php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Google Crawler und GET-Attribute


 
nohfreak
19-11-2007, 23:14 
 
Moin Leute,

ich habe gelesen, dass die Google-Crawler nur statische Seiten und URLs crawlen.

Das ist auf einer Seite, die Einträge sammelt ziemlich doof, wenn die Links zu den Einträgen z.B. index.php?site=Showentry&id=1 sind. :>

Ich hab nun mal ne Sitemap erstellt, und diese bei Google eingereicht, aber keine Ahnung ob das das gewünschte Ergebnis erzielt, nämlich, dass die Einträge trotz ? im Link bei Google gefunden werden können.

Hat da jemand Erfahrungen, oder kann mir ein paar Tips geben, wie die einzelnen Einträge ( Titel, und klassifikation werden per php-script auch immer direkt in den jeweiligen header unter "keywords" eingetragen ) dennoch bei der Google-Suche auffindbar gemacht werden können ?

Greetz,
NohFreak

 
TobiaZ
19-11-2007, 23:21 
 
ich habe gelesen, dass die Google-Crawler nur statische Seiten und URLs crawlen. Wenn möglich, verbrenn die Quellen...

Tipps wie du es dennoch verändern kannst, findest du zu Hauf hier im Forum.

*move* nach SEO, weil mit PHP hat das mal gar nichts zu tun!

 
nohfreak
20-11-2007, 16:59 
 
Hrm. Okay, ich dachte es passt zu PHP, weil ich es damit zu lösen gedachte.

Tipps seh ich hier allerdings keine, bei mir enthält das "SEO - Suchmaschinen Tricks und Tipps" außer meinem Beitrag nurnoch einen weiteren, der mir nicht wirklich weiterhilft.

Kurz und knapp:

Die Suchmaschinen nehmen also doch die dynamisch erzeugten unterseiten auf, trotz des Fragezeichens im Titel ?

 
unset
20-11-2007, 17:03 
 
Original geschrieben von nohfreak
Die Suchmaschinen nehmen also doch die dynamisch erzeugten unterseiten auf, trotz des Fragezeichens im Titel ?
Kurzum: Ja!

 
nohfreak
20-11-2007, 17:32 
 
Supi, danke, dann spar ich mir erstmal unnötige Arbeit und warte ab bis die Seite gecrawlt wurde, schaue ob das Ergebnis akzeptabel is und seh dann weiter.

Gracias Senor! :D

 
TobiaZ
20-11-2007, 17:50 
 
Und falls du es für nötig empfindest, dann mach dich mal in aller ruhe schlau, SEO umfasst ein bisschen mehr, als nur ein paar URLs umzuschreiben. Das ist in 0,nix mit mod_rewrite oder pathinfo erledigt. (Ja, das sind Stichwörter zu denen du mit sicherheit etwas findest. ;) )


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.