php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
DSL flat, aber von wem?


 
Perpetuum
31-08-2004, 18:25 
 
Hallo alle miteinand!

Ich ziehe bald um nach ULm um da zu studieren und bin wegen des Studiums auch auf DSL flat angewiesen.

Nun stellt sich die Frage: Welche DSL flat?
Da Wäre die Telekom und Arcor. Von Arcor habe ich schon viele schlimme Sachen gehört und die Wartezeiten sind unmenschlich -> 6 Wochen bis DSL angeschlossen wird :rolleyes:.

Aber vieleicht kennt ihr ja noch eine wirkliche alternative zur Telekom? Eventuell mit Studententarif und etwas mehr Upstream?

 
asp2php
31-08-2004, 18:55 
 
haben nicht fast alle Studentenwohnheime Standleitungen? Wie wär's damit ;)

 
Perpetuum
31-08-2004, 19:15 
 
Alle besetzt... und diese sind meistens ganz schön beschnitte was z.B. den Traffic angeht.

 
Payne_of_Death
31-08-2004, 22:13 
 
wie wärs mit Freenet ;)

 
asp2php
31-08-2004, 22:35 
 
1und1 hat z.Z. Angebote am Laufen, die IMHO nicht schlecht aussehen, doch über Service und so ...:dontknow:

 
Payne_of_Death
01-09-2004, 13:13 
 
Original geschrieben von asp2php
1und1 hat z.Z. Angebote am Laufen, die IMHO nicht schlecht aussehen, doch über Service und so ...:dontknow:

Naja davon hab ich ein anderes Bild.....
Mein Internet-Verlauf:


Talknet -> Call by Call
1und1 -> erster DSL Provider, Support 24 Std. * 7 Tage
T-Online -> unübersichtliche Seite, blödsinnige Software. Zugangsdaten hab ich nicht mal im Manual finden können bzw. wie werden die Daten via Router erwartet. Musste die Software installieren dann hat die Software die DFÜ Einstellungen blockiert. Musste ihm Internet danach suchen. Support nunja Hilfe !!! Bandbreite war manchmal zu konnte überhaupt nicht connecten, da wars noch die FairFlat
Freenet -> reibungslose Verbindung, Seite ist übersichtlich, Kurzstarter Manual hat ohne viel blabla gleich die Zugangsdaten präsentiert. Zur Software kann ich nichts sagen hab diese noch nie benutzt. Wer braucht schon etliche Schinken Manuals wie von T-Online


Schau dir einfach mal die Tarife von Freenet an ;)

 
Perpetuum
01-09-2004, 14:30 
 
Auf der freenet Seite fand ich keine Angaben zur Upstream Geschwindigkeit nach ca. halber Stunde Suchen -> LOL

War gestern beim T-Punkt und habe alles erfragt:

- Anschluss nach 6 Tagen
- 45,- der DSL Anschluss + 1000er Flat
- keine weiteren Gebühren... Spliter + Modem schon drinn

Gibt es da was billigeres und vorallem wichtig ist, dass es auch so schnell angeschlossen wird.

 
goth
01-09-2004, 15:45 
 
Billiger weiss ich nicht ... 99€ Anschluss werden allerdings nur gutgeschrieben ... also erst berechnet ... und dann abtelefonieren ... ;)

Ich habe derzeit genau das Angebot (weil ich wenig sauge) ... und bin sehr zufrieden ... :dontknow: ...

 
cuago
02-09-2004, 00:40 
 
Also von der Telekom kann ich jedem hier aus aktuellem Anlass nur abraten. Bin auch zum 1.8. umgezogen. Hatte mich extra frühzeitig um einen DSL-Anschluss gekümmert, so dass dieser eigentlich laut Auskunft der Telekom bis spätestens 5.8. bei mir laufen sollte.
Bis heute warte ich vergeblich darauf. Etliche Stunden in der Warteschleife der Tel-Hotline, mehrere Besuche im T-Punkt, diverse Emails usw. haben zu keinem Ergebnis geführt.
Erst war die Hardware nicht lieferbar - kein Problem, ich hatte noch andere Hardware greifbar und wollte dann wenigstens die Zugangsdaten. Geht nicht, gibts nicht. Entweder alles zusammen oder nichts bekam ich zu hören.
2 Wochen später hatte man zwar die Hardware für mich reserviert, aber mittlerweile war anscheinend irgendwas bei der Freischaltung des Anschlusses schief gelaufen. Der Stand gestern war nun, dass einem Freischalten an sich nichts mehr im Wege stand, aber die angeblich reservierte Hardware nun wieder nicht vorrätig war und erst in ca. 2 Wochen wieder kommt.
Stornieren konnte ich die Hardware-Bestellung aber seperat nicht mehr so dass ich mich nach dem ganzen Hin und Her schliesslich heute nach 5 Wochen Terror für ein Widerrufen des Auftrages entschieden habe und direkt bei freenet per Internet bestellt habe. Hoffe, dass ich Euch bald davon nur Positives berichten kann.

