php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 14:41
Zumm
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Zumm ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 28
Zumm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard IF-Abfrage im Query

Hallo zusammen!

Ich scheine ein Brett vor dem Kopf zu haben, vielleicht seid ihr ja pfiffiger als ich und steigt hier durch. Ich habe zwei Tabellen:

Code:
CREATE TABLE 'personaldaten' (
'Personalnummer' INT,
'Vorname'
)
CREATE TABLE 'stunden' (
'Personalnummer' INT,
'Name' TEXT,
'Stunden' INT,
'Datum' DATE
)
Während in 'personaldaten' die Personalnummer und der dazugehörige Name gespeichert wird, speichert 'stunden' pro Tag die Anzahl der gearbeiteten Stunden pro Angestellten. Dabei soll entweder die Personalnummer notiert werden, oder ein Name (im Anwedungsfall für Nicht-Festangestellte, die keine Personaldaten gespeichert haben).

Die Tabelle 'stunden' könnte also in etwa so aussehen:
Code:
Datum     | Personalnummer | Name        | Stunden
2011-02-01| 1              |             | 8
2011-02-01|                | Jenny       | 6
2011-12-31| 1              |             | 12
So weit, so gut. Jetzt mein Anliegen:

Ich möchte alle Stundeneinträge eines bestimmten Datums erfragen, und dabei entweder den Namen aus stunden.name erhalten, oder, falls kein Name angegeben ist, personaldaten.Vorname als Namen erhalten.

Hoffe, ich habe das verständlich ausgedrückt! Für eure Hilfe wäre ich dankbar.

Grüße, Jenny
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 14:45
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann JOINe den Namen aus der personaldaten-Tabelle hinzu, und treffe anschließend per IF die Entscheidung für einen der beiden Spalten-Inhalte (bspw. auf der Basis, ob stunden.name leer bzw. NULL ist).

Btw., ein sonderlich robustes Datenmodell ist das aber nicht.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 14:46
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.729
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nimm dazu Joins. Und den Namen solltest du auf keinen Fal in beiden Tabellen haben. Das ist redundant.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 15:07
Zumm
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Zumm ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 28
Zumm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Btw., ein sonderlich robustes Datenmodell ist das aber nicht.
Was genau meinst du? Mir wäre es auch lieber, wenn jeder Angestellte eine Personalnummer hätte. Aber es gibt Situationen, in denen ich Stunden für einen Angestellten eintragen muss, der in 'personaldaten' nicht verzeichnet ist. Schließlich habe dieses Modell als am sinnvollsten aufgefasst.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 15:11
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.729
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Code:
CREATE TABLE 'personaldaten' (
  'id' INT NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  'Personalnummer' INT,
  'Vorname',
  'Name'
)
CREATE TABLE 'stunden' (
  'pers_id' INT,
  'Stunden' INT,
  'Datum' DATE
)
So hat jeder Mitarbeiter eine eindeutige ID, auch wenn keine Personalnummer vorhanden ist. Und den Verweis darauf specherst du in der stunden.pers_id.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 15:11
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.635
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Leg halt Personaldaten mit leerer Personalnummer an.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 15:20
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Zumm Beitrag anzeigen
Mir wäre es auch lieber, wenn jeder Angestellte eine Personalnummer hätte.
Warum gibst du ihm dann keine?

Zitat:
Aber es gibt Situationen, in denen ich Stunden für einen Angestellten eintragen muss, der in 'personaldaten' nicht verzeichnet ist.
Was hindert dich daran, ihn in diese Tabelle mit aufzunehmen?

Ggf. mit einigen leeren Feldern, wenn dieser kein „fest“ Angestellter ist, möglicherweise auch noch mit einem zusätzlichen entsprechenden Kennzeichen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-03-2011, 15:29
Zumm
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Zumm ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 28
Zumm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Natürlich! Ich muss die Personalnummer ja nicht als Schlüssel nehmen. Ein typischer Anfängerfehler, zu engstirnig gedacht. Danke euch!

Obwohl ich die Datenbank jetzt noch ummodeln werde, wäre hier die Lösung für mein ursprüngliches Problem: (Die Spalte Anzeige_Name enthält entweder den zur Personalnummer gehörigen Vornamen, oder den Namen, der angegeben ist)

Code:
SELECT
    s.Stunden,
    s.Name,
    p.Vorname,
    IFNULL(s.Name, p.Vorname) AS Anzeige_Name
FROM
    stunden s
LEFT JOIN
    personaldaten p
ON (
    s.Personalnummer = p.Personalnummer)
WHERE
    Datum = 2011-02-01
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem bei Summenbildung nach query-posts-abfrage soz94gec PHP Developer Forum 3 31-07-2010 09:21
MySQL Query für Abfrage gesucht Breezzer Projekthilfe 6 28-07-2006 10:53
Query auf einem "leeren" Ergebnis einer anderen Query aufbauen; ist das möglich ? sowisd SQL / Datenbanken 4 11-05-2004 19:57
access query ==> mysql query oli007 SQL / Datenbanken 24 06-10-2003 21:40
if-Abfrage in Query ??? timm-c PHP Developer Forum 5 02-10-2003 18:14

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

EJS TreeGrid ansehen EJS TreeGrid

EJS TreeGrid is DHTML component written in pure JavaScript to display and edit data in table, grid, tree view or grid with tree on HTML page

09.04.2019 coqsoft@ | Kategorie: JAVASCRIPT/ Components
Suchmaschine redaktionell, Branchenportal zum Geld verdienen

Programmbeschreibung Die Bezahl-Suchmaschine ist in Perl und PHP programmiert (eigenes CGI-Verzeichnis notwendig), benötigt PHP aber keine MySQL-Datenbank. Webmaster haben mit dieser Suchmaschine neben der normalen kostenlosen Registrierung von Lin

06.04.2019 skripte@ | Kategorie: PHP/ Suchmaschinen
Oog Photo-Video-Gallery

Mit Oog Photo-Gallery können Sie einfach und stilvoll Bilder (auch Video & Audio) auf Ihrem PHP5-Webserver veröffentlichen und verwalten. Lizenz: GNU GPL v2

06.04.2019 trottbrand@ | Kategorie: PHP/ Bilder
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.