php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Jobs und Projekte > Projekthilfe
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Projekthilfe Hier könnt Ihr eine Art Projekthilfe anfordern. Unter Projekthilfe verstehen wir Angebote bei denen KEIN Geld gezahlt werden kann.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 19-04-2010, 17:02
Kirzz
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kirzz ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 18
Kirzz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard images-Verzeichnis auslesen, sortieren u. anzeigen

Hallo Zusammen!

Ich habe mir einen Ast gegoogelt, komme aber nicht so weiter, wie ich's gern hätte.

Ich brauche ein script, das images aus einem Ordner ausliest, und nach Namen sortiert in ein vogefertigtes Template ausgibt. Klasse wäre, wenn sich die Sortierreihenfolge im script nach Wunsch ändern lässt, A-Z, Z-A, zum Beispiel? Muss aber nicht sein.

Ich habe einiges im Web gefunden, scheitere aber bei der Ausgabe der Daten ins Template, leider habe ich null Ahnung von PHP. Die jüngsten scripts die ich gefunden habe waren von 2005 und nicht wirklich brauchbar. Kennt vielleicht jemand was geeignetes?

Code:
<div style="width:600px;">
<div style="background-color:#FFF;">
<div style="background-color:#CCC;"><img src=„verzeichnis/a_datei.gif“ alt=""></div>
<div style="background-color:#EEE;"><img src=„verzeichnis/b_datei.gif“ alt=""></div>
<div style="background-color:#CCC;"><img src=„verzeichnis/c_datei.gif“ alt=""></div>
<div style="clear:both;"></div>
</div>

<div style="background-color:#FFF;">
<div style="background-color:#CCC;"><img src=„verzeichnis/d_datei.gif“ alt=""></div>
<div style="background-color:#EEE;"><img src=„verzeichnis/e_datei.gif“ alt=""></div>
<div style="background-color:#CCC;"><img src=„verzeichnis/f_datei.gif“ alt=""></div>
<div style="clear:both;"></div>
</div>

<div style="background-color:#FFF;">
<div style="background-color:#CCC;"><img src=„u.s.w. “ alt=""></div>
…
<div style="clear:both;"></div>
</div>
Würde es funktionieren, das die Daten sich in dreispaltigen divs untereinander aufbauen, je nach Inhalt und Menge des ausgelesenen Ordners?

Ich hoffe das mein Wunsch nicht allzu blöd oder unmöglich ist, wie gesagt, ich habe kaum Ahnung von PHP.

Danke für jede Hilfe,
Gruß, Kazuhisa
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 19-04-2010, 18:58
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was das Script angeht, so ist es wahrscheinlich zu simpel als dass es dafür etwas fertiges gäbe. Im Projekthilfe-Forum bist du daher wahrscheinlich besser aufgehoben.

Zitat:
Würde es funktionieren, das die Daten sich in dreispaltigen divs untereinander aufbauen, je nach Inhalt und Menge des ausgelesenen Ordners?
Klar. Das ist ja nur eine Abfrage, die im PHP-Code definiert werden muss. solltest allerdings noch abklären, was passieren soll, wenn "je nach Inhalt und Menge" nicht eintrifft.

Dieser Spezialfall unterstützt jedoch meine Vermutung, dass du nichts fertiges finden wirst, sondern auf die Projekthilfe setzen musst, oder lieber ein Jobangebot draus machst.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19-04-2010, 20:01
Kirzz
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kirzz ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 18
Kirzz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@TobiaZ
Was das Script angeht, so ist es wahrscheinlich zu simpel als dass es dafür etwas fertiges gäbe. Im Projekthilfe-Forum bist du daher wahrscheinlich besser aufgehoben.

Danke, ich habs noch einmal im entspr. Forum gepostet. Ich wusste nicht, das es so simpel ist, für mich ist es unlösbar
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19-04-2010, 20:53
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Kirzz Beitrag anzeigen
Danke, ich habs noch einmal im entspr. Forum gepostet.
Hättest du nicht tun müssen. Ich hab das Duplikat eben gelöscht.

Bitte die Zitat-Funktion () benutzen, wenn du dich auf einen anderen Beitrag beziehst.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19-04-2010, 22:27
boeserfrosch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : boeserfrosch ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 93
boeserfrosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du könntest es mit folgendem Script probieren:
Hier bei werden dann die Biler in drei gleichgroße Div´s geschrieben.