In dem Sinne viel Spaß und Erfolg bei der Provider-Suche

 
goth
02-09-2004, 01:25 
 
Naja ... solche stories kann man überall und über jeden Provider hören ... ich kenne niemanden der bei der T-Com Probleme hatte ... habe selber aber auch noch 'nen vollkommen problemlosen Anschluss via Mediaways ... :dontknow:

 
Perpetuum
02-09-2004, 15:19 
 
Glaube ich habe was feines gefunden.

Kabel Flat von KabelBW (Baden-Würtenberg (http://www.kabelbw.de/index.php?id=1859&psid=de43fcf8a930613c32bc9b7b1ac93c08)):

Kabel Flatrate HSI 2000 59,90,-
- keine Zwangstrennung!
- Down: 2048 kbits/s
- Up: 512 kbits/s


vergleich Telekom A-DSL:
Flat 2000 mit 2000 DSL Anschluss ca. 60,-
- Zwangstrennung
- Down: 2048 kbits/s
- Up: 192 kbits/s

...oder noch besser und bezahlbar:

Kabel Flatrate HSI 4000 109,90,-
- keine Zwangstrennung!
- Down: 4096 kbits/s
- Up: 1024 kbits/s

Endlich mal gehts hier in die Mbits/s ;).

Hat jemand von euch solch eine Flat? Oder kann gutes/schlechtes berichten?

 
asp2php
02-09-2004, 15:33 
 
hier in Düsseldorf geht auch über www.ish.de EUR 44.95 flat, down 2Gbit, up 512Kbit auch keine Trennung nach 24h, von meinen Bekannten bisher nur gutes ;)

 
MaxP0W3R
02-09-2004, 15:54 
 
Telekom is in Ordnung, der Service hängt immer vom Mitarbeiter ab und von der Region, wo man gerade ist.

Hab hier DSL benatragt, eine Woche später war alles da und ich konnte Online.

Klar läuft das nicht immer so glatt, aber Probleme gibs bei jedem Provider mal, und die Anzahl der Probleme der Tkom mag hocherscheinen, aber die Tkom hat auch sehr viele Kunden ;) und ich denke Prozentual hat die Tkom ncht mehr Probleme als andere Provider...

cya max

 
wahsaga
02-09-2004, 15:59 
 
Original geschrieben von asp2php
hier in Düsseldorf geht auch über www.ish.de EUR 44.95 flat, down 2Gbit, up 512Kbit auch keine Trennung nach 24h, von meinen Bekannten bisher nur gutes ;)
dafür in der presse hauptsächlich schlechtes ... davon abgesehen, dass ish sich schon mehrmals kurz vor der peite befand.

 
asp2php
02-09-2004, 16:11 
 
Original geschrieben von wahsaga
... davon abgesehen, dass ish sich schon mehrmals kurz vor der peite befand.
das hat IMHO aber nichts mit ihrer Leistungangebot zu tun (solange ish noch existiert ... ) ;).

 
wahsaga
02-09-2004, 16:36 
 
Original geschrieben von asp2php
das hat IMHO aber nichts mit ihrer Leistungangebot zu tun
sicher, aber die verlangen auch recht happige anschlussgebühren, soweit ich weiß (oder haben zumindest mal, vielleicht haben sie sich da jetzt inzwischen auch schon dem preisdruck der konkurrenz gebeugt).

und ich möchte nicht einen dreistelligen euro-betrag als anschlussgebühr zahlen, dafür das der laden dann drei wochen später pleite geht ...

 
Perpetuum
02-09-2004, 16:37 
 
Anschluss beträgt nur 99,-. Allerdings gibt es diesen Anbieter nur in NRW.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.