php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 09:29
whistler81
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : whistler81 ist offline
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Wiener Neustadt(Austria)
Beiträge: 353
whistler81 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard mysql db schützen

Guten Morgen lb Community,

ich habe eine etwas knifflige Frage:

wir betreiben derzeit eine Homepage für einen Berufsverband, mit Online Mitgliedsverwaltung.

Wir möchten nun einer Firma die MG Verwaltungssoftware überlassen.
Meine Gedanken richten sich nun bez. Datenschutz.

Diese Firma möchte die DB auf ihren Servern betreiben, was ich nicht ganz OK finde, weil es ja unsere Daten sind. (und wer weiß was die mit den Daten machen!?!)

Ich möchte die DB unbedingt auf unseren Servern belassen. ABER: gibt es eine Möglichkeit, die DB vor unbefugten Zugriff zu schützen? D.h. dass diese Firma einen Datenbank abgleich macht, sich alle Daten holt,und wir bekommen nichts mit?

Geht das? Ich kenn mich da leider viel zu wenig aus.

Wäre dankbar für einige Tipps und Tricks

LG
Clemens
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 09:36
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

das geht nicht. Du kannst zwar auch die Leserechte auf einzelne Tabellen begrenzen, aber diese Tabellen können dann auch komplett abgerufen werden. Wenn dir das reichen würde, wäre es ja okay.

Wenn nicht, bleibt dir nur die Möglichkeit, denen einen Webservice oder eine REST-Schnittstelle zur Verfügung zu stellen, mit der sie begrenzten Zugriff haben. Dennoch ist es in diesem Falle schwierig, zu verhindern, dass sie nach ausreichend vielen Aufrufen die kompletten Daten haben. Dafür bekommst du es aber mit, sprich, du kannst es mitloggen, wann, wie oft und was die da so abfragen.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 09:48
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Um zu sehen welche Daten abgerufen werden, genügt auch das Querylog. Musst nur einstellen, dass alle Queries protokolliert werden.
Damit kannst du natürlich nicht automatisch den Hahn zudrehen, wenn es dir zuviel wird. Aber das kannst du mit einen Webservice auch nicht, weil du gar nicht feststellen kannst, ob die Daten bewusst komplett kopiert wurden. Es ist aus deiner Sicht schlicht nicht unterscheidbar, ob der Kunde die Daten gerade kopiert/speichert oder nur in seiner Applikation verwendet.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 09:59
whistler81
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : whistler81 ist offline
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Wiener Neustadt(Austria)
Beiträge: 353
whistler81 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

danke erstmals für die antworten.

d.h. kurz gesagt, es ist egal auf welchem server - datentechnisch-gesehen liegen. weil: ich eh nicht sehen kann was mit den daten geschieht bzw kaum hindernisse einbauen kann.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 11:10
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

In einen Webservice könntest du schon Hindernisse einbauen, z.B. die Anzahl der Anfragen pro Zeiteinheit limitieren, "SELECT *" verbieten oder was auch immer.
Doch das verhindert das Kopieren der Daten nicht, es macht es für den Kunden nur ein wenig umständlicher oder langsamer.

Überleg mal was es heißt, alle Daten zu Kopieren! Jedes Attribut muss von deiner DB einmal über die Leitung auf den Server des Kunden wandern. Dort kann der Kunde es speichern und das nächste Attribut holen. So setzt er sich nach und nach die ganze DB auf seinem Server zusammen.
Das kannst du nur verhindern, wenn du dem Kunden verbietest, überhaupt irgendwelche Attribute zu lesen. Dann kann er aber seine Applikation auch nicht mehr benutzen.

Kurz und logisch: Kunde nutzt seine Applikation mit deiner DB = Kunde kann Daten aus deiner DB lesen = Kunde kann Daten aus deiner DB kopieren
Das kannst du jetzt negieren uns sehen wohin das führt: Kunde kann Daten aus deiner DB NICHT kopieren = Kunde kann Daten aus deiner DB NICHT lesen = Kunde nutzt seine Applikation NICHT mit deiner DB

Geändert von onemorenerd (08-11-2010 um 11:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildverzeichnis schützen uschi Off-Topic Diskussionen 11 29-09-2006 08:47
PDF-Files schützen vindiesel PHP Developer Forum 20 29-06-2005 17:26
URL schützen! 123 PHP Developer Forum 16 09-04-2005 20:19
phpmyAdmin schützen Benji Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 7 23-09-2004 09:57
DB schützen Pullwitt SQL / Datenbanken 1 17-02-2003 12:13

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.