PHP-Code:
<?php
//Verzeichnis der Bilder
$verzeichnis './xyz/';
$order "ASC";
if(isset(
$_GET["AbisZ"]))
{
$order $_GET["AbisZ"];
}
$verz scandir($verzeichnis);
if(
$order == "ASC")
{
sort($verz);
}
else
{
rsort($verz);
}
$n count($verz);
$a round($n/3);
$i 0;
$x 1;
if(
$order == "ASC")
{
    echo 
"<a href=\"$_SERVER[PHP_SELF]?AbisZ=DESC\">Z - A</a><br>";
}
else
{
    echo 
"<a href=\"$_SERVER[PHP_SELF]?AbisZ=ASC\">A - Z</a><br>";
}
echo 
"<div style=\"width:600px;\">
<div style=\"background-color:#FFF;\">"
;
foreach(
$verz as $file)
{
    
$info = @getimagesize($verzeichnis.$file);
    if((
$info[2]==(1||2||3)) && $file != "." && $file != ".." 
&& !is_dir($verzeichnis.$file) && is_file($verzeichnis.$file))
    {
    
$i++;
if(
$i == $a and $i != $n)
{
    echo 
"ok";
    
$i 0;
    echo 
"</div>
    <div style=\"background-color:#FFF;\">"
;
}
if(
$x == 1)
{
    
$x 2;
    
$farbe "#CCC";
}
else
{
    
$x 1;
    
$farbe "#EEE";
}
echo 
"<div style=\"background-color:$farbe;\"><img src=\"$verzeichnis$file\"></div>";
    }
}
echo 
"</div>";
?>
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 11:05
Kirzz
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kirzz ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 18
Kirzz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von boeserfrosch
Du könntest es mit folgendem Script probieren:
Hier bei werden dann die Biler in drei gleichgroße Div´s geschrieben.
Danke, das auslesen des Verzeichnisses funktioniert wunderbar.
Die Ausgabe hakelt noch ein bißchen, bevor ich schreibe wo es hakt, hier mein Wunschaufbau:

HTML-Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en">
<head>

<style type="text/css">
<!--
.refs {
width : 100%;
margin-top : 10px;
}
.refs_links {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
margin-right : 10px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : fixed;
background-repeat : no-repeat;
}
.refs_mitte {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
margin-right : 10px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : fixed;
background-repeat : no-repeat;
}
.refs_rechts {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : fixed;
background-repeat : no-repeat;
}
.spacer {
clear : both;
}
-->
</style>

</head>

<body>

<div class="refs">
<div class="refs_links" style=\"background-image: url(<img src=\"$verzeichnis$file\">);\"></div>
<div class="refs_mitte" style=\"background-image: url(<img src=\"$verzeichnis$file\">);\"></div>
<div class="refs_rechts" style=\"background-image: url(<img src=\"$verzeichnis$file\">);\"></div>
<div class="spacer"></div>
</div>

</body>
</html>
Ich habe versucht das image als background-image einzufügen, damit ich es in den DIVs mittig zentriert bekomme.

Die Ausgabe sollte möglichst so aussehen (Beispiel: 5 images im Ordner):

HTML-Code:
<body>

<div class="refs">
<div class="refs_links" style="background-image: url(<img src="http://www.php-resource.de/forum/images/a_datei.gif">);"></div>
<div class="refs_mitte" style="background-image: url(<img src="http://www.php-resource.de/forum/images/b_datei.gif">);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(<img src="http://www.php-resource.de/forum/images/c_datei.gif">);"></div>
<div class="spacer"></div>
</div>

<div class="refs">
<div class="refs_links" style="background-image: url(<img src="http://www.php-resource.de/forum/images/d_datei.gif">);"></div>
<div class="refs_mitte" style="background-image: url(<img src="http://www.php-resource.de/forum/images/e_datei.gif">);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(<img src="">);"></div>
<div class="spacer"></div>
</div>

</body>
Das Z - A u. A - Z kann als Link wegfallen. Wäre es vielleicht möglich, das ich die Auswahl im script festzulegen, z.B.:
$rsort = "a-z"; oder $rsort = "z-a";


Ich habe versucht es selber hinzubekommen, scheitere aber beim der Ausgabe, bei mir ergibt dieser klägliche Versuch (sorry!) ein einziges DIV-Chaos:

PHP-Code:
<?php
//Verzeichnis der Bilder
$verzeichnis './images/refs/';
$order "ASC";
if(isset(
$_GET["AbisZ"]))
{
$order $_GET["AbisZ"];
}
$verz scandir($verzeichnis);
if(
$order == "ASC")
{
sort($verz);
}
else
{
rsort($verz);
}
$n count($verz);
$a round($n/3);
$i 0;
$x 1;
if(
$order == "ASC")
{
    echo 
"<a href=\"$_SERVER[PHP_SELF]?AbisZ=DESC\">Z - A</a><br>";
}
else
{
    echo 
"<a href=\"$_SERVER[PHP_SELF]?AbisZ=ASC\">A - Z</a><br>";
}
echo 
"<div class=\"refs\">
<div class=\"refs_links\" style=\"background-image: url(<img src=\"$verzeichnis$file\">);\">"
;
foreach(
$verz as $file)
{
    
$info = @getimagesize($verzeichnis.$file);
    if((
$info[2]==(1||2||3)) && $file != "." && $file != ".." 
&& !is_dir($verzeichnis.$file) && is_file($verzeichnis.$file))
    {
    
$i++;
if(
$i == $a and $i != $n)
{
    echo 
"ok"//Geht's vielleicht ohne das OK?
    
$i 0;
    echo 
"</div>
    <div class=\"refs_mitte\" style=\"background-image: url(<img src=\"$verzeichnis$file\">);\">"
;
}
if(
$x == 1)
{
    
$x 2;
    
$farbe "";
}
else
{
    
$x 1;
    
$farbe "";
}
echo 
"<div class=\"refs_rechts\" style=\"background-image: url(<img src=\"$verzeichnis$file\">);\"></div>";
    }
}
echo 
"<div style=\"clear:both;\"></div>
</div>"
;
?>
Eigentlich kriege ich den Zusammenbau von DIVs wohl hin, in Kombination mit den echo's kriege ich es leider nicht hin…

Geändert von Kirzz (20-04-2010 um 12:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 11:28
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Sieh dir nochmal an, wie man Hintergrundbilder im CSS notiert. So, wie du es haben willst, ist es schlichtweg falsch. CSS kann man zwar in HTML einbetten, aber nicht umgekehrt, wie du es mit den img-Elementen machst.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 12:09
Kirzz
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kirzz ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 18
Kirzz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis
Sieh dir nochmal an, wie man Hintergrundbilder im CSS notiert. So, wie du es haben willst, ist es schlichtweg falsch. CSS kann man zwar in HTML einbetten, aber nicht umgekehrt, wie du es mit den img-Elementen machst.
Oha, da habe ich nicht aufgepasst, sorry!
So sollte es funktionieren (?):

HTML-Code:
<div class=\"refs\">
<div class=\"refs_links\" style=\"background-image: url($verzeichnis$file);\"></div>
<div class=\"refs_mitte\" style=\"background-image: url($verzeichnis$file);\"></div>
<div class=\"refs_rechts\" style=\"background-image: url($verzeichnis$file);\"></div>

<div class=\"refs\">
<div class=\"refs_links\" style=\"background-image: url($verzeichnis$file);\"></div>
<div class=\"refs_mitte\" style=\"background-image: url($verzeichnis$file);\"></div>
<div class=\"refs_rechts\" style=\"background-image: url($verzeichnis$file);\"></div>
<div class=\"spacer\"></div>
</div>
ps: Wie breche ich den Code auf 100 Zeichen um??? Ich habe weder im Editor, noch in den Einstellungen, was finden können?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 12:21
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Kirzz Beitrag anzeigen
Wie breche ich den Code auf 100 Zeichen um???
Von Hand
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 12:33
Kirzz
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kirzz ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 18
Kirzz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis
Von Hand


Es ging wahrscheinlich um die elendig langen CSS, richtig?
Sorry, das ist eine alte doofe Angewohnheit von mir, in einer Zeile zu arbeiten. Vor Postings lasse ich es normalerweise durch den W3C CSS Validator laufen, der formatiert das zeilenweise für mich. Entschuldigung, ich hatte das vorm Posting einfach vergessen. Ich arbeite mit Coda, vielleicht gibts auch dort die Möglichkeit zur zeilenweisen Formatierung (ohne Nutzung des CSS-Tools), mmhhh, muss ich mal checken?

Danke für den Hinweis.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 14:36
boeserfrosch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : boeserfrosch ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 93
boeserfrosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kannst dir ja mal dies anschauen:

PHP-Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en">
<head>

<style type="text/css">
<!--
.refs {
width : 100%;
margin-top : 10px;
}
.refs_links {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
margin-right : 10px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : relative;
background-repeat : no-repeat;
}
.refs_mitte {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
margin-right : 10px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : relative;
background-repeat : no-repeat;
}
.refs_rechts {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : relative;
background-repeat : no-repeat;
}
.spacer {
clear : both;
}
-->
</style>

</head>
<body>

<?php
//Verzeichnis der Bilder
$verzeichnis './images/refs/';
$verz scandir($verzeichnis);



// A - Z
sort($verz);
// Z - A
//rsort($verz);

$n count($verz);
$a round($n/3);
$i 0;
$x 1;



 echo 
"<div class=\"refs\">\n"

foreach(
$verz as $file)
{

$info = @getimagesize($verzeichnis.$file);
if((
$info[2]==(1||2||3)) && $file != "." && $file != ".." && $file != "" 
&& !is_dir($verzeichnis.$file) && is_file($verzeichnis.$file))
    {
      
    
$i++;
if(
$i and $i != $n)
{

    
$i 0;
    echo 
"<div class=\"spacer\"></div></div>
        <div class=\"refs\">
    \n"
;
}



if(
$x == 1)
{
    
$zusatz 2;
    
$x 2;
echo 
"
<div class=\"refs_links\" style=\"background-image: url("
.$verzeichnis.$file.");\"></div>\n";
}
elseif(
$x == 2)
{
    
$zusatz 1;
    
$x 3;
    echo 
"
    <div class=\"refs_mitte\" style=\"background-image: url("
.$verzeichnis.$file.");\"></div>\n";
}
else
{
    
$zusatz 0;
    
$x 1;
echo 
"<div class=\"refs_rechts\" style=\"background-image: url(".$verzeichnis.$file.");\"></div>\n";
    }
    }
}
$ueberpruefung 0;
while(
$ueberpruefung $zusatz)
{
$ueberpruefung++;
if(
$ueberpruefung == 1)
{
echo 
"<div class=\"refs_mitte\" style=\"background-image: url(none);\"></div>";
}
else
{
    echo 
"<div class=\"refs_rechts\" style=\"background-image: url(none);\"></div>";
}

}
echo 
"</div>";
?> 
</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 18:08
Kirzz
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kirzz ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 18
Kirzz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von boeserfrosch
Kannst dir ja mal dies anschauen:
PHP-Code: …
Danke, das funktioniert super. Ein kleiner Fehler ist noch drin:

Das .spacer wird wie eingesetzt? Hier ein kleiner Quelltext mit 19 images:

HTML-Code:
<div class="refs">

<div class="refs_links" style="background-image: url(./images/refs/a_datei.gif);"></div>

    <div class="refs_mitte" style="background-image: url(./images/refs/b_datei.gif);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(./images/refs/c_datei.gif);"></div>

<div class="spacer"></div></div>
        <div class="refs">
    

<div class="refs_links" style="background-image: url(./images/refs/d_datei.gif);"></div>

    <div class="refs_mitte" style="background-image: url(./images/refs/e_datei.gif);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(./images/refs/f_datei.gif);"></div>

<div class="refs_links" style="background-image: url(./images/refs/g_datei.gif);"></div>
<div class="spacer"></div></div>
        <div class="refs">
    

    <div class="refs_mitte" style="background-image: url(./images/refs/h_datei.gif);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(./images/refs/i_datei.gif);"></div>

<div class="refs_links" style="background-image: url(./images/refs/j_datei.gif);"></div>

    <div class="refs_mitte" style="background-image: url(./images/refs/k_datei.gif);"></div>
<div class="spacer"></div></div>
        <div class="refs">
    
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(./images/refs/l_datei.gif);"></div>

<div class="refs_links" style="background-image: url(./images/refs/m_datei.gif);"></div>

    <div class="refs_mitte" style="background-image: url(./images/refs/n_datei.gif);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(./images/refs/o_datei.gif);"></div>
<div class="spacer"></div></div>

        <div class="refs">
    

<div class="refs_links" style="background-image: url(./images/refs/p_datei.gif);"></div>

    <div class="refs_mitte" style="background-image: url(./images/refs/q_datei.gif);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(./images/refs/r_datei.gif);"></div>

<div class="refs_links" style="background-image: url(./images/refs/s_datei.gif);"></div>
<div class="refs_mitte" style="background-image: url(none);"></div>
<div class="refs_rechts" style="background-image: url(none);"></div>

</div>
Im ersten wrapper "refs" wird der "spacer" gesetzt. Nach dem zweiten "refs_rechts" folgt kein "spacer", es folgt ein "refs_links", und dann der "spacer". Aus diesem Grund ist es ab der zweiten Zeile 4spaltig, und die letzte Zeile mit den leeren DIV's sogar 6spaltig.

