php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Mail-Header Frage / SPAM


 
jochenj
18-04-2004, 23:01 
 
hi leute,
das mit den mail wird immer verrücker; habe jetzt gerade folgende mail im postfach gehabt und wenn ich mir die anschaue bekomme ich folgenden header:


Return-Path: <webmaster@zeltlager-pfalz.de>
Received: from jugendtreff-maikammer.de (pD902A84E.dip.t-dialin.net [217.2.168.78])
by mx2.evanzo-server.de (8.11.3/8.11.3/SuSE Linux 8.11.1-0.5) with ESMTP id i3H9ohv22111
for <webmaster@jugendtreff-maikammer.de>; Sat, 17 Apr 2004 11:50:49 +0200
Message-Id: <200404170950.i3H9ohv22111@mx2.evanzo-server.de>
From: webmaster@zeltlager-pfalz.de
To: webmaster@jugendtreff-maikammer.de
Subject: Re: Your text
Date: Sat, 17 Apr 2004 11:52:35 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----=_NextPart_000_0001_00006A7E.0000230A"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-UIDL: 3d5b88a5a3ab20224ff2d8d3326e63aa
Status: U

beide domains (absender und empfänger) sind bei evanzo und werden von mir "gebastelt", aber ich hab mir selbst keine mail gesendet bzw. bekomme öfters mails mit den betreff "re: your dokument" oder "re: your text" obwohl ich nie was versendet habe.

kann mir jemand da ein bischen auf dei sprünge helfen und mir sagen, was das bedeutet?

ah ja, die erste ip ist eine von der telekom und der mailserver von evnanzo müsste 80.228.119.173 haben. fakt da jemand meinen account?

were nett, wenn ihr mir dazu etwas sagen könnt bzw. habt ihr ähnliche erlebnisse?

 
asp2php
18-04-2004, 23:40 
 
willkommen in den alltags ;), das sind "normale" spammails. du warst
vielleicht mal im inet unterwegs und warst etwas naiv mit dem umgang
deiner email gewesen, z.b. in newsgroups (vor allem MS-newsgroup), dann
bekommst du sowas. vor jahren hatte ich mal aus versehen, mein
firmenemail angegeben und seitdem ...:mad: , aber es gibt zum glück
lernende spamfilter :p

 
jochenj
28-04-2004, 19:37 
 
servus,

hab mir die sache nochmal durch den kopf gehen lassen.
für mich siehrt das so aus, als wenn jemand meine absenderadresse fälscht.

weil wie am anfang beschrieben würde ich mir selbst eine mail senden, was ich nicht gemacht habe.

in letzter zeit bekomme ich auhc immer wieder mails von den mailservern von firmen zurück, das meine nachricht (die ich nicht gesendet habe) dort nicht zuordenbar sei.

lieg ich da mit meiner vermutung richtig und fals ja, was kann ich dagegen machen?

 
Abraxax
28-04-2004, 23:37 
 
ja. damit liegst du richtig.
nein. da kannst du nicht wirklich was machen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.