php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Euroweb und der MDR oder: Wie inszeniert man eine Schlammschlacht?


 
unset
06-10-2009, 11:22 
 
Wer im Netz nach Euroweb sucht, der findet einige Berichte über Merkwürdige Vertriebsmethoden, Abmahnungen, Mundtot machen und andere eher Reputationsschädigende Treffer. Was man davon hält oder glaubt, sei erst einmal dahin gestellt. Fakt ist aber, dass der MDR sich dem Thema angenommen hat, und vor einigen Wochen einen Bericht ausstrahlte. TEH INTRNET NVR FORGETS, und deswegen kann man sich das auch hier noch mal angucken: YouTube - Broadcast Yourself. (http://www.youtube.com/view_play_list?p=FD31CE5BD9F192B7)

Diese Berichterstattung fand die Euroweb allerdings gar nicht toll, und wehrt sich nun –*nach eigener Aussage humorvoll –*gegen die Vorwürfe: Euroweb vs. Escher/MDR | Euroweb Blog (http://blog.euroweb.de/euroweb-vs-eschermdr/)

Ob man das ganze für lustig hält, darf jeder für sich selbst entscheiden. Wo für mich allerdings der Spaß aufhört, ist die Stelle, an der Privatadressen und Geburtsdaten öffentlich zur Schau gestellt werden. Und nein, dass sind keine Dinge, die in Firmenbriefköpfen zu finden sind.

 
Berni
06-10-2009, 11:46 
 
Das Vertriebskonzept ist sicherlich nicht o.k.
Ich verstehe aber nicht, warum die Herrschaften einen solchen Vertrag ohne weiteres unterschrieben haben!

Wie war das noch mit dem aufstehen und dem Dummen?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.