php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Server teilen wer hat Lust?


 
daniel987
10-11-2004, 19:44 
 
Ich würd mir gern einen Server zulegen da es mich langsam aber sicher nervt, dass ich kaum Freiheiten bei meinem jetzigen webspace habe, allerdings fehlt mir einfach das Geld für ein solches Projekt und ich habe eigenlich auch nicht besonders viel Lust alles mit Werbung zu finanzieren.
Es würde sich deshalb anbieten mit anderen zusammen Webspace zu teilen. Ich suche deshalb noch Leute die mitmachen würden folgendes würde dabei für euch herrausspringen:

Pack 1 Pack 2 Pack 3 Pack 4
Webspace 300 1000 2000 3000
Traffic 2000 9000 18000 30000
Inklusive Dom 1x 1x 1x 2x
zusatz Dom ja ja ja ja
pop 10 15 20 25
E-mail
Setupgebühr 0 0 0 0
CGI ja ja ja ja
PHP 4.39 ja ja ja ja
MYSQL 4 1 3 7 12
FTP Zug. ja ja ja ja
Preis: 3,50 € 5 € 10 € 15 €

es werden maximal 12 Leute draufkommen.
Support gibts entweder via mail:
personal@daniel-portal.de
oder via MSN oder ICQ:
daniel987@msn.com oder 256067362


Natürlich solltet ihr aber nicht alzu Serverlastige Skripte haben da es unfair den anderen gegenüber wäre. (dazu zähle ich natürlich keine bekannten Diskusionforen wie phpbb, invision board, wbb & co).

Da ich das ganze nicht mache um mir Geld zu verdienen sondern lediglich um überhaupt das nötige Geld für einen Server zusammen zubekommen sind die Preise so niedrig. Es gibt jedoch ein paar wenige Agbs die ich berreits formuliert habe:
zu betrachten hier:
http://www.daniel987.de/agbs.htm


Interessenten melden sich bitte hier oder per mail (mailto:personal@daniel-portal.de).
Bitte versteht, dass ich den Server erst bestellen kann, wenn genug Leute (ca 8 Stück) da sind.

 
Payne_of_Death
10-11-2004, 22:47 
 
ehm toll du bist der tolle Admin des Rootservers und ich müsste doof warten bis es dem Herr einfällt es zu richten statt selbst anzulegen klar :rolleyes:

Wenn ich einen Server zum Angucken brauche melde ich mich, aber wenn man nicht mal vernünftig mit PHP darauf arbeiten kann weil der Herr vielleicht mit einfachen HTML Seiten zufrieden ist und damit kaum LAst erzeugt wird.....

Naja dann ist dieses Angebot......

 
daniel987
10-11-2004, 23:09 
 
Ehm das mit dem warten ist nicht gemeint das ich nur aus Freude daran andere warten zu lassen, länger warte, sondern dass es halt erst 8 Leute sein müssen. Sobald die da sind musst du natürlich nicht mehr warten. Es hat auch niemand gesagt dass du bei html Seiten bleiben musst, du sollst lediglich nicht so programmieren, dass eine unendlich Schleife alle Datensätze deiner DB abfragt (überspitzt). Es sagt auch keiner, dass du keine Foren etc laufen lassen darfst.
Ich verstehe deshalb irgendwie deine Kritik nicht.

 
MaxP0W3R
10-11-2004, 23:20 
 
lol, du hast den server und alle freiheiten, und die anderen zaheln für dich und nutzen die die ungenutzten ressourcen tststs


das einzigste was sinnvoll is, wenn sich paar freunde finden, die sich zusammen was mieten.

alles andere führt über kurz oder lang zu Problemen

cya max

 
marc75
11-11-2004, 08:20 
 
muss dich enttäuschen, deine AGB nutzen dir wenig


Datenverluste, Zeitverzögerungen, Probleme bei Serviceleistungen
und Fehlverläufe in ähnlicher Art und Weise erkenne ich
an, verweigere aber Forderungen nach Schadensersatzleistungen in
jeglicher Art und Weise





Und wenn Server teilen, dann will ich auch einen Admin Zugang, und darf am Indianer rumspielen usw.
denn Webspace kann ich mir auch so mieten.

 
goth
11-11-2004, 09:59 
 
Original geschrieben von marc75
Und wenn Server teilen, dann will ich auch einen Admin Zugang, und darf am Indianer rumspielen usw.

Dann solltest Du die Config's mal schön in ein RCS packen ... viele Köche verderben den Brei ... !

 
daniel987
11-11-2004, 15:43 
 
ol, du hast den server und alle freiheiten, und die anderen zaheln für dich und nutzen die die ungenutzten ressourcen tststs

Wer sagt, dass die anderen nur die ungenutzten Ressourcen bekommen? Ich hab bei der Ressourcenverteileing keine Vorteile wenn auf alle gehosteten Homepages gleichzeitig zugegriffen wird bekommt jeder gleichviel Leistung.


Und wenn Server teilen, dann will ich auch einen Admin Zugang, und darf am Indianer rumspielen usw.
denn Webspace kann ich mir auch so mieten.
Das meinst du doch nicht ernst, du willst doch nicht ernsthaft einen Server bei dem es 12 Roots gibt ;) .
Außerdem wo bekommst du sonst so billig an so guten webspace? (Nicht mal levanzo ist so billig und die haben bestimmt mehr als 10x so viele Leute auf einem Server).

Ich verstehe aber ehrlich gesagt eure Kritik nicht, als ich mir die ganze Sache ausgedacht habe, hatte ich ehrlich nicht im Sinn damit Geld zu verdienen, ich dachte ernsthaft, dass für alle gut wäre jeder bekommt genügend Webspace und Traffic und weiterer Traffic kostet auch nicht besonders viel, dazu habt ihr die Gewissheit nicht mit mehr als 12 Leuten auf einem Server zu sein, und müsst euch nicht mit der Konfiguration eines Server herumschlagen (okay manche wollen das scheinbar doch, leider kenne ich euch nicht deshalb ist mir das Risiko zu hoch :rolleyes: ). Naja ich finds irgendwie schade, dass die Idee so wenig zustimmung findet und es nur Kritik gibt. Ich hoffe das sich doch noch Leute finden werden die nicht so denken. Wenn sich die Leute finden würden, gäbe es übrigens eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer sodass ihr das dann noch beim Finanzamt absetzen könnt
;), Außerdem habt ihr dann eine größere Gewissheit das ich nicht einfach irgendein dahergelaufener bin.

 
Payne_of_Death
12-11-2004, 00:42 
 
Im Endeffekt sofern ich bei solchen Projekten mitmache suche ich mir Leute die ich getrost als Root einsetzen kann.....

Prinzipiel zu sagen Jeder macht alles kaputt finde ich überzogen es kann gut funktionieren wenn man die Leute kennt bei Fremden wäre ich auch vorsichtig.....

Aber einsehen das ich in einen Pott zahle für einen Rootserver und dann nichts tun kann finde ich unfair!

Dann miete ich mir lieber selbst einen Rootserver da kann ich tun was ich will und wie ich will.....

Nun gut würde nicht gerade mit Kiddies zusammenarbeiten denn dann sind meine Configs doch gefährdet......

 
daniel987
12-11-2004, 20:14 
 
Im Endeffekt sofern ich bei solchen Projekten mitmache suche ich mir Leute die ich getrost als Root einsetzen kann.....
Und wo willst du die hernehmen? Leute die wirklich mit einem Server umgehen können sind unter denjenigen, welche eine Homepage betreiben eher selten und die, die gute Absichten haben (beziehe ich nicht auf dich) noch seltener.
Dann miete ich mir lieber selbst einen Rootserver da kann ich tun was ich will und wie ich will.....
Hast du das nicht schon ;) ? Außerdem kostet ein Rootserver ne Menge Kohle, und wenn du irgendwas spezifisches wolltest, dann könntest du mir das auch mitteilen dazu bin ich ja da.
Wie dem auch sei ich glaube inzwischen nicht mehr wirklich dran, dass sich auf diese Weise jemand finden wird, deshalb hab ich mir einen Gewerbeschein gekauft und biete folgende Angebote an (nein ich verdiene immer noch nichts an der Sache, aber dann glaubt man mir wenigstens das ichs ernst meine):
Pack 1 Pack 2 Pack 3 Pack 4
Webspace(mb): 300 1000 2000 3000
Traffic in(mb): 2000 9000 18000 30000
Inklusive Dom: 1x 1x 1x 2x
zusatz Dom: ja ja ja ja
pop: 10 15 20 25
E-mail:
Setupgebühr: 0 0 0 0
CGI: ja ja ja ja
PHP: 4.39 ja ja ja ja
MYSQL 4: 1 3 7 12
FTP Zug.: 2 5 10 15
Preis: 3,50 € 5 € 10 € 15 €
Ich finde die Preise sind fair kalkuliert (es lassen sich auch noch Änderungen durchführen) und man wir später nicht in irgendein Loch fallen wie es bei Manchen Providern der Fall ist. Was zb bringen einem denn 50 FTP Zugänge wenn man nur 300mb Webspace hat, oder 50MYSQL DB's wenn jede nur eine größe bis max 2mb zulässt. Am besten finde ich immer noch diese Provider wo man einmalig 19€ oder so zahlen muss und Webspace inklusive Domain hat, jeder der 1+1 zusammenzählen kann merkt doch das sowas nicht aufgehen kann so eine Firma muss pleite gehen.
Falls irgendjemand interesse an einem der Pakete haben sollte kann er sich ja per
mail (mail:personal@daniel-portal.de) melden oder per MSN oder ICQ:
daniel987@msn.com oder 256067362 melden.

 
marc75
15-11-2004, 08:25 
 
Außerdem kostet ein Rootserver ne Menge Kohle,


ja 30 Euro im Monat, kommt drauf an womit man es vergleicht.

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.