php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Domain und Webspace bei unterschiedlichen Anbietern


 
pilomike
10-09-2010, 16:18 
 
Ein freundliches Hallo aus Bayern an alle hier im Forum. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Folgendes Problem. Webseite (CMS Typo3) liegt auf kostenlosem Webspace, hat eigene Meta Tags und wird von Google gut gefunden und gelistet. Soweit so gut. Ich würde jetzt gerne eine eigene .de Domain bei einem anderen Anbieter registrieren. Bei Einlesen des vorhandenen Contents mit iframe fürchte ich, dass die neue Domain von google nicht gelistet wird, Sie hat ja keinen eigenen content. Eine Weiterleitung ist auch keine Lösung, ich möchte ja, dass der User die neue Domain im Browser stehen hat. Gibt es eine Möglichkeit, dass der vorhandene Content mit der neuen Domain verbunden wird und nur noch die neue Domain von Google gelistet wird? Die alte Domain .....index.php?id=73552 soll aus dem Google - Index verschwinden, der Content aber soll genau dort bleiben. Könnt Ihr mir bitte helfen? lg, pilomike

 
wahsaga
10-09-2010, 16:25 
 
Wenn der Webspace-Anbieter dir die Möglichkeit gibt, dort eine Domain aufzuschalten, dann geht das.
Dann suchst du dir einen Domain-Anbieter, der es dir erlaubt, die entsprechenden DNS-Einträge selbst zu konfigurieren, und schaltest die Domain auf den Webspace auf.

Um die Suchmaschinen dazu zu bringen, nur noch die „neue“ Domain zu nutzen, empfiehlt es sich, bei Aufruf der alten Domain entsprechende Umleitungen zu machen, per HTTP-Statuscode 301 Moved Permanently. Das geht bspw. per mod_rewrite, oder auch per PHP mittels header().

 
pilomike
10-09-2010, 17:09 
 
Vielen Dank für die Antwort. wie ist es denn mit dem Canonical Tag? wenn ich diesen Tag auf der alten Seite einfüge, diese Seite aber nicht per iframe auf die neue Domain einlese, dann erscheint bei direkter Eingabe der Domain im Browser kein content. Ich müsste also mit iframe den Inhalt auf die neue Domain ziehen. Da dann aber auch die Meta Tags mit eingelesen werden, würde auch der Canonical Tag mit rübergeholt. Beißt sich das dann? Soll ich es so einfach einmal probieren? Vielen Dank, lg, pilomike

 
wahsaga
10-09-2010, 17:11 
 
Vergiss sämtlichen Frame/Iframe-Quatsch.

 
pilomike
10-09-2010, 17:33 
 
Wenn der Webspace-Anbieter dir die Möglichkeit gibt, dort eine Domain aufzuschalten, dann geht das.
Dann suchst du dir einen Domain-Anbieter, der es dir erlaubt, die entsprechenden DNS-Einträge selbst zu konfigurieren, und schaltest die Domain auf den Webspace auf.

Um die Suchmaschinen dazu zu bringen, nur noch die „neue“ Domain zu nutzen, empfiehlt es sich, bei Aufruf der alten Domain entsprechende Umleitungen zu machen, per HTTP-Statuscode 301 Moved Permanently. Das geht bspw. per mod_rewrite, oder auch per PHP mittels header().

Dieser Tip scheint mir der vernünftigste zu sein! bei meiner Typo3 Seite auf dem kostenlosen Webspace ist allerdings ein "Frontendediting" aufgesetzt, kann das dann noch funktionieren? Deshalb die "komische Idee" mit dem Iframe, ich finde das auch furchtbar, brauche aber eine Lösung, die funktioniert. Meine Seite auf dem kostenlosen Webspace ist eigentlich eine Unterseite von vielen, die innerhalb einer anderen Webseite liegen. Diese möchte ich aus verschiedenen Gründen auch so belassen. Ich hoffe, ich nerve nicht!:beer: Danke für Deine Hilfe, lg, pilomike


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.