php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Haftungsausschluss bei Gästebuch einträgen


 
wph`
06-07-2006, 11:41 
 
Hallo Community,
ich wollte nachfragen ob ich bei einer Webseite, auf der sich ein Gästebuch befindet, einen Haftungsausschluss eintragen muss. Ich habe gehört das es bei Foren schon zu Anzeigen gekommen ist und möchte mich somit davon Fern halten. Wäre schön wenn Ihr mir Tipps geben könntet wie ich das am besten machen soll, auch in Zukunft wenn ich z.B ein Forum/Links anbiete.

Gruß wph

 
wahsaga
06-07-2006, 12:01 
 
Wenn du für etwas nach Recht und Gesetz haftbar bist - dann kannst du dies nicht einfach "ausschließen" ... (sollte doch langsam mal in die Köpfe reingehen, oder?)

 
wph`
06-07-2006, 12:06 
 
also ist es eigentlich egal ob man sowas drauf hat oder nicht. gut dann werde ich den haftungsausschluss einfach rausnehmen wenn er überflüßig ist =)
aber danke für den hinweis - hätte vielleicht mal nachdenken sollen

 
RanzigeMilch
06-07-2006, 13:20 
 
ähh du solltest dich schon von den Inhalten verlinkter webseiten laut hamburger gerichtsurteil distanzieren.
das bedeutet aber nicht das du vor sämtlichen links rechlich geschützt bist...

 
Happy Nihilist
06-07-2006, 13:24 
 
Original geschrieben von RanzigeMilch
ähh du solltest dich schon von den Inhalten verlinkter webseiten laut hamburger gerichtsurteil distanzieren.
das bedeutet aber nicht das du vor sämtlichen links rechlich geschützt bist...
Warum solltest du Seiten verlinken, dich dann aber pauschal von den Inhalten distanzieren wollen? Spricht man über fragwürdige Seiten, verlinkt man diese einfach nicht. Und wenn doch, muss aus dem Kontext heraus klar werden, was du davon hälst.

Pauschal sagen "ich find alles scheiße, was ich verlinkt habe", dann aber trotzdem mit "SUPERTOLLER ACTIONFILM *WEBSEED* *TOPQUALI*" Links anpreisen, das ist wohl ganz klar, dass dir das keiner mehr abkauft, oder?

 
ministry
06-07-2006, 13:38 
 
Es ging doch um die Links, die Gästebuchbenutzer eintragen. Würde mich auch interessieren, wie sich das damit genau verhält.

 
Happy Nihilist
06-07-2006, 13:41 
 
Original geschrieben von ministry
Es ging doch um die Links, die Gästebuchbenutzer eintragen. Würde mich auch interessieren, wie sich das damit genau verhält.
Wahrscheinlich so ähnlich wie bei Foren.

http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/72878&words=Foren%20Haftung

 
ministry
06-07-2006, 13:50 
 
Original geschrieben von Happy Nihilist
Wahrscheinlich so ähnlich wie bei Foren.

http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/72878&words=Foren%20Haftung

Okay, danke - ist auch das einzig Vernünftige meiner Meinung nach.

 
derHund
06-07-2006, 15:19 
 
ähh du solltest dich schon von den Inhalten verlinkter webseiten laut hamburger gerichtsurteil distanzieren.Ähh ... und wennDu dabei das Hamburger Urteil zitierst, werden Dich einige Leute herzhaft auslachen.

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:31 Uhr.