php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
anti-comment-spam (leicht ot?)


 
derHund
19-01-2005, 09:46 
 
hmm,

es handelt sich wohl nur indirekt um Techniken zur Suchmaschinenoptimierung ... fällt aber imho ins thema rein.

http://www.google.com/googleblog/2005/01/preventing-comment-spam.html

grad gelesen, finde die idee ganz gut.

 
wahsaga
19-01-2005, 11:36 
 
finde die idee an sich auch gar nicht so schlecht ... auch wenn's mich bisher noch kaum getroffen hat, ist es doch ein ziemliches problem in der blogosphäre geworden.

mich stören eigentlich nur ein paar kleinigkeiten ...
beispielsweise, dass "nofollow" kein gültiger wert für rel ist, und damit das dokument invalide wird. gut, könnte man evtl. was gegen machen, wenn man ein "profile" dafür anlegt, um den wertebereich von rel zu erweitern, wie es das w3c vorschlägt.
und wirksam wird's nur werden können, wenn alle mitziehen - blogger wie suchmaschinen.

am meisten stört mich daran, die "guten" gleichzeitig mit den "bösen" abzustrafen - also auch "gute" links befreundeter kommentierer mit diesem attribut auszustatten. aber dagegen könnte man ja was tun - erst mal alle links damit versehen, und dann kann der blogger einzelne kommentare wieder davon freischalten, so dass deren links also ohne dieses attribut ausgegeben werden.

anyway, it's blogged (http://wazgnuks.net/blog/69) :-)

 
flyingMiATA
19-01-2005, 15:50 
 
also laut heise http://www.heise.de/newsticker/meldung/55299

ist nofollow valid.

Ansonsten betrifft mich die Situation nicht, aber es klint plausibel und sinnvoll

 
wahsaga
19-01-2005, 16:32 
 
Original geschrieben von flyingMiATA
also laut heise http://www.heise.de/newsticker/meldung/55299 ist nofollow valid.
jeep, hab ich dann anschließend auch gesehen.
dachte da wäre die DTD strenger ...

 
TobiaZ
19-01-2005, 20:08 
 
habs grade auch bei google gelesen und muss ja irgendwo meinen senf dazu geben.

das "abstrafen" der friendly links ist auch in meinen Augen ein negativer nebeneffekt. Obgleich laut Google die Links neutral behandelt werden.

Denke aber das ein entsprechend angebrachter Hinweis ("Links werden nicht verfolgt" mit Link auf den Googleblog) schon zur Eindämmung des Spammings führen sollte. Was auch dem Blogcontent zugute kommt.

 
Hopka
19-01-2005, 21:25 
 
Naja, die Idee ist ja nicht schlecht, aber irgendwie hat man trotzdem noch die hässlichen Kommentare voller Werbelinks - und dass so lange bis die Spammer aufgeben.

 
TobiaZ
19-01-2005, 21:43 
 
naja, die spamer sind ja die leute, die auf die sumas am meisten acht geben. wenn du denen meinen o.g. kommentar neben das fomular schreibst, dann werden die sich die mühe nichtmehr machen...

 
mrhappiness
20-01-2005, 09:07 
 
Original geschrieben von TobiaZ
wenn du denen meinen o.g. kommentar neben das fomular schreibst, dann werden die sich die mühe nichtmehr machen... Naja, ausprobieren werden sie's wohl schon noch...

Kann man nicht einfach keine Links mehr anzeigen und "guten" Menschen irgendwas in der Art geben:http://www.tolleseite.de?

Sprechendes Passwort wäre aus Silben zusammengesetzt und könnte z. B. kasauroluma sein. Sollte, da aussprechbar ohne Verknotungsgefahr für die Zunge, recht leicht zu merken sein


Oder man nimmt rel="nofollow" und bei erwünschten Links nimm't mans von Hand wieder raus, Identifizierung über eingegebene Mailadresse oder sonstiges ist ja nicht möglich

 
marc75
20-01-2005, 09:52 
 
Original geschrieben von TobiaZ
naja, die spamer sind ja die leute, die auf die sumas am meisten acht geben. wenn du denen meinen o.g. kommentar neben das fomular schreibst, dann werden die sich die mühe nichtmehr machen...

denke aber doch das die weiter spammen, denn es kommt öfters mal vor das sumas sich nicht ganz dran halten, was sie spidern/verfolgen sollen und was nicht.

Beispiel:
Bei einem Shop hatte ich per robots.txt und <meta> das indexzieren einer Unterseite (WK) untersagt. Google selbst hat der Unterseite mittlerweile ein PR von 4 verpasst, statt diese zu entfernen.




Am besten ist beim Spam alle links rauszufiltern.

- -

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.