php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
100 megabit netzwerk


 
Metallica
31-03-2003, 11:26 
 
hi leuts,

soviel ich weiß kann man bei einem 100mb-tcpip-netzwerk nur zwei rechner miteinander verbinden ohne einen hub oder router zu benötigen.
stimmt das??

ich meine, was ist wenn ich in jedem der beiden rechner eine weitere pci 100mb-netzwerkkarte einbaue. dann könnte ich weitere zwei rechner verbinden und hätte theoretisch vier rechner im netzwerk.
oder ist meine überlegung falsch?

:confused:

 
Günni
31-03-2003, 11:33 
 
Hi,
wenn du keinen Router oder Hub nutzen willst, musst du die 2 Rechner mit einem CrossConnect Kabel zusammenschließen. Ob das mit den weiteren netzwerkkarten aber funzt, so wie du das meinst kann ich dir nicht sagen. Würde aber dann für 4 Rechner einen Router bzw. Hub nutzen.

 
mrhappiness
31-03-2003, 11:34 
 
theoretisch: ja
praktisch: kommt drauf an, manche Windosen haben Probleme mit mehr als einer netzwerkkarte

außerdem bräuchtest du ja zweimal die gleiche ip und ich denke, da kommt jedes system durcheinander.

hol dir nen hb/switch. is eh besser, was machst du den (angenommen es würde gehen), wenn du folgenden aufbau hast:Rechner A ---- Rechner B ---- Rechner C ---- Rechner D und Rechner B oder Rechner C mal aus sind? (einer der typischen nachteile eines ringnetzes)

 
Aroree
31-03-2003, 12:11 
 
Kann dir von Ringtopologie nur abraten

hier ein paar Infos zu den verschiedenen Topologien

http://www.suicidal.de/doc/lexikon/netzwerktopologie.htm

 
maew
31-03-2003, 12:34 
 
Du müsstest also ein (entsprechend dem Link aus vorhergehender Nachricht) ein Busnetz aufbauen.

Willst Du keinen Hub nutzen, brauchst Du Netzwerkkarten mit BNC-Anschluss (gibt's auch kombiniert mit BNC und RG45). Auf die BNC-Anschlüsse kommen dann sogenannte T-Stücke, so dass Du Dein Kabel immer weiter ziehen kannst zum nächsten Rechner. Die letzten Rechner der Kette werden dann jeweils terminiert.
Anleitung:

http://www.stud.uni-hannover.de/~angho/computer/pc_netzwerke.htm

Du hast bei der Variante aber immer sehr viel Datenverkehr in einer Leitung (mit Gegenverkehr), was die ganze Geschicht ziemlich ausbremsen kann. Und diese Variante ist auch recht störanfällig.

 
Metallica
31-03-2003, 15:17 
 
ok, hab kapiert.
hat im prinzip meine überlegung eh nur bestätigt.

jetzt hab ich aber 'ne neue frage:
ich hab zwei rechner verbunden (100mb - cross over kabel).
in einem rechner hab ich allerdings 'ne zweite netzwerkkarte drinnen weil ich mich ab und zu mit meinem lapi dazuhänge damit ich dateien transferieren und ausdrucken kann.

ist das ein problem??

 
MoRtAlAn
31-03-2003, 15:23 
 
mit Win2000 und WinXP sollte das kein problem sein! du kannst für jede Netzwerkkarte eigene IPs vergeben.

die "sauberere" Lösung wäre aber eine Sternstruktur:


Hub / Switch
|--------------------|-----------------|
Rechner1 Rechner2 Laptop


gruss

 
Metallica
31-03-2003, 16:25 
 
naja, das mit dem lapi kommt einmal die woche vor.
extra 'nen hub dafür anzuschaffen is mir ein bißchen zu teuer.

die zweite netzwerkkarte muss aber auch die ersten drei stellen bei der ip gleich haben damit ich mich im netzwerk der beiden anderen rechner befinde. als 'ne komplett andere ip kann ich der karte nicht geben.

übrigens, OS: winxp prof!SP1a

 
MoRtAlAn
31-03-2003, 16:28 
 
also folgende Konstallation is möglich:

PC1 1karte:
- 192.168.1.12
PC 2 2karten:
- 192.168.1.11
- 192.168.2.11
Laptop:
- 192.168.2.12

das geht, is aber glaube ich nicht das, was du willst :D

also sinnvoll:
PC1 1karte:
- 192.168.1.12
PC 2 2karten:
- 192.168.1.2
- 192.168.1.3
Laptop:
- 192.168.1.22

gruss

 
Metallica
01-04-2003, 08:54 
 
also sinnvoll:
PC1 1karte:
- 192.168.1.12
PC 2 2karten:
- 192.168.1.2
- 192.168.1.3
Laptop:
- 192.168.1.22

=> und damit funkt's dass ich mich mit'm lapi im gleichen netzwerk dazuhängen kann?

funkt da auch die normal verbindung zw. den beiden standgeräten?

warum 12/2/3/22 ?

 
MoRtAlAn
01-04-2003, 09:00 
 
Original geschrieben von Metallica

=> und damit funkt's dass ich mich mit'm lapi im gleichen netzwerk dazuhängen kann?

funkt da auch die normal verbindung zw. den beiden standgeräten?

warum 12/2/3/22 ?

12/2/3/22 ist nicht zwingen, du kannst auch 2,3,4,5 verwenden, ist egal! nur nicht die selben!

zu dem PC, an den du dich dranhängst, solltest du auf jeden Fall verbindung haben. zu dem anderen bin ich mir nicht sicher, sollte aber auch gehen!

gruss

 
Metallica
01-04-2003, 09:43 
 
ok, werd ich testen und bescheid geben!

danke derweil!

:)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.