php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 27-08-2010, 22:56
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Frage zu Transaktionen

Hi,

ich möchte Daten in verschiedene Tabellen schreiben, wobei z.B. die eingefügte Id aus der einen Tabelle in eine andere Tabelle geschrieben wird. Es muss sichergestellt werden das alle Abfragen erfolgreich sind und das eben die richtige zuletzt eingefügte ID eingetragen wird (nicht die eines anderen Schreibvorgangs in die Tabelle).
sind dafür Transaktionen geeignet oder gibt es dazu andere Möglichkeiten? Ich muss ja dazu auf InnoDb umschalten. Gibt es größere Nachteile im Vergleich zu Myisam? (auch im Hinblick auf Geschwindigkeit, Joins)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27-08-2010, 23:01
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Warum reicht dir mysql_insert_id() nicht?
Oder das MySQL LAST_INSERT_ID()?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-08-2010, 23:12
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es sind ja mehrere Tabellen betroffen mit verschiedenen Insert-Statements. Wenn bei einer Abfrage etwas schiefgeht wird die Datenbank doch inkonsistent. Das wollte ich vermeiden. Wenn mehrere User zugleich Abfragen auslösen, ist denn dann auch immer sichergestellt, das mit mysql_insert_id() auch wirklich die richtige ID zurückgegeben wird?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-08-2010, 23:28
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
ist denn dann auch immer sichergestellt, das mit mysql_insert_id() auch wirklich die richtige ID zurückgegeben wird?
Es gibt eine Ausnahme:
Zitat:
mysql_insert_id() liefert 0, wenn die vorhergehende Abfrage keinen AUTO_INCREMENT Wert erzeugt hat.
aus dem PHP Handbuch....

Aus dem MySQL Handbuch:
Zitat:
Die erzeugte Kennung wird auf dem Server verbindungsspezifisch gehandhabt: Der von der Funktion an einen bestimmten Client zurückgegebene Wert ist der erste AUTO_INCREMENT-Wert, der für die zuletzt abgesetzte Anweisung, die eine AUTO_INCREMENT-Spalte betraf, von diesem Client erzeugt wurde. Dieser Wert darf nicht von anderen Clients bearbeitet werden, auch wenn diese selbst AUTO_INCREMENT-Werte erzeugen. Dieses Verhalten gewährleistet, dass jeder Client seine eigene Kennung abrufen kann, ohne die Aktivitäten anderer Clients berücksichtigen oder Sperren setzen bzw. Transaktionen verwenden zu müssen.
Und sicherlich sind Transaktionen zusätzlich sinnvoll bei Insert Kaskaden mit Abhängigkeiten..
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (27-08-2010 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-08-2010, 10:03
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe im Netz gar nicht so viel zu den Transaktionen gefunden.
Muss man denn nach jedem query prüfen ob ein Fehler aufgetreten ist oder kann man erst alles ausführen und dann einmalig schauen, ob es einen Fehler gab, also z.B.

Code:
Insert 1
Insert 2

if (fehler) rollback
else commit
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-08-2010, 10:32
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Logik, einfach nur mal logisch denken....

Warum würdest du nach einem fehlgeschlagenen Insert noch weitere absetzen wollen?
Wozu?
Welchen Sinn soll das haben?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-08-2010, 12:45
lx-club
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lx-club ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 846
lx-club ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Natürlich will ich nach einem fehlegeschlagenen Insert keinen weiteren absetzen, das ja logisch.
Ich hatte das auf Transaktionen bezogen, das wenn ein query fehlschlägt alles wieder zurückgesetzt wird ohne das ich nach jedem query prüfen muss.
Deswegen hatte ich ja gefragt wie das mit den Transaktionen funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-08-2010, 13:20
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
das wenn ein query fehlschlägt alles wieder zurückgesetzt wird ohne das ich nach jedem query prüfen muss.
Automatisch?

Zitat:
Die Anweisungen START TRANSACTION und BEGIN starten eine neue Transaktion. COMMIT übergibt die aktuelle Transaktion, macht also die entsprechenden Änderungen permanent. Mit ROLLBACK machen Sie die laufende Transaktion rückgängig, d. h., alle Änderungen werden zurückgenommen.
Aus: MySQL :: MySQL 5.1 Referenzhandbuch :: 13.4.1 BEGIN/COMMIT/ROLLBACK

Also, ich finde die Aussage im Handbuch recht eindeutig....
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28-08-2010, 13:21
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Hier werden die üblichen Fragen zu Transaktionen in MySQL beantwortet. Im Wesentlichen musst du START TRANSACTION bzw. BEGIN ausführen, gefolgt von deinen INSERT-Statements und dann entweder COMMIT oder ROLLBACK, abhängig davon ob die INSERTS zu deiner Zufriedenheit ausgeführt wurden.
Dabei ist zu beachten, dass MySQL nur dann automatisch die Transaktion abbricht und ROLLBACK macht, wenn Locking-Fehler auftreten. Sollte ein INSERT z.B. wegen Duplicate Key Entry fehlschlagen, macht MySQL einfach weiter. Du kannst aber mit
DECLARE EXIT HANDLER FOR SQLEXCEPTION, SQLWARNING, NOT FOUND ROLLBACK;
dafür sorgen, dass bei einem Fehler ein ROLLBACK ausgeführt wird. Willst du deine Applikation/PHP auch wissen lassen, dass wegen eines Fehlers abgebrochen wurde, solltest du
DECLARE EXIT HANDLER FOR SQLEXCEPTION, SQLWARNING, NOT FOUND BEGIN ROLLBACK; CALL ERROR_ROLLBACK_OCCURRED; END;
verwenden. Dieses Statement musst du natürlich vor deinen INSERTS absetzen.

Soweit die Theorie, wenn ich das Manual richtig verstanden habe. Ausprobiert habe ich das noch nie.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MYSQL Transaktionen frankburian SQL / Datenbanken 13 18-07-2008 09:43
Transaktionen und Abhängigkeiten andi303 SQL / Datenbanken 7 09-07-2007 12:39
PostgreSQL & Transaktionen dr.colossos SQL / Datenbanken 6 08-02-2007 22:48
Mysql und transaktionen Rolandbar BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 1 26-02-2006 13:13
SQL -> PHP - Oracle und TRansaktionen apiel PHP Developer Forum 0 19-09-2001 15:12

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.