php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Probleme mit Vista und Samba...


 
RanzigeMilch
15-08-2007, 09:27 
 
Guden Tach..

denke mal das gehört hier rein und nicht in Betriebssysteme.

Ich habe hier einen älteren Samba-Server auf einem Mac OS-X Server.
Gestern habe ich auf einem PC Vista installiert´und konnte microsoft sei dank nicht auf den Mac-Server zugreifen (Anmeldung schläft fehl).
Dann habe ich nach einigen Google-Foren-hilfen eine Lösung gefunden:

Mit secpol.msc Netzwerksicherheit:LAN Manager-Authentifizierungsebene auf &LM- und NTLM-Antworten senden einstellen
und
Microsoft-Netzwerk(Client): Unverschlüsseltes Kennwort an SMB-Server von Drittanbietern senden aktivieren

ich habe auch unter
KEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Control/Lsa
LmCompatibilityLevel von 3 auf 1 geändert.

naja selbst nach "gpupdate /force" funktionierte es nicth, nach einem Neustart urplötzlich aber schon (war ja vielleicht auch notwendig).

So schön so gut..
Jetzt komme ich heute morgen an den PC und will zum Server connecten....
gleiche Problem die Anmeldung schlägt fehl...
Hab bei den Einstellungen nachgeschaut und festgestellt das sich nichts verändert hat...
Gibt es noch andere Einstellungen die zu beachten sind?

 
RanzigeMilch
15-08-2007, 10:53 
 
hm komisch

jetzt hab ich mich eben mit name@servername und passwort angemeldet
-> keine fehlermeldung aber auch keine anmeldung
danach normal mit name und passwort angemeldet und schwubbs bin drin...:confused:

 
jahlives
15-08-2007, 11:03 
 
Kann es sein, dass Vista versucht sich mit dem aktuellen Benutzeraccount anzumelden ? Hast du mal versucht die genau gleiche User/PW Kombination auf Vista anzulegen ? Zumindest bei XP umschifft man so genau solche Probleme

Gruss

tobi

 
RanzigeMilch
15-08-2007, 11:07 
 
hmm glaub ich zwar nicht aber werd ich heut mittag mal ausprobieren (ich befürchte nämlich das ich nach neustart wieder probleme bekommen...)

mein benutzername ist der gleich nur das ich für vistalogin kein passwort vergeben hab..

 
jahlives
15-08-2007, 11:22 
 
mein benutzername ist der gleich nur das ich für vistalogin kein passwort vergeben hab..

Testweise ein PW in Vista setzen und den genau gleichen User auf dem Samba Server anlegen

 
RanzigeMilch
22-08-2007, 08:48 
 
oh hab den fred hier fast vergessen

also jahlives du hast recht wenn die benutzerdaten des vistas übereinstimmen dann gehts
NUR dann fragt er mich erst gar net bei der serveranmeldung nach passwort...
das darf net sein-.-

also bleibt mir wohl nix anderes übrig als jedesmal erst benutzername@servername einzugeben und dann beim zweiten mal nur den benutzernamen....:mad:

naja zum glück geht die nächsten tage n neuer x-server ans netz:D

 
asp2php
22-08-2007, 09:49 
 
Stehen denn beide Rechner im LAN und sind sie in einem Domain (ADS) eingebunden? Wenn ja solltes du bei Samba einen der DC zur Authentification angeben, dann können User im Netz ohne Probleme darauf zugreifen (ohne PW-Abfrage versteht sich), der Zugriff darauf kannst du dann über ADS regeln.

 
aimbot
24-08-2007, 21:43 
 
versuche mal, als benutzername: SERVERNAME\benutzername

- -

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.