php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Jobs und Projekte > Projekthilfe
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Projekthilfe Hier könnt Ihr eine Art Projekthilfe anfordern. Unter Projekthilfe verstehen wir Angebote bei denen KEIN Geld gezahlt werden kann.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-09-2008, 17:59
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard JavaScript DOM Manipulation

Möchte gerne in folgendem HTML-Code zwei kleine Manipulationen vornehmen:

1. Alle Absätze <p> (außer dem ersten) sollen ausgeblendet (display:none) werden.
2. Nach dem letzten Absatz (</p>) soll noch ein neuer Absatz mit Link (<p><a href="#">Text</a></p>) eingefügt werden.

Code:
<div id="ersetz_test">
<p>Das ist ein Text der sichtbar bleibt.</p>
<p>Dieser Text ist unsichtbar,</p>
<p>genauso wie dieser</p>
</div>
Ich kenne Peter Kropffs DOM-Manipulation, scheitere aber anscheinend an den Zeilenumbrüchen.


Gewünschtes Ergebnis wäre in etwa so:
Code:
<div id="ersetz_test">
<p>Das ist ein Text der sichtbar bleibt.</p>
<p><a href="#">Text</a></p>
<p style="display:none;">Dieser Text ist unsichtbar,</p>
<p style="display:none;">genauso wie dieser</p>
</div>
Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte.

Edit: Ach so, wäre schön, wenn das fertige Script auch damit umgehen kann, wenn neben den <p> auch <ul>-Tags und andere ausgeblendet werden können.
__________________
ICH BIN ICH!!!

Geändert von IchBinIch (30-09-2008 um 18:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-09-2008, 18:54
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ich weiß jetzt nicht, wie Kropff das erklärt, aber normal waren seine Erklärungen ganz annehmbar..

Aber dein Code stimmt nicht mit aussage überein..

der Link vor das letzte, oder nach dem 1. ?

Versuch mal folgendes:

PHP-Code:

function editTheCode(){

 var 
start document.getElementById('ersetz_test');

/* unsichtbar machen */

 
for(var i=1;i<start.childNodes.length;i++)
   
start.childNodes[i].style.display 'none';

/* Link einfügen :: nach dem 1. */

 
var newp document.createElement('p');
 var 
newlink document.createElement('a');
 var 
linktext document.createTextNode('Text');
 var 
linkhref document.createAttribute('href');
 
linkhref.nodeValue '#';

 
newlink.appendChild(linktext);
 
newp.appendChild(newlink);

 
start.insertBefore (start.childNodes[1],newp);
 

Probier einfach mal..
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-09-2008, 20:30
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zuerst einmal, du hast recht. Das gewünschte Ergebnis sieht so aus:

Code:
<div id="ersetz_test">
<p>Das ist ein Text der sichtbar bleibt.</p>
<p style="display:none;">Dieser Text ist unsichtbar,</p>
<p style="display:none;">genauso wie dieser</p>
<p><a href="#">Text</a></p> <!-- HIER GEHÖRT'S HIN! -->
</div>
Dann habe ich anhand deines Beispiel auch das einfügen des Links hinbekommen:

Code:
function editTheCode()
{

		var start = document.getElementById('ersetz_test');

	var p = document.createElement("p");
	var a = document.createElement("a");
	a.appendChild(document.createTextNode('!!!TEXT!!!'));
	a.setAttribute("href","#");
	p.appendChild(a);

	start.insertBefore(p,start.childNodes[2]);
	
//	for(var i=2;i<start.childNodes.length;i++)
//		start.childNodes[i].style.display = 'none';
 
}
Hier stehe ich nun vor dem Problem, dass ich die "2" statisch angeben muss. Das liegt daran, dass ein Zeilenumbruch im Quelltext schon als Knoten erkannt wird. Zumindest ab und zu. Das könnte man wohl noch einfach über den nodeType dynamisch hinbekommen. Also auch kein problem.

Zweites Problem ist zur Zeit auskommentiert. Fehlemeldung ist:
Zitat:
Fehler: start.childNodes[i].style is undefined
Auch das sollte sich nach dem ausfiltern der "Textknoten" erledigen.
__________________
ICH BIN ICH!!!

Geändert von IchBinIch (30-09-2008 um 20:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-09-2008, 22:11
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Habs nun weitestgehend vereinfacht um mit minimalem Aufwand meine Bedürfnisse zu befriedigen:

Code:
function shortenText(container,num)
{

	var num = typeof(num)=="undefined" ? 1 : parseInt(num);

	var p = document.createElement("p");
	var a = document.createElement("a");
	a.appendChild(document.createTextNode('Weiterlesen...'));
	a.onclick = function() {
	for(var i=k;i<container.childNodes.length;i++)
		if(container.childNodes[i].nodeType == 1)
			container.childNodes[i].style.display = "block";

        p.style.display = 'none';

        return false;
        }

	a.setAttribute("href","#");
	p.appendChild(a);


	var j = 0;
	var k = 0;
	for(var i=0;i<container.childNodes.length;i++)
	{

        if(container.childNodes[i].nodeType == 1)
		if(++j > num)
			container.childNodes[i].style.display = "none";
		else
			k = i;
	}

	container.appendChild(p);

}
Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
__________________
ICH BIN ICH!!!

Geändert von IchBinIch (30-09-2008 um 22:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Formmailer v1.6.1 Bootstrap 4

Formmailer v1.6.1 Bootstrap wurde extra für Bootstrap entwickelt. Mit Bootstrap kann man schnell und einfach kleine oder große Projekte entwickeln, die auf Geräten in allen erdenklichen Formen funktionieren.

18.12.2018 arne-home | Kategorie: PHP/ Formular
HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.