php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
komisches prob das sich nur schwer umschreiben lässt!


 
n1c0
09-06-2003, 02:00 
 
hallo,

ich habe eine script (gästebuch) programmiert ...

http://www.fragger.net/_scripte/_gb/guestb.php

der bisher auch ganz gut tut.

jetzt habe ich noch ein problem, und zwar wird ja im gb die postnummer ausgegeben die von der post id bezogen wird. jedoch, wenn ich jetzt einen post lösche, entstehen lücken in den postnummern, hat mir einer einen tipp wie ich das beheben könnte?

mir ist leider auch kein sinnvoller begriff eingefallen nach dem ich hätte hier im forum suchen können, und nach denen wo ich gesucht habe, habe ich leider nichts gefunden.


---> zeile nachrücken
---> zeile einrücken
---> sql zeile nachrücken
---> sql zeile einrücken
---> usw.

kein land in sicht! please help! :)

 
Abraxax
09-06-2003, 02:03 
 
Original geschrieben von n1c0
jedoch, wenn ich jetzt einen post lösche, entstehen lücken in den postnummern, hat mir einer einen tipp wie ich das beheben könnte?varianten.

1. eine neue durchnummerierung bei der ausgabe

2. nummern weg lassen

3. viel aufwand für nix betreiben :D -> nimm einfach 2.

 
Moqui
09-06-2003, 04:04 
 
wenns nur zur ausgabe ist...

dann mach doch in deiner Ausgabeschleife eine Variable $nr und erhöhe sie bei jedem Durchgang um 1.

Ganz unabhängig von MySQL...

zur eindeutigen identifizierung brauchst natürlich deine ID von der DB, aber das interessiert ja deine Gäste nicht.

 
n1c0
09-06-2003, 17:57 
 
jub,

das heist beim ersten eintrag hole ich mir den postnr: von der zeilen bzw. postid... und beim zweiten eintrag dann durch die schleife. aba... wie mach ich das dann wenn ich das beim ersten mal so:

<? echo $ausgabe["id"] ; ?>

ausgebe.

ich hab das versucht wies mir der moqui ins gb gepostet hat... aber dann wird mir bei jedem post die 1 angezeigt!

ich bin net so der pro der gleich jeden zusammenhang 100% versteht. ich würde mich über weitere hilfe freuen!

den aktuellen code könnt ihr euch hier ansehen:

http://nopaste.php-q.net/18544

vielen dank an euch!

 
jOhnny knOx
09-06-2003, 18:19 
 
Vor der Ausgabe, dem while, speicherst du in der $i Variable die Anzahl der Einträge.


$res = mysql_query("SELECT count(*) as nums FROM guestbook");
$cachegbe = mysql_fetch_array($res);
$entries = $cachegbe[nums];
$i = $entries;

while ... {

...

$i--; }


Am Ende noch ein $i--; damit es fortlaufend eine andere Zahl ergibt.

 
n1c0
09-06-2003, 20:18 
 
SUPER! :)

ich hab $i noch um 1 erhöht damit es nicht bei post 0 losgeht!


$res = mysql_query("SELECT count(*) as nums FROM guestbook");
$cachegbe = mysql_fetch_array($res);
$entries = $cachegbe[nums];
$i = $entries + 1;


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.