php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Link in Abfrage


 
sunburner
18-06-2003, 16:46 
 
He Hallo ich habe folgende Abfrage:

$query = "SELECT Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten";

// Wenn Bedingungen vorhanden, dranhängen
// ansonsten werden alle Einträge gelistet
if (strlen($where))
$query .= " WHERE " . $where;

// Query ausführen
$result = mysql_query($query) or die("Fehler in query. " . mysql_error());

// Haben wir Treffer?
if (mysql_num_rows($result))
{
// Wir haben Treffer, also abarbeiten
while ($row = mysql_fetch_array($result))
{
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td>$row[Veranstalter]</td>\n";
echo " <td>$row[Telefonnummer]</td>\n";
echo " <td>$row[Info_allgemein]</td>\n";
echo " <td><a href=\"suchen.htm\">weitere Info's</a></td>\n";
echo " </tr>\n";



Möchte jetzt gerne dort wo

echo " <td><a href=\"suchen.htm\">weitere Info's</a></td>\n";

steht, nur alle restlichen Informationen zu diesem einen Datensatz angezeigt werden und nicht bei jeder Zeile alle Informationen.

Sprich in meiner Datenbank stehen noch informationen wie datum, uhrzeit, telefonnummer etc. diese sollen erst dargestellt werden, wenn ich auf weitere Info's geklickt habe und dann auch nur die für den speziellen datensatz. Hoffe mein Problem war verständlich.
Ich könnte mir vorstellen, in der Select abfrage einen where bedingung über die id mit einbauen oder? der wert id ist bei mir primary-key. Habe aber keine Ahnung wie, oder kann man das Problem anders lösen.

 
Abraxax
18-06-2003, 17:01 
 
verlinke mit der datei und gibt ihr die id des datensatzes mit.

in der datei machst du die query komplett und WHERE id = eben die übergebene.

fertig.

 
sunburner
18-06-2003, 17:06 
 
Wäre nett, wenn Du mir mal dazu ein wenig Quellcode posten könntest?

danke im voraus

 
Jochen
18-06-2003, 17:13 
 
$query = "SELECT Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten";
(......)
echo " <td><a href=\"infos.php?id=$row[id]\">weitere Info's</a></td>\n";
(.....)


Dann haust Du in die infos.php einfach ein query in der art

SELECT Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten where id=$id


und gibst es wieder aus. Alles verstanden??? :-)

 
sunburner
18-06-2003, 17:35 
 
Danke für die Antwort,

habe es eingearbeitet, bekomme aber folgende Fehlermeldung:

Fehler in query. You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1

der query schaut so aus:

$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id";

 
Jochen
18-06-2003, 17:42 
 
Gibt es alle Felder?? Am besten Mal stark vereinfachen zum testen.

Wird die richtige ID übergeben. Am besten mal mit nem simplen

echo "ID: $ID";

testen

 
sunburner
18-06-2003, 17:52 
 
Meine infos.php schaut so aus:

<?php
echo "ID: $ID";
?>
bei der Ausgabe steht nur ID: und dann wieder die Fehlermeldung
Fehler in query. You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1

das gerüst der tabelle schreibt er hin, also sprich:
Datum_Beginn Datum_Ende Uhrzeit_Beginn Uhrzeit_Ende eMail

meine infos.php schaut jetzt so aus

<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN">
<html>
<body>
<table border="0" align=left>
<tr bgcolor="#C0C0C0">
<td><b>Datum_Beginn</b></td>
<td><b>Datum_Ende</b></td>
<td><b>Uhrzeit_Beginn</b></td>
<td><b>Uhrzeit_Ende</b></td>
<td><b>eMail</b></td>
</tr>

<?
// Hintergrundfarbe für Zeile
$color = "#FFFF00";

// Query aufbauen
$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id";

// Wenn Bedingungen vorhanden, dranhängen
// ansonsten werden alle Einträge gelistet
if (strlen($where))
$query .= " WHERE " . $where;

// Query ausführen
$result = mysql_query($query) or die("Fehler in query. " . mysql_error());

// Haben wir Treffer?
if (mysql_num_rows($result))
{
// Wir haben Treffer, also abarbeiten
while ($row = mysql_fetch_array($result))
{
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td>$row[Datum_Beginn]</td>\n";
echo " <td>$row[Datum_Ende]</td>\n";
echo " <td>$row[Uhrzeit_Beginn]</td>\n";
echo " <td>$row[Uhrzeit_Ende]</td>\n";
echo " <td>$row[eMail]</td>\n";
echo " </tr>\n";

// Farbe für die nächste Zeile umsetzen
$color = ($color == "#FFFFF0") ? "#FFFFFF" : "#FFFFF0";

}
}
else
{
// keine Treffer gefunden
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td colspan=\"5\"><b>Keine passenden Daten gefunden!</b></td>\n";
echo " </tr>\n";
}

// Datenbakverbindung schließen
mysql_close($sql);
?>
</table>
</body>
</html>



Name in der Datenbank mit denen in der select abfrage stimmen auch überein.

 
TobiaZ
18-06-2003, 18:46 
 
was ist die id? int? ansonsten mal n '$id' machen

und mal den query echo()en.

 
TobiaZ
18-06-2003, 18:48 
 
habs grad noch mal überflogen.

@Jochen: Bitte keine Schei** beibringen! :D

mit $id wird in dem Fall nicht gearbeitet. Natürlich mit dem GET Array!:teach:

 
Jochen
18-06-2003, 22:13 
 
Also wenn ich mir den Source da drüber anschaue, brauchst Du mir hier nicht mit sauberer Programmierung zu kommen :-)

Zumal ich ja erstens geschrieben hab 'probier das mal kurz aus obs funzt und zum zweiten würde ich persönlich wegen in so einem Fall trotzdem nicht mit $_GET arbeiten. Sondern eher noch ne is_set Abfrage reinhauen.

Vielleicht hab ich jetzt aber auch was in den falschen Hals bekommen. Poste doch mal den Source wie Du das lösen würdest. Interessiert mich jetzt schon (brauchst ja nicht zu checken, nur daß man so grob weiß wie du's machen würdest)

Keep cool... :huep:

PS: Ach so, ich geh mal davon aus daß das id-Feld int ist, wenn es als primary key wie oben geschrieben definiert ist (vermutlich auch auto increment). Ist doch in der Regel immer so.

 
Jochen
18-06-2003, 22:18 
 
Original geschrieben von sunburner

// Query aufbauen
$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id";

// Wenn Bedingungen vorhanden, dranhängen
// ansonsten werden alle Einträge gelistet
if (strlen($where))
$query .= " WHERE " . $where;



Schau mal. Das kann ja nicht funktionieren. Dann bekommst Du ja zweimal WHERE in den Query-String z.b.

SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id WHERE $where

 
TobiaZ
18-06-2003, 23:05 
 
@ Jochen: war nicht böse gemeint. Aber kam halt so rüber. schließlich ist es kein wunder, wenn es mit $id nicht funktioniert. Ne isset abfrage muss auf jeden fall rein, dass ist keine frage. aber trotzdem kommst du bei globals off nicht um das Get-Array rum.

Hatte ja auch schon mal gemeldet, dass da mal ne Ausgabe des Querys erfolgen soll. verstehe nicht, wieso man das nicht direkt macht, sondern immer am "variablenstring" verucht den fehler zu finden.

 
sunburner
19-06-2003, 09:35 
 
He Sorry Jungs,

könnte mir mal bitte einer genau sagen, was bei mir noch fehlt oder geändert werden müsste.

 
sunburner
19-06-2003, 14:44 
 
Habe inzwischen dieses:

<?php

// Array für die Where-Bedingungen initialisieren
$whereValues = array();

// Sind Checkboxen gesetzt?
if (isset($HTTP_POST_VARS["checkboxes"]))
{
// Checkboxen geklickt
$checkboxes = $HTTP_POST_VARS["checkboxes"];

