php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Namen im Impressum einer Firma


 
Benny-one
20-09-2004, 13:43 
 
Wie sieht das eigentlich aus, wenn ein Name in einem Impressum auftaucht, der aber nichts mit der Firma zu tun hat?
Kann der dann auch zur Verantwortung gezogen werden?

Problem ist: Mein Name taucht in einem Impressum unter Grafiker auf.
Und ja ich bin definitv damit gemeint. Und mich verärgert das tierisch.

 
Meillo
20-09-2004, 15:44 
 
Im Impressum einer HP?

Geht es dir um Copyrights?
Oder wie siehst du das mit der Verantwortung?

 
Benny-one
20-09-2004, 16:40 
 
na angenommen die müssen mal insolvenz anmelden und sind ne Gbr (ich kenn dene ihre bezeichnung net), da hab ich keine lust mit meinem privaten Eigentum zu haften, nur weil ich da drinne stehe - was ich nichtmal will!
ich hab den jetzt schon zig mal aufgefordert.

 
MaxP0W3R
20-09-2004, 17:07 
 
Tja, da is leider nichts zu machen.

Wenn ich dich jetzt einfach in mein Impressum schreibe, obwohl du nichts mit mir zu tun hast, dann wirst du trotzdem mit haftbar gemacht.

Deswegen hab ich jetzt auch Den Bundeskanzler mit im Impressum :rolleyes:

Denk doch mal logisch...

 
derHund
20-09-2004, 17:14 
 
Deswegen hab ich jetzt auch Den Bundeskanzler mit im Impressum:rofl:

keine schlechte idee, btw ...

Problem ist: Mein Name taucht in einem Impressum unter Grafiker auf.
Und ja ich bin definitv damit gemeint. Und mich verärgert das tierisch.besteht das problem nicht schon eine geraume zeit? meine mich zu erinnern ... wenn du die referenz nicht möchtest, schreib denen und drohe gegebenenfalls mit rechtlichen schritten ...

laß dich beraten ... dazu hier ein schöner artikel ;)
http://www.123recht.net/article.asp?a=9985&f=ratgeber_verfahrensrecht_rainfillerberatungshilfe&p=1

 
Benny-one
20-09-2004, 17:29 
 
@derHund: danke :)

 
wahsaga
20-09-2004, 18:09 
 
Original geschrieben von Benny-one
na angenommen die müssen mal insolvenz anmelden und sind ne Gbr (ich kenn dene ihre bezeichnung net), da hab ich keine lust mit meinem privaten Eigentum zu haften, nur weil ich da drinne stehe
na nu schieb doch mal nicht so eine panik ...

wer für den finanziellen crash einer GBR oder sonstigen rechtsform verantwortlich gemacht wird, steht im einsprechenden eintrag des handelsregisters - du wirst ganz sicher nicht für irgendetwas haftbar gemacht, nur weil irgendjemand eine buchstabenkombination in eine html-seite eingebaut hat, die sich wie dein name liest.

 
kill_bill
20-09-2004, 19:09 
 
Original geschrieben von wahsaga
wer für den finanziellen crash einer GBR oder sonstigen rechtsform verantwortlich gemacht wird, steht im einsprechenden eintrag des handelsregisters ...
Leider falsch - eine GBR steht nicht zwangsläufig im Handelsregister.

Afaik haften alle GBR-Gesellschafter mit dem Privatvermögen - da allerdings GBR-Verträge formlos geschlossen werden dürfen, könnte daraus tatsächlich etwas problematisches entstehen. Im Zweifelsfall dürfte gelten: jeder, der Verträge der GBR unterzeichnet und nicht Angestellter ist, ist GBR-Gesellschafter.
(Korrigiert mich - danke) :p

 
wahsaga
20-09-2004, 20:38 
 
Original geschrieben von kill_bill
Leider falsch - eine GBR steht nicht zwangsläufig im Handelsregister.
OK ...
Afaik haften alle GBR-Gesellschafter mit dem Privatvermögen - da allerdings GBR-Verträge formlos geschlossen werden dürfen, könnte daraus tatsächlich etwas problematisches entstehen. Im Zweifelsfall dürfte gelten: jeder, der Verträge der GBR unterzeichnet und nicht Angestellter ist, ist GBR-Gesellschafter.
also trotzdem noch harmlos, so lange nur sein name im impressum steht.
(andernfalls schreib ich jetzt george w. bush in mein impressum, baue richtig scheiße, und sehe zu wie der in den knast wandert ...)

 
kill_bill
20-09-2004, 20:48 
 
Original geschrieben von wahsaga

(andernfalls schreib ich jetzt george w. bush in mein impressum, baue richtig scheiße, und sehe zu wie der in den knast wandert ...)
ja, da mache ich mit :D

Zu dem anderen Thema (GBR) habe ich mal mitbekommen, wie jemand versehentlich Mitgesellschafter wurde (er hatte halt dummerweise Unterschriften unter Verträgen geleistet - frag mich nicht, wie das ausgegangen ist ...)

Zu Bennys Problem: ist es legitim, alle Urheber, dessen Werke ich auf meiner HP nutze, namentlich zu nennen, auch wenn diese die namentliche Nennung nicht möchten? Gibt es da nicht Datenschutz?

 
hansi
20-09-2004, 21:14 
 
@benny: ist es das prob mit kinderzimmerprovider? :D

 
Benny-one
20-09-2004, 21:44 
 
Original geschrieben von hansi
@benny: ist es das prob mit kinderzimmerprovider? :D
japp :D

 
pekka
21-09-2004, 01:50 
 
Wie sieht das eigentlich aus, wenn ein Name in einem Impressum auftaucht, der aber nichts mit der Firma zu tun hat?
Kann der dann auch zur Verantwortung gezogen werden?

Entspann dich! :) Ist doch Quatsch. Verantwortlich für die GbR sind die Vertreter der GbR und sonst niemand. Und zu einem solchen wirst Du definitiv nicht durch eine Nennung in einem Impressum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.