php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 16-11-2005, 02:40
usany
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : usany ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 36
usany ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
usany eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [MySQL 4.0] Suche durch mehrere Tabellen

Mein Ziel ist es nach einem Schlüsselwort in meiner Artistendatenbank zu suchen.
Dafür habe ich 2 Tabellen:

- artists
- tracks

Dabei will ich das Schlüsselwort in den Datenfeldern artists.name, tracks.titel und tracks.album durchsuchen.

Mit LIKE bin ich da leider nicht weitgekommen. Und mit MATCH AGAINST bin ich daran gescheitert, 2 Tabellen zu durchsuchen. Bei einer Tabelle hat es jedoch funktioniert.

Meine Abfrage:

SELECT tracks.id as trackid, tracks.titel as tracktitel, artists.id as artistid, artists.name as artistname, tracks.plays as plays, DATE_FORMAT(tracks.date, '%d.%m.%Y') as datum, genres.name as genre, tracks.downloads as downloads FROM tracks, artists, genres WHERE MATCH (artists.name,tracks.titel,tracks.album) AGAINST ('$keyword') AND tracks.artist_id=artists.id AND genres.id=tracks.genre_id ORDER BY tracks.date DESC;
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16-11-2005, 07:50
hoffmann-c
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : hoffmann-c ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Ort: RLP
Beiträge: 82
hoffmann-c ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

so geht es, wenn deine spalten beziechnung richtig ist:


SELECT
tracks.id as trackid,
tracks.titel as tracktitel,
artists.id as artistid,
artists.name as artistname,
tracks.plays as plays,
DATE_FORMAT(tracks.date, '%d.%m.%Y') as datum,
genres.name as genre,
tracks.downloads as downloads
FROM
tracks,
artists,
genres
WHERE
(
artists.name like '%$keyword%'
OR
tracks.titel like '%$keyword%'
OR
tracks.album like '%$keyword%'
)
AND
tracks.artist_id=artists.id
AND
genres.id=tracks.genre_id
ORDER BY
tracks.date DESC;
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16-11-2005, 10:05
usany
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : usany ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 36
usany ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
usany eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

super, danke. hat prima funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-06-2014, 11:15
phppower
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phppower ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 50
phppower befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
phppower eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Suche über mehrere Tabellen

Ich hab mich mal einiger Beispiele angenommen die ich im Netz gefunden habe. Aber stoße solangsam an meine Grenzen und verzweifle.

Folgendes Problem, ich habe 3 Tabellen zB. tbltext, tblartikel und tbllink nun will ich mit einer Suchfunktion alle drei nach einem Suchwort durchsuchen lassen. Alle drei Tabellen enthalten die selben spalten fldlink und descr

Nun zu meinem bisherigen vorgehen:
PHP-Code:
<?php
include_once("database.php");
include_once(
"pagination.php");
$obj = new pagination();

$selectPageLink="SELECT 
tbllink.fldlink as ab, 
tbllink.descr as ba,
tbltext.fldlink as cd,
tbltext.descr as dc,
tblartikel.fldlink as ef,
tblartikel.descr as fe FROM (tbllink,tbltext,tblartikel) WHERE (tbllink.descr LIKE '%$suche%' OR tbllink.fldlink LIKE '%$suche%' OR tbltext.descr LIKE '%$suche%' OR tbltext.fldlink LIKE '%$suche%' OR tblartikel.descr LIKE '%$suche%' OR tblartikel.fldlink LIKE '%$suche%')"
;
$ptrQuery $obj->createPaging($selectPageLink,$suchlimit);
?>
Nun hab ich zwei Probleme mit der Ausgabe. Diese erfolgt a) doppelt und b) nicht nach dem gesuchten wort. Auch wird nur eine Tabelle durchsucht obwohl alle drei durchsucht werden sollen. Die Ausgabe erfolgt folgendermaßen:
PHP-Code:
 <!-- Form validation and Results block start -->
<center><font color=red><?php if(!empty($error)) echo $error?></font></center>
<div class="left">
        <p><table width="100%" border="0">
  <tr>
    <td width="10%">Adresse</td>
    <td width="90%">Beschreibung</td>
  </tr>
</table>
</p></div>        
        <?php
        
