PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   SQL / Datenbanken (https://www.php-resource.de/forum/sql-datenbanken/)
-   -   newsletter abonnenten zählen (https://www.php-resource.de/forum/sql-datenbanken/75960-newsletter-abonnenten-zaehlen.html)

jhaustein 18-09-2006 17:36

so sieht das script aus

EDIT:
Schön für dich.
Da du allerdings als Nutzer, der auf die 1000 Beiträge zugeht, die Regeln in Punkto Code-Darstellung immer noch ignorierst, kannst du dir den sonstwohin schieben.
wahsaga


wahsaga 18-09-2006 17:40

Abgesehen vom Edit:

In dem Code werden doch schon bestimmte Textteile gesucht und ersetzt ...

Was dürfen wir daraus schließen, dass du jetzt trotzdem noch mehrmals nachfragen musst, um das gleiche in leicht anderer Form noch mal zu machen?
Vermutlich, dass das Script wiedermal nicht von dir ist, und du kein bisschen davon verstehst?

jhaustein 18-09-2006 17:44

wie du im code gesehen hast füge ich den text ja nur ein, wie das geht, dass ich teile aus der text datei in den zu versenden text weiss ich - wo muss ich denn nun die email adressen einfügen - in diesem code doch nicht mehr - in der datei, die den text übernimmit?

bzgl. coding: verstehe ich nicht ganz - formatiert war er richtig

wahsaga 18-09-2006 17:51

Zitat:

Original geschrieben von jhaustein
wo muss ich denn nun die email adressen einfügen - in diesem code doch nicht mehr - in der datei, die den text übernimmit?
Dich kann man pausenlos auffordern, mit dem selber denken anzufangen - tun wirst du's trotzdem nie, oder?

Also, was willst du machen? In jeder Mail, die über mail() versandt wird, einen individuellen Textbestandteil einbauen.
Also, wann solltest du das wohl machen ...?

Zitat:

bzgl. coding: verstehe ich nicht ganz - formatiert war er richtig
Er war nicht mal in [php]-Tags.

jhaustein 18-09-2006 17:56

Er war nicht mal in [php]-Tags. - oh verdammt - sorry

ich weiss es wirklich nicht, wie ich dort den platzhalter umbauen muss-

ich screibe doch in das textfeld einen text - im text kommt dann z.b. die page rein

test.de/termin.php

wie soll denn da der code aussehen?

wahsaga 18-09-2006 18:04

Zitat:

Original geschrieben von jhaustein
ich screibe doch in das textfeld einen text - im text kommt dann z.b. die page rein

test.de/termin.php

Und was noch ...?
Zitat:

wie soll denn da der code aussehen?
So, wie er bei dem anderen Suchen und Ersetzen in deinem Code auch schon aussah ...

ArSeN 18-09-2006 18:35

OffTopic:
*wahsaga streