey883 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das funktioniert aber nicht ganz.
Falls eine falsche Email Adresse eingegeben wird, wird dies angezeigt. Ein Absenden der .php ist dann nicht möglich. Der User wird aufgefordert, die Eingabe zu überprüfen.
Kehrt der User nun über den zurück-button zurück und gibt eine korrekte Email Adresse ein, kann er dann zwar das .php als mail schicken, als Absender wird aber immernoch die zuvor eingegebene, ungültige email Adresse angezeigt.

Hab´s grad nochmal durch eine Ausgabe der From Session überprüft: Die erste Eingabe bleibt erhalten.

Geändert von timmey883 (07-03-2008 um 09:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #128 (permalink)  
Alt 07-03-2008, 10:29
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Hab´s grad nochmal durch eine Ausgabe der From Session überprüft: Die erste Eingabe bleibt erhalten.
Und darum habe ich gesagt
Zitat:
geänderte Daten werden in der Session gespeichert (aber nur die geänderten, den Rest kannst du belassen)
Vergleiche die neuen Werte mit den in der Session gespeicherten Werten. Bei Unterschieden trägst du die neuen Werte in die Session ein, bei gleichen Werte lässt du die Session sein...
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #129 (permalink)  
Alt 07-03-2008, 10:41
timmey883
 Newbie
Links : Onlinestatus : timmey883 ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 72
timmey883 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ok, wie gesagt... Neuer Wert wird eingegeben, alter Wert bleibt immer in der Session erhalten.

Wie schreibe ich denn nun die neuen, geänderten Werte wieder in die Session?


Könnte ich beim zurückgehen auch die Session leeren oder löschen?
Mit Zitat antworten
  #130 (permalink)  
Alt 07-03-2008, 10:59
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Wie schreibe ich denn nun die neuen, geänderten Werte wieder in die Session?
Genau gleich wie du die alten bereits zugewiesen hast
PHP-Code:
$_SESSION['DerName'] = $wert
Zitat:
Könnte ich beim zurückgehen auch die Session leeren oder löschen?
Wenn du den Client dazu bringst einen Request an den Server abzusetzen wenn du den Back-Button klickst dann schon. Sonst nicht, weil ein Back im Borwser die Seite nicht neu aufruft, sondern aus dem Cache liest.
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #131 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 08:35
timmey883
 Newbie
Links : Onlinestatus : timmey883 ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 72
timmey883 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Guten Morgen

jetzt hab ich ne Zeit lang an der Sache rumgebastelt. Ist aber nix gescheites rausgekommen.

"Wenn du den Client dazu bringst einen Request an den Server abzusetzen wenn du den Back-Button klickst dann schon."

Wie bringe ich den denn dazu?
Mit Zitat antworten
  #132 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 08:46
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Wie bringe ich den denn dazu?
Gut zureden
Ansonsten wüsste ich nix wie du den Client beim Zurückgehen zu einem Request an den Server zwingen könntest
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #133 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 08:55
timmey883
 Newbie
Links : Onlinestatus : timmey883 ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 72
timmey883 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dann kommen wir nochmal dazu zurück, wie man die Daten erneut in die SESSION schreibt.
Wie mache ich das denn genau?
Also die Emailadresse soll wieder neu in die Session geschrieben werden. Du kennst die Problematik ja noch

Wäre dann auch die letzte Frage

Und noch was anderes: Ich möchte vermeiden, nach dem email Senden das Form mit "exit()" zu schließen. Wenn die mail verschickt wurde, erscheint dann in der .php folgender text:
PHP-Code:
mail($to,$subject,$_SESSION['mailContent'],$_SESSION['from']);
echo 
"<font color='#000000'>
Vielen Dank.<br>Ihre Daten wurden erfolgreich gesendet.<br>
Sie k&ouml;nnen das Formular jetzt schlie&szlig;en.</font>"
;echo '<hr><strong><a href="" onClick="window.close();">
Formular schlie&szlig;en</a><p>'

}

Die mail wurde erfolgreich gesendet.
Nun steht aber am Ende der Seite: "Email Adresse ungültig, bitte überprüfen sie ihre Eingaben" Das könnte natürlich zu Irritationen führen. Hier mal der Code zum Prüfen der Eingaben:

PHP-Code:
if(ereg("[a-zA-Z]",$_POST['anfTel']))
{
echo 
"<font color=#FF0000>Ungültige Telefonnummer!<br>Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.</font>";
}else{
if(
ereg("[a-zA-Z]",$_POST['userTel']))
{
echo 
"<font color=#FF0000>Ungültige Telefonnummer!<br>Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.";
}else{    
if (
$anfMail preg_match("/[\.a-zA-Z0-9_-]+@[a-zA-Z0-9]{2,}\.[a-z]{2,4}$/i",$anfMail)){
echo 
'<hr><strong><a href="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?mail">Senden</a></strong><hr>';
}
if(!
$anfMail){
echo 
"<font color=#FF0000>Ung&uuml;ltige Email-Adresse!<br>Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.</font>";
}
}


Geändert von timmey883 (10-03-2008 um 10:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #134 (permalink)  
Alt 11-03-2008, 12:27
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Also die Emailadresse soll wieder neu in die Session geschrieben werden. Du kennst die Problematik ja noch
Dann musst du zuerst prüfen ob sich die Email Adresse geändert hat. Wenn also der gesendete Wert nicht mit dem in der Session gespeicherten Wert übereinstimmt, dann schreibst du den neuen Wert in die Session Variable.
Zitat:
Ich möchte vermeiden, nach dem email Senden das Form mit "exit()" zu schließen
Die Aufgabe von exit ist es nicht ein Fenster zu schliessen (kann es auch gar nicht). Sondern es dient dazu die weitere Abarbeitung von PHP Code zu unterbinden!
Zitat:
Nun steht aber am Ende der Seite: "Email Adresse ungültig, bitte überprüfen sie ihre Eingaben"
Dann musst du also mal den Wert von $anfMail prüfen (var_dump() kann helfen)
Ich würde das nicht über ein if sondern ein else machen
PHP-Code:
if ($anfMail preg_match("/[.a-zA-Z0-9_-]+@[a-zA-Z0-9]{2,}.[a-z]{2,4}$/i",$anfMail)){
  echo 
'<hr><strong><a href="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?mail">Senden</a></strong><hr>';
}else{
  echo 
"<font color=#FF0000>Ung&uuml;ltige Email-Adresse!<br>Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.</font>";

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #135 (permalink)  
Alt 11-03-2008, 12:29
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OffTopic:
Übrigens ist der eMail-RegExp totaler Käse!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.