while($result mysql_fetch_array($ptrQuery))
        {
        
?>
        <div class="left">
        <p><table width="100%" border="0">
  <tr>
    <td width="10%"><a href="<?=$result['ab']?>" target="_blank" title="<?=$result['ba']?>"/><img src="<?php echo $url ?>/images/home.png" width="32" height="32" /></a></td>
    <td width="90%"><?=$result['ba']?></td>
</tr>
</table>

</p>
</div>
        <?php
        
}
        
?>
<?php
        
while($result mysql_fetch_array($ptrQuery))
        {
        
?>
        <div class="left">
        <p><table width="100%" border="0">
  <tr>
    <td width="10%"><a href="<?=$result['cd']?>" target="_blank" title="<?=$result['cd']?>"/><img src="<?php echo $url ?>/images/home.png" width="32" height="32" /></a></td>
    <td width="90%"><?=$result['dc']?></td>
</tr>
</table>

</p>
</div>
        <?php
        
}
        
?>
<?php
        
while($result mysql_fetch_array($ptrQuery))
        {
        
?>
        <div class="left">
        <p><table width="100%" border="0">
  <tr>
    <td width="10%"><a href="<?=$result['ef']?>" target="_blank" title="<?=$result['fe']?>"/><img src="<?php echo $url ?>/images/home.png" width="32" height="32" /></a></td>
    <td width="90%"><?=$result['fe']?></td>
</tr>
</table>

</p>
</div>
        <?php
        
}
        
?>
<!-- Form validation and Results block end -->
Irgendwo hab ich nen Fehler drin, find ihn aber nicht. Sieht einer etwas was ich nicht sehe?

Danke vorab für die Hilfe
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17-06-2014, 12:21
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

In deiner Ausgabe dürfte nur die erste while-schleife durchlaufen werden. Sind alle Datensätze durch, liefert mysql_fetch_* false zurück - daher dürfte dein Script nicht mehr in die folgenden while-schleifen reingehen. Um dies zu erreichen musst du jeweils nach den Schleifendurchläufen den Ergebniszeiger zurücksetzen.
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17-06-2014, 12:22
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die mysql_* Funktionen sind veraltet und sollten nicht mehr verwendet werden. Informier dich mal über mysqli oder PDO.

Davon abgesehen sollte man Verarbeitung nicht mit Ausgabe vermischen. Einfach gesagt: Datenbankabfragen haben inmitten der HTML-Ausgabe nichts verloren.

Außerdem beachtest du nicht den Kontextwechsel. Ausgabe von Werten in HTML-Code muss immer mit htmlspecialchars() escaped werden. Und du hast eine schöne Sicherheitslücke gebastelt. Werte, die in SQL-Abfragen eingefügt werden, müssen ebenfalls mit der passenden Funktion escaped werden.

Geändert von h3ll (17-06-2014 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17-06-2014, 14:27
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Einfach gesagt: Datenbankabfragen haben inmitten der HTML-Ausgabe nichts verloren.
Ich seh da keine DB-Abfragen im HTML

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
... Und du hast eine schöne Sicherheitslücke gebastelt. Werte, die in SQL-Abfragen eingefügt werden, müssen ebenfalls...
... und register_globals steht wohl auch auf on
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17-06-2014, 14:31
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Quetschi Beitrag anzeigen
Ich seh da keine DB-Abfragen im HTML
Sorry, da war ich wohl etwas vorschnell

Und wo ichs grad seh: Die veralteten Tags wie <center> und <font> sollten auch nicht mehr verwendet werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.