php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Mktime Problem???!


 
Lilith
27-05-2003, 16:46 
 
Hallo!

Eigentlich mache ich innerhalb meines Programmes etwas sehr simples, warum dieser Fehler auftaucht, weiß ich nicht.
Aber von Anfang an:
PHP 4.3.0
Apache 1.3.26
Datenbank MS SQL 7.0

Ich lese aus der Datenbank ein Datum aus, dass ich anschliessend ausgeben möchte.
Da ich an mehreren Stellen im Programm Datumsausgaben habe, die aus verschiedenen Tabellen kommen, deren Datumsspalten unterschiedlich formatiert sind, sind natürlich aus die Ausgaben unterschiedlich.
Das sollte allerdings einheitlich sein. Info: Leider habe ich keine Möglichkeit, die Datumsformate auf DB Ebene zu ändern.

Folgendes wollte ich machen:
- Datum in Array splitten
- Monatsname durch Zahl ersetzen (Funktion check_month(Monat))
- Daraus timestamp generieren, damit ich die date() - Funktion nutzen kann

Das sieht so aus:
$bruecke = split ("[/: ]" , $a_pdate );
$bruecke[0] = check_month($bruecke[0] );
$a_pdate = = date ("m/t/Y",mktime (0,0,0,$bruecke[0] ,$bruecke[1] ,$bruecke[2] ));
echo "Datum: " .$a_pdate ;

Angezeigt wird aber immer nur der letzte Tag im Monat!
Monat stimmt, Jahr stimmt, Tag ist immer 30/31/28 (je nach Monat...)
Ausgabe Beispiel: Datum: 01/31/2002

Dann habe ich die Inhalte des Arrays Brücke geprüft:
Serviceidee Aktion Historie
aktuell: Jan 14 2002 12:00AM
Bruecke: Array ( [0] => 1 [1] => 14 [2] => 2002 [3] => 12 [4] => 00AM )
Also habe ich die Funktion mktime die Richtigen Werte eingegeben
int mktime ( int Stunde, int Minute, int Sekunde, int Monat, int Tag, int Jahr [, int is_dst])
Das einzige, was ich ändere ist die Uhrzeit. In meinem Programm zählt der Tag, die Uhrzeit ist irrelevant.
Ich hatte auch das mktime und die date - Funktionen getrennt und mir die Zwischenergebnisse ausgeben lassen.
Geändert hat dies nichts.

Ich bin morgen früh wieder am Arbeitsplatz und würde mich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben kann.
Auch andere Lösungsvorschläge sind gern genommen!

Vielen Dank schon jetzt,
Lilith

 
a4u
27-05-2003, 16:54 
 
Obwohl ich bisher keine direkte Lösung für das Verhalten gefunden habe, hier ein Hinweis:

$a_pdate = = date ("m/t/Y",mktime (0,0,0,$bruecke[0] ,$bruecke[1] ,$bruecke[2] ));

ist inhaltlich falsch, korrekt sollte sein:

$a_pdate = date ("m/t/Y",mktime (0,0,0,$bruecke[0] ,$bruecke[1] ,$bruecke[2] ));

War die Prüfung der korrekten Werte vor oder nach dem check_month-Aufruf?

 
Lilith
28-05-2003, 09:02 
 
Das doppelte '=' hat sich irgendwie beim Quellcode - einfärben eingeschlichen und ist nicht so in meinem originalen Code vorhanden.

Die Prüfung war nach der check_month Funktion.
Allerdings habe ich vor dem Antworten auch das Array 'Bruecke' vor der Funktion gerpüft.......

Hier das Ergebnis:

Bruecke: Array ( [0] => Jul [1] => 14 [2] => 2003 [3] => 12 [4] => 00AM )
Bruecke: Array ( [0] => 7 [1] => 14 [2] => 2003 [3] => 12 [4] => 00AM )

 
Lilith
28-05-2003, 09:48 
 
Hi a4u!

Ich habe irgendwann das gleiche gemacht, wie auch gestern schon:
alles auskommentieren und neuschreiben.
Resultat gestern: keine Änderung
Resultat heute: Es funktioniert

Ich weiß nicht, was ich wo übersehen habe, aber es muss doch irgendetwas gewesen sein.... :confused:

Auf jeden Fall danke ich dir sehr für deine Hilfe!!

LG aus Fra/M,

Lilith

 
Aroree
28-05-2003, 10:07 
 
schreib mal beide Quellcodes hier rein..vier Augen sehen mehr als 2 :)

 
Lilith
28-05-2003, 10:13 
 
Gern!

1) 'Ausgangs'code:
$bruecke = split("[/: ]", $a_pdate);
$bruecke[0] = check_month($bruecke[0]);
$a_pdate = date("m/t/Y",mktime(0,0,0,$bruecke[0],$bruecke[1],$bruecke[2]));

2) 'Neuer' Code:
$bruecke = split('[/. ]', $a_pdate); // Datum in Array schreiben
$help2 = check_month($bruecke[0]);
$help3 = mktime ( 0, 0, 0, $help2,$bruecke[1],$bruecke[2]); // Timestamp generieren
$a_pdate = date("m/d/Y",$help3); // Timestamp formatieren zu Datum

Es fällt natürlich gleich auf dass ich die Funktionen date /mktime in Version 1) verbinde und in Version 2) nicht.
Allerdings funktioniert es auch in Version 2) mit folgendem Ausdruck:
$a_pdate = date("m/t/Y",mktime(0,0,0,$help2,$bruecke[1],$bruecke[2]));

Gruss, Lilith

 
mrhappiness
28-05-2003, 10:20 
 
Original geschrieben von Lilith
1) 'Ausgangs'code:
$bruecke = split("[/: ]", $a_pdate);

2) 'Neuer' Code:
$bruecke = split('[/. ]', $a_pdate); // Datum in Array schreibennen anderen unterschied in der logik seh ich nich, wenn's läuft isses wohl richtig so :)

wäre halt interessant gewesen zu wissen wie das datum in $a_pdate aufgebaut is

 
Lilith
28-05-2003, 10:23 
 
echo $p_adate; --> Ausgabe: Jun 26 2003 12:00AM


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.