php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
"sendende IP" ändern


 
proads
26-08-2003, 22:41 
 
Hallo,

ich hab auf meinem Server u.a. einen Apache-Host mit einer eigenen IP. Alle ausgehenden Requests von PHP werden jedoch leider mit der Haupt-IP des Servers geschickt. Lässt sich das irgendwie umgehen?

Im konkreten Fall versuche ich per Pear (HTTP/Request) Daten an eine fremde URL zu schicken - die Absende-IP ist dabei leider sehr entscheidend.

Grüße
ProAds

 
wahsaga
26-08-2003, 22:59 
 
dir ist aber schon klar, wofür die IP bei einem request mitgeliefert wird?

richtig, damit der server weiss, wohin er seine daten zurückschicken soll.

wenn du jetzt die IP deiner anfrage faken würdest, würde die serverantwort wohl ebenfalls ins nirwana gehen ...

 
proads
26-08-2003, 23:11 
 
vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Es geht nicht um faken.

Beispiel:

Server hat die IP 10.0.0.1

ausserdem wurden ihm 10.0.0.2 - 10.0.0.5 zugeteilt.

Nun läuft ein virtueller Apache Host auf der IP 10.0.0.3 - auf diesem Host läuft ein Script, welches einen HTTP-Request verschickt. Die Gegenstelle bekommt aber als absender 10.0.0.1 übermittelt anstatt 10.0.0.3... da liegt das Problem...

Grüße
ProAds

 
scriptingmike
27-08-2003, 10:21 
 
Morgen,

schon mal was von OSI gehört?
Siehe dort unter Schicht 2...... IP (Internet Protocol)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.