// Zu den Bedingungen hinzufügen
foreach ($checkboxes as $value)
$whereValues[] = "$value=1";
}
// Wenn Bedingungen vorhanden, zu einem String zusammensetzen
// Hier wird AND benutzt
if (count($whereValues))
$where = implode(" AND ", $whereValues);
else
$where = "";

// Verbindung zur Datenbank-Server herstellen
// Hier anpassen!!!!!!!
$sql = mysql_connect("localhost","root","");

// Datenbank auswählen
// Hier anpassen!!!!!!!
mysql_select_db("veranstaltungen");
?>
<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN">
<html>
<body background="Bilder/hinten_0.jpg">
<table border="0" align=left>
<tr bgcolor="#C0C0C0">
<td><b>Veranstalter</b></td>
<td><b>Telefonnummer</b></td>
<td><b>Informationen allgemein</b></td>
</tr>

<?
// Hintergrundfarbe für Zeile
$color = "#FFFFFF";

// Query aufbauen
$query = "SELECT Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten";

// Wenn Bedingungen vorhanden, dranhängen
// ansonsten werden alle Einträge gelistet
if (strlen($where))
$query .= " WHERE " . $where;

// Query ausführen
$result = mysql_query($query) or die("Fehler in query. " . mysql_error());

// Haben wir Treffer?
if (mysql_num_rows($result))
{
// Wir haben Treffer, also abarbeiten
while ($row = mysql_fetch_array($result))
{
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td>$row[Veranstalter]</td>\n";
echo " <td>$row[Telefonnummer]</td>\n";
echo " <td>$row[Info_allgemein]</td>\n";
echo " <td><a href=\"infos.php?id=$row[id]\">weitere Info's</a></td>\n";
echo " </tr>\n";

// Farbe für die nächste Zeile umsetzen
$color = ($color == "#FFFFF0") ? "#FFFFFF" : "#FFFFF0";

}
}
else
{
// keine Treffer gefunden
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td colspan=\"5\"><b>Keine passenden Daten gefunden!</b></td>\n";
echo " </tr>\n";
}

// Datenbakverbindung schließen
mysql_close($sql);
?>
</table>
</body>
</html>



und die infos.php schaut so aus


<?php

// ID per URL übergeben?
if (isset($HTTP_GET_VARS["id"]))
$id = $HTTP_GET_VARS["id"];
else
{
// ID nich übergeben, ist die Frage, was jetzt passieren soll?
// Ohne ID würden alle Infos angezeigt, und das ist wohl nicht
// Sinn der Sache. Ich würde zu einer Fehlerseite weiterleiten.
echo "<a href=\"login.php\">";
}

// Verbindung zur Datenbank-Server herstellen
// Hier anpassen!!!!!!!
$sql = mysql_connect("localhost","root","");

// Datenbank auswählen
// Hier anpassen!!!!!!!
mysql_select_db("veranstaltungen");
?>
<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN">
<html>
<body>
<table border="0" align=left>
<tr bgcolor="#C0C0C0">
<td><b>Datum_Beginn</b></td>
<td><b>Datum_Ende</b></td>
<td><b>Uhrzeit_Beginn</b></td>
<td><b>Uhrzeit_Ende</b></td>
<td><b>eMail</b></td>
</tr>

<?
// Hintergrundfarbe für Zeile
$color = "#FFFF00";

// Query aufbauen
$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id";


// Query ausführen
$result = mysql_query($query) or die("Fehler in query. " . mysql_error());

// Haben wir Treffer?
if (mysql_num_rows($result))
{
// Wir haben Treffer, also abarbeiten
while ($row = mysql_fetch_array($result))
{
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td>$row[Datum_Beginn]</td>\n";
echo " <td>$row[Datum_Ende]</td>\n";
echo " <td>$row[Uhrzeit_Beginn]</td>\n";
echo " <td>$row[Uhrzeit_Ende]</td>\n";
echo " <td>$row[eMail]</td>\n";
echo " </tr>\n";

// Farbe für die nächste Zeile umsetzen
$color = ($color == "#FFFFF0") ? "#FFFFFF" : "#FFFFF0";

