php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Homepage auf zwei Server verteilen, aber nur eine Domain nutzen


 
Chriss
19-04-2004, 02:57 
 
Hallo Forum,

zur Zeit betreibe ich eine Homepage auf 2 verschiedenen Servern mit zwei unterschiedlichen URLs. Ist es möglich, eine Homepage auf 2 Server so zu verteilen, dass sie unter einer URL erreichbar ist?

Eigentlich muss es ja funktionieren, schliesslich werden die richtig großen Seiten kaum umhinkommen, ihre Homepages auf mehrere Server zu verteilen.

Hat jemand Erfahrung damit?

Gruß,
Chriss

 
wahsaga
19-04-2004, 09:24 
 
wenn du nicht gerade die kinder-methode benutzen willst (frameset machen, und darin seiten von anderem server abrufen), dann musst du dich wohl intensiver mit stichworten wie "load balancing" beschäftigen.
(allerdings bezweifle ich, ob das bei deiner situation sinnvoll ist.)

 
pekka
19-04-2004, 09:36 
 
Erfahrung relativ wenig... Aber das Stichwort, das dir bei der Suche (Google, Newsgroups, vielleicht sogar hier) weiterhilft, ist "load balancing".

Upps, wahsaga war schneller :)

 
MoRtAlAn
19-04-2004, 10:09 
 
mh... wenns eine lowcost variante sein kann, kannst du das auch direkt übers DNS machen...

such mal nach "round robin dns"

funktioniert so:
Server1: 192.168.1.11
Server2: 192.168.1.12

im DNS trägst du folgendes ein:
www.domain.de
- 192.168.1.11
- 192.168.1.12

www1.domain.de
- 192.168.1.11

www2.domain.de
- 192.168.1.12

die Einträge www1 und www2 sind optional, bieten sich aber an, um auf beide server direkt zugreifen zu können, um schauen zu können, welcher server evtl. probleme macht!

gruss

 
Chriss
19-04-2004, 11:25 
 
Dank Eurer Hinweise weiß ich nun in welche Richtung ich suchen muss. Da werde ich sicher fündig werden.

Danke + Gruß,
Chriss

 
TheUser
19-04-2004, 22:19 
 
oder teil die server für dienste ein:

server1: html
server2: datenbank
server3: z.b. parsen der html dateien für server1
server4: Grafiken
server5: Downloads
.....

usw.

so kommst du um die nutzung von teuren load balancer systemen herum.

 
Chriss
19-04-2004, 23:06 
 
Original geschrieben von TheUser
oder teil die server für dienste ein:

server1: html
server2: datenbank
server3: z.b. parsen der html dateien für server1
server4: Grafiken
server5: Downloads
.....

usw.

so kommst du um die nutzung von teuren load balancer systemen herum.

Ähnlich wie von Dir beschrieben gehe ich teilweise bereits vor. Nur ist es schwierig, die Datenbank von Server1 auf Server 2 zu verwenden, vor allem aus Sicherheitsüberlegungen. Außerdem erzeugt das doppelten Traffic, da ich die den hausinternen Traffic bei meinem Provider (obwohl die Server womöglich nebeneinander stehen) voll bezahlen muss. Ist 1&1-Service...

Deswegen habe ich auf jedem Server eine eigene Datenbank.

Zur Zeit betreibe ich mein Forum auf einem Server und die Inhaltsseiten auf dem anderen. Nur würde ich auf den Inhaltsseiten auch gerne das Login-System des Forums nutzen. Nur das klappt über zwei Domains hinweg nur schlecht (Cookies können nicht gesetzt, Sessions nicht übergeben werden). Deswegen die Überlegungen.

Gruß,
Chriss

 
goth
20-04-2004, 00:46 
 
Original geschrieben von Chriss
... da ich die den hausinternen Traffic bei meinem Provider (obwohl die Server womöglich nebeneinander stehen) voll bezahlen muss ...

Das ist doch mal ein Klasse Anbieter ... manchmal sind die Billigen doch die teureren ... :dontknow:

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.