Hängt das vielleicht mit der $ueberpruefung zusammen? Die Überprüfung ist glaube ich (!?) so angelegt, das "refs_mitte" und "refs_rechts" leer bleibt. Ist eigentlich auch logisch, für "refs_links" muss keine Überprüfung gemacht werden, in diesem Fall würde einfach kein DIV "refs" gebraucht werden. Mmhhh?
Oder ist das <div class="refs"> ab dem zweiten 3er DIV an falscher Position? Nein, das passt eigentlich. Nochmal mmhhh, siehst Du vielleicht wo's hakt?

Tausend Dank!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 18:51
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Noch ne kleine Empfehlung von mir. Statt der vielen Hintergrundgrafiken, die nur die Ladezeit rauftreiben, kannst du auch ein einziges nehmen. Google mal nach "CSS-Sprite". Ein Beispiel für diese Technik findest du auch bei mir.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 20:39
boeserfrosch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : boeserfrosch ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 93
boeserfrosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

schnell geändert.
Ich hatte einen kleinen Denkfehler drin

PHP-Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en">
<head>

<style type="text/css">
<!--
.refs {
width : 100%;
margin-top : 10px;
}
.refs_links {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
margin-right : 10px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : relative;
background-repeat : no-repeat;
}
.refs_mitte {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
margin-right : 10px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : relative;
background-repeat : no-repeat;
}
.refs_rechts {
float : left;
width : 200px;
height : 150px;
border : 1px solid #cccccc;
background-position : center;
background-attachment : relative;
background-repeat : no-repeat;
}
.spacer {
clear : both;
}
-->
</style>

</head>
<body>

<?php
//Verzeichnis der Bilder
$verzeichnis './images/refs/';
$verz scandir($verzeichnis);



// A - Z
sort($verz);
// Z - A
//rsort($verz);

$n count($verz);
$a round($n/3);
$i 0;
$x 1;



 echo 
"<div class=\"refs\">\n"

foreach(
$verz as $file)
{

$info = @getimagesize($verzeichnis.$file);
if((
$info[2]==(1||2||3)) && $file != "." && $file != ".." && $file != "" 
&& !is_dir($verzeichnis.$file) && is_file($verzeichnis.$file))
    {
      
    
if(
$i == 3)
{

    
$i 0;
    echo 
"<div class=\"spacer\"></div>
        </div>
        <div class=\"refs\">
    \n"
;
}



if(
$x == 1)
{
    
$zusatz 2;
    
$x 2;
echo 
"
<div class=\"refs_links\" style=\"background-image: url("
.$verzeichnis.$file.");\"></div>\n";
}
elseif(
$x == 2)
{
    
$zusatz 1;
    
$x 3;
    echo 
"
    <div class=\"refs_mitte\" style=\"background-image: url("
.$verzeichnis.$file.");\"></div>\n";
}
else
{
    
$zusatz 0;
    
$x 1;
echo 
"<div class=\"refs_rechts\" style=\"background-image: url(".$verzeichnis.$file.");\"></div>\n";
    }
    
$i++;
    }

}
$ueberpruefung 0;
while(
$ueberpruefung $zusatz)
{
$ueberpruefung++;
if(
$ueberpruefung == 1)
{
echo 
"<div class=\"refs_mitte\" style=\"background-image: url(none);\"></div>";
}
else
{
    echo 
"<div class=\"refs_rechts\" style=\"background-image: url(none);\"></div>";
}

}
echo 
"</div>";
?> 
</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 20-04-2010, 20:59
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Das wird aber so nicht funktionieren, wenn alle dasselbe Bild benutzen und dieselbe background-position haben. Oder übersehe ich grad was?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verzeichnis auslesen + alphabetisch sortieren synni PHP Developer Forum 6 30-06-2007 01:17
Images nach modifydatum sortieren oKin3 PHP Developer Forum 20 19-04-2006 23:50
Images von Datenbank auslesen und anzeigen CalibraDriver SQL / Datenbanken 3 27-04-2003 21:38
Verzeichnis auslesen und sortieren andik2000 PHP Developer Forum 2 25-03-2003 17:43
Verzeichnis auslesen: Nur Graphikdateien anzeigen. chrisonline PHP Developer Forum 1 08-08-2002 12:47

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.