}
}
else
{
// keine Treffer gefunden
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td colspan=\"5\"><b>Keine passenden Daten gefunden!</b></td>\n";
echo " </tr>\n";
}

// Datenbakverbindung schließen
mysql_close($sql);
?>
</table>
</body>
</html>


aber immer noch fehler, denn die id wird nicht übergeben. wenn ich vor


// Query ausführen
$result = mysql_query($query) or die("Fehler in query. " . mysql_error());

dieses schreibe

echo $query;


erscheint folgender fehler

SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=Fehler in query. You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1

 
Abraxax
19-06-2003, 14:48 
 
id scheint unbekannt zu sein. daher gibt es sie auch nciht in der query.

und das meckert sql an.

 
sunburner
19-06-2003, 14:59 
 
Ja leider verstehe ich nicht warum, denn in der Datenbank steht id so drinne und ist dort vom typ integer (auto increment) und primary key.

 
Jochen
19-06-2003, 15:02 
 
Original geschrieben von sunburner
Habe inzwischen dieses:


// Hintergrundfarbe für Zeile
$color = "#FFFFFF";

// Query aufbauen
$query = "SELECT Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten";

// Wenn Bedingungen vorhanden, dranhängen
// ansonsten werden alle Einträge gelistet


erscheint folgender fehler


Bei der $query fehlt die ID. Versuch mal folgendes:

$query = "SELECT id, Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten";

 
mrhappiness
19-06-2003, 15:04 
 
wie sieht der link aus, auf den du klickst im browser?

 
sunburner
19-06-2003, 15:10 
 
At jochen, ich möchte die id doch dort nicht ausgegeben haben.

At mrhappiness, das verstehe ich nicht --> Browser??

hier klicke ich rauf

echo " <td><a href=\"infos.php?id=$row[id]\">weitere Info's</a></td>\n";


Veranstalter Telefonnummer Informationen allgemein
Papa 110 weitere Info's
mutti 123132456 weitere Info's
askldfjlsdfjal 23412341234 weitere Info's

so ist meine ausgabe, und wenn ich auf weitere infos klicke, dann sollen die anderen werte kommen, halt nur die welche zum datensatz noch in der datenbank stehen.

 
Jochen
19-06-2003, 15:13 
 
Das ist egal. Du willst die ID ja in dem Link übergeben. Dann musst Du Sie auch in die SELECT-Abfrage reinmachen sonst ist das Array $row[id] nicht vorhanden, was in der Fehlermeldung resultiert.

D.h. Folgende Zeile:

echo " <td><a href=\"infos.php?id=$row[id]\">weitere Info's</a></td>\n";


KANN GAR NICHT funktionieren, wenn du id nicht in die Select mit einbindest!!! Versuchs einfach mal :-)

Du brauchst Sie ja mit Echo sonst niergens ausgeben.

 
sunburner
19-06-2003, 15:20 
 
Ich habe es probiert, bekomme aber noch immer den selben fehler.

 
Jochen
19-06-2003, 15:27 
 
hmmmm.... seltsam


versuch mal die id mit auszugeben

echo " <td>$row[id]</td>\n";


kommt da dann an der stelle auch der fehler? ich vermute, daß er die id eben nicht auslesen kann aus der db, somit kann sie auch nicht in den link übergeben werden und somit funktioniert auch die folgeseite nicht.

 
Abraxax
19-06-2003, 15:29 
 
arrays machen sich nicht gut direkt in einem string :teach:

// entweder so
echo " <td><a href=\"infos.php?id=".$row['id']."\">weitere Info's</a></td>\n";

// oder so
echo " <td><a href=\"infos.php?id={$row['id']}\">weitere Info's</a></td>\n";

 
sunburner
19-06-2003, 15:43 
 
An Abraxax:

also ich habe beide Varianten ausprobiert, bekomme aber immer noch meine alte bekannte fehlermeldung.

 
Abraxax
19-06-2003, 15:49 
 
was steht denn hier drin? $row['id']

echo 'row id: '.$row['id'];

ausgabe?`

 
sunburner
19-06-2003, 15:52 
 
habe in der suchk.php dieses zur Zeit zu stehen


echo " <td><a href=\"infos.php?id=$row[id]\">weitere Info's</a></td>\n";


und in der infos.php

$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id";

echo 'row id: '.$row['id'];


dann dieser fehler

row id: Fehler in query. You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1

 
Jochen
19-06-2003, 15:54 
 
$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id";

echo 'row id: '.$row['id'];


DAS KANN NICHT GEHEN. Wie oft denn noch??? :) Du musst ID mit einbinden. Also so:


$query = "SELECT id, Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=$id";

echo 'row id: '.$row['id'];

 
Abraxax
19-06-2003, 15:57 
 
Original geschrieben von Jochen
DAS KANN NICHT GEHEN. Wie oft denn noch??? :) Du musst ID mit einbinden. Also so:das stimmt nicht. :teach:

@sunburner
jetzt verwendest du $id in der query.

gib diese $id mal bitte aus. und $query auch danach.

echo 'id: '.$id.'<br />';
$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=".$id;

echo 'query: '.$query.'<br />';
// echo 'row id: '.$row['id'];

 
sunburner
19-06-2003, 16:02 
 
habe in der infos.php jetzt dieses


<?
// Hintergrundfarbe für Zeile
$color = "#FFFF00";

// Query aufbauen

echo 'id: '.$id.'<br />';
$query = "SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=".$id;

echo 'query: '.$query.'<br />';
// echo 'row id: '.$row['id'];

// Query ausführen
$result = mysql_query($query) or die("Fehler in query. " . mysql_error());


bekomme dann folgenden Fehler ausgegeben.

id:
query: SELECT Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=
Fehler in query. You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1

 
Jochen
19-06-2003, 16:11 
 
ach so. das ist die folgeseite. dann musst du id halt auf der ersten seite mit einbinden.

ist doch alles logisch:

id auf der ersten seite wird nicht gefunden, d.h. es wird auch nicht auf die 2.te seite mitübergeben. deshalb wird aud der 2.ten seiten auch bei id nichts ausgegeben.

wenn du willst schick mir mal die beiden files per email und noch den sql dump, dann mach ich dir das kurz. das geht glaub ich schneller, wie wenn wir hier noch 100 antworten hier und her schicken.

 
Abraxax
19-06-2003, 16:14 
 
deshalb wird aud der 2.ten seiten auch bei id nichts ausgegeben. das hatte ich ihm ja auch schon weiter oben gepostet....

solange die id eben nciht da ist, gibt es zwangläufig einen fehler in der query.

 
Jochen
19-06-2003, 16:16 
 
endlich sind wir uns mal einig ;)

das bekommen wir schon noch hin :rocks:

 
sunburner
19-06-2003, 16:20 
 
at jochen ? Mail erhalten?

at Abraxax
ich habe in meiner suchk.php den query so

$query = "SELECT Id, Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten";


oder was fehlt mir noch

 
Abraxax
19-06-2003, 16:21 
 
Original geschrieben von Jochen
endlich sind wir uns mal einig ;) ich habe nie das gegenteil behauptet... :D

 
Abraxax
19-06-2003, 16:21 
 
Original geschrieben von sunburner
ich habe in meiner suchk.php den query sowas macht die suchk.php ?

 
sunburner
19-06-2003, 16:23 
 
Verstehe ich nicht ganz.

Na sie liest halt 3 werte des datensatzes aus der datenbank und von ihr rufe ich via link meine infos.php auf, wo mir die restlichen daten des datensatzes dargestellt werden sollen. Oder wie war das gemeint.

 
Jochen
19-06-2003, 16:40 
 
hi.

hab den fehler endlich gefunden: so muß die suchk.php aussehen, dann klappts. du must im select bei id auf die richtige schreibweise (groß/kleinschreibung) achten.


<?php

// Array für die Where-Bedingungen initialisieren
$whereValues = array();

// Sind Checkboxen gesetzt?
if (isset($HTTP_POST_VARS["checkboxes"]))
{
// Checkboxen geklickt
$checkboxes = $HTTP_POST_VARS["checkboxes"];

// Zu den Bedingungen hinzufügen
foreach ($checkboxes as $value)
$whereValues[] = "$value=1";
}
// Wenn Bedingungen vorhanden, zu einem String zusammensetzen
// Hier wird AND benutzt
if (count($whereValues))
$where = implode(" AND ", $whereValues);
else
$where = "";

// Verbindung zur Datenbank-Server herstellen
// Hier anpassen!!!!!!!
$sql = mysql_connect("localhost","root","");

// Datenbank auswählen
// Hier anpassen!!!!!!!
mysql_select_db("veranstaltungen");
?>
<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN">
<html>
<body background="Bilder/hinten_0.jpg">
<table border="0" align=left>
<tr bgcolor="#C0C0C0">
<td><b>Veranstalter</b></td>
<td><b>Telefonnummer</b></td>
<td><b>Informationen allgemein</b></td>
</tr>

<?
// Hintergrundfarbe für Zeile
$color = "#FFFFFF";

// Query aufbauen
$query = "SELECT id, Veranstalter, Telefonnummer, Informationen_allgemein from daten";

// Wenn Bedingungen vorhanden, dranhängen
// ansonsten werden alle Einträge gelistet
if (strlen($where))
$query .= " WHERE " . $where;

// Query ausführen
$result = mysql_query($query) or die("Fehler in query. " . mysql_error());

// Haben wir Treffer?
if (mysql_num_rows($result))
{
// Wir haben Treffer, also abarbeiten
while ($row = mysql_fetch_array($result))
{
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td>$row[Veranstalter]</td>\n";
echo " <td>$row[Telefonnummer]</td>\n";
echo " <td>$row[Info_allgemein]</td>\n";
// echo " <td><a href=\"infos.php?id={$row['id']}\">weitere Info's</a></td>\n";
// echo " <td><a href=\"infos.php?id=".$row['id']."\">weitere Info's</a></td>\n";
echo " <td><a href=\"infos.php?id=$row[id]\">weitere Info's</a></td>\n";
echo " </tr>\n";

// Farbe für die nächste Zeile umsetzen
$color = ($color == "#FFFFF0") ? "#FFFFFF" : "#FFFFF0";

}
}
else
{
// keine Treffer gefunden
echo " <tr bgcolor=\"$color\">\n";
echo " <td colspan=\"5\"><b>Keine passenden Daten gefunden!</b></td>\n";
echo " </tr>\n";
}

// Datenbakverbindung schließen
mysql_close($sql);
?>
</table>
</body>
</html>

 
sunburner
19-06-2003, 16:43 
 
also meine ausgabe sieht jetzt so aus:
query: SELECT id, Datum_Beginn, Datum_Ende, Uhrzeit_Beginn, Uhrzeit_Ende, eMail from daten where id=1
Fehler in query. Unknown column 'Datum_Beginn' in 'field list'

 
TobiaZ
19-06-2003, 16:43 
 
Warum wird denn immernoch nicht get eingesetzt?!?

 
TobiaZ
19-06-2003, 16:45 
 
na, der fehler sagt jetzt aber alles!!!

 
sunburner
19-06-2003, 16:46 
 
habe in info vergessen nen echo zu entfernen, bekomme diesen fehler

Fehler in query. Unknown column 'Datum_Beginn' in 'field list'

werde mal schauen, bin gerade dabei die datenbank nochmal neu anzulegen.

 
Jochen
19-06-2003, 16:47 
 
schau deine tabelle nochmal genau an. das MUSS jetzt gehen. da stimmt der feldname wohl nicht überein.

 
TobiaZ
19-06-2003, 16:49 
 
Ähm, der Fehler ist immernoch der selbe! und total eindeutig, wenn man n bisschen englisch kann!

 
sunburner
19-06-2003, 16:53 
 
Ach man, ich glaube ich bekomme ein Kind. Alles OK, habe die Datenbank nochmal neu geschrieben und es funktioniert jetzt.

DANKE AN ALLE UND JEDEN FÜR ALLES

 
TobiaZ
19-06-2003, 16:55 
 
Tja, kann man manschmal einfacher haben!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.