php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Verständnisfrage zum Damainwechsel bei einem Projekt?


 
japsa
18-07-2009, 13:29 
 
Hallo,
da ich mit meiner jetzigen TLD: "unterkunft.ws" für mein Projekt nicht wirklich der Glücklichste bin, möchte ich gerne auf eine andere Domain ".com" das vorhandene Projekt aufsetzen!

Nun konnte ich Heute(!) die "ferienwohnungen-ferienhaeuser.com" neu reggen (war lange belegt) - da diese zu der "ferienwohnungen-ferienhäuser.com" ja optimal passt (bitte keine Diskussion ob die Domain gefällt oder nicht.)

Da ich nun ein Projekt habe, was auf "Ferienwohnungen" und "Ferienhäuser" bereits optimiert & ausgelegt ist, leigt es ja auch sehr nahe, diese beiden Keys in der Domain auch zu haben :)

Wie gehe ich nun korrekt vor ?
1. Ich setze das "alte" Projekt mit der neuen Domain: ferienwohnungen-ferienhaeuser.com neu auf
2. leite per 301 die andere Domain: ferienwohnungen-ferienhäuser.com auf die andere weiter
3. leite die "alte Domain" unterkunft.ws auch per 301 auf die neue Domain

PR (bin ja eigentlich kein Fan von), Linkpartner etc. dürften durch die Umleitung per 301 erstmal nicht sehr betroffen sein oder doch ?
Grössere Einschränkungen sind auch nicht zu erwarten oder soll ich noch irgendetwas Wichtiges beachten, was ich jetzt vergessen habe ?

Danke & Gruß Dirk

 
Kropff
18-07-2009, 14:52 
 
Grössere Einschränkungen sind auch nicht zu erwarten oder soll ich noch irgendetwas Wichtiges beachten, was ich jetzt vergessen habe?
Ja, wenn du die neue Domain eingerichtet hast, so dauert es ein paar Tage (meistens 1-2) bevor sich die DNS-Server aktualisiert haben. Wenn du von Anfang an mit einer Weiterleitung arbeitest, so läuft die unter Umständen ins Nirwana.

Peter

 
japsa
18-07-2009, 15:06 
 
Ja, das ists chon klarr - ich muß auch erst noch einiges vorbereiten, so dass es sicher noch 1 Woche ca. dauern wird, bis der Umzug offizell durchgeführt werden wird.

Bis dahin soll auch der DNS-Umzug & Einrichtung übernommen wordens ein :)
Ich dachte nur, dass es etwa sgibt, was ich nicht bedacht habe - wa saber entscheidend und wichtig sein kann ?

Gruß Dirk

 
Kropff
18-07-2009, 15:30 
 
Imho entstehen die größten Probleme immer in Verbindung mit einem KK-Antrag. Ansonsten hatte ich noch nie Probleme bei einem Umzug. Mach es einfach so. Neue Domain aufsetzen, einige Tage mit dem alten parallel betreiben. Dann von der alten Domain einen 301 senden und gleichzeitig (falls nötig) auf neue IP umstellen.

Peter

 
japsa
18-07-2009, 17:53 
 
Ich habe das Projekt mit einer DB.
Die DB steht auf "UTF-8 Unicode (utf8)" (utf8_generali_ci) - die Webseite selbst wird über den Header mit: "charset=ISO-8859-1" ausgegeben.

Eingabe von Wörtern mit Umlaute wurden auch richtig wieder ausgegeben, nur habe ich bis Heute immer Probleme mit Links, wenn hier Umlauteim Linktext vorkommen - sprich die Links führen dann immer zu einer "angeblich" nicht existierenden Seite - wa sirgendwie blöd ist.

Sollte es nicht so sein, dass wenn die DB in "UTF-8 Unicode (utf8)" steht, auch im Header das Gleiche angeben ist, also so:

<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=utf-8">

Damit dann auch die Links mit Umlauten ordentlich dargestellt werden und auch funktionieren - also damit es dann so aussieht:

Bisher: meinedomain.tld/Europa/Deutschland/Flensburger+F%F6rde
Neu: meinedomain.tld/Europa/Deutschland/Flensburger+Förde (so hätte ich es gerne)

Sehe ich das jetzt so richtig oder falsch ?
Wen ich sowiso das Projekt unter einer neuen Domain aufsetze, dann kann ich auch gleich die DB richtig neu anlegen und es von Anfang an korrekt aussehen zu lassen!

Danke & Gruß Dirk

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.