php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
URL auf Seitenausdruck nicht anzeigen


 
rossixx
15-12-2008, 14:58 
 
Wenn man Internetseiten ausdruckt wird immer die URL mit auf der Seite ausgegeben / ausgedruckt.

Kann man das unterdrücken / deaktivieren ???

Die Lösung :

http://www.hann3mann.de/web-artikel/21/Webseite-ohne-URL-drucken.html

 
lennart
15-12-2008, 15:26 
 
Da das direkt vom Browser kommt wirst du das wohl nicht verhindern können. Du könntest evtl. als Workaround ein PDF generieren und das dann drucken lassen?!

 
rossixx
15-12-2008, 15:30 
 
Internet Explorer

Im IE geht die Sache relativ einfach und zügig von der Hand. Im Hauptmenü wählt man den Punkt Datei / Seite einrichten. Unter Kopf- und Fußzeile wird die Darstellung definiert. Einfach die Felder leeren und schon erscheinen keine Zusatzinformationen mehr auf der ausgedruckten Seite.
Firefox

Diese Daten lassen sich bequem in der Konfigurationsdatei vom Firefox ändern. Hierzu gibt man in die Adresszeile folgenden Befehl ein:
about:config

Es erscheint eine lange Liste mit Konfigurationswerten. Um die Liste etwas übersichtlicher zu machen, kann man oben in das Filterfeld print eingeben. Nun werden nur noch die Einstellungen angezeigt, in denen das Wort print vorkommt.

Spezielle und globale Einstellungen

Man unterscheidet jetzt zwischen globalen und druckerbezogenen Einstellungen. Die druckerbezogenen Einstellungen sind daran zu erkennen, dass die Konfigurationsvariablen die folgende Form haben:
print.printer_NAME_DES_DRUCKERS.print_VARIABLE

Die globalen Konfigurationsvariablen haben die Form:
print.print_VARIABLE


Konfigurationsvariablen bearbeiten

Die Einstellungen, die über die Darstellung der URL etc. entscheiden, sind die Folgenden:
print.print_footerleft = &PT
print.print_footerright = &D
print.print_headerleft = &T
print.print_headerright = &U

Erklärung der Konfigurationswerte:
Wert Bezeichnung
&PT Seite von Seiten (3 von 12)
&D Datum
&T Title der Webseite
&U URL



Um die Werte zu bearbeiten klickt man mit der rechten Maustaste auf eine Zeile und wählt den Punkt Bearbeiten aus. Um die Darstellung auf der ausgedruckten Webseite nun zu unterdrücken, entfernt man den Inhalt dieser Variablen und bestätigt mit Ok.

Quelle :

http://www.hann3mann.de/web-artikel/21/Webseite-ohne-URL-drucken.html

 
lennart
15-12-2008, 15:34 
 
Das geht dann aber natürlich nur für dich. Du kannst sowas nicht für andere User vorgeben.

Oder wolltest du das sowieso nur für dich haben?

 
rossixx
16-12-2008, 00:41 
 
mein Bekannter druckt häufiger was aus, der hat mich gefragt und ich wollte mit "Fachwissen / Können" nen guten Eindruck machen.

Mit einer schnellen komplizier aussehenden Lösung, sieht man meist gut aus :-)

Nur finden muß man die Lösung schnell...

 
media-authoring
14-07-2009, 13:33 
 
Der Ausdruck auf Webseiten wird meist per Javascript ausgelöst.

<html><head><title>Test</title>
</head><body>
<a href="javascript:window.print()">Diese Seite drucken</a>
</body></html>

Leider bietet dieser Befehl keine Möglichkeit, die Ausgabe von Kopf- oder Fusszeilen zu unterdrücken.
(Dies muss der Anwender selbst im Browser einstellen, siehe nächste Antwort)

Will man sowas automatisch erreichen, bleibt eigentlich nur der Weg über PDF.

 
media-authoring
14-07-2009, 13:34 
 
Im IE:

1. rechte Maustaste
2. im Kontextmenü Druckvorschau wählen
3. auf das Kopf und Fußzeilensymbol klicken (zwei wagrechte Linien)
4. Kopfzeile ausschalten

Im Firefox:
1. Menü Datei aufrufen
2. Druckvorschau wählen
3. Seite einrichten wählen
4. Es erscheint eine Dialogbox,
wo man Einstellungen für Kopf und Fußzeile machen kann.

Im Opera:
1. Menü Datei aufrufen
2. Druckoptionen aufrufen
3. Es erscheint ein Dialogfeld mit einer Checkbox zum deaktivieren

Im Safari (für Windows):
Druckt meines Wissens generell ohne Kopf- und Fußzeile

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:43 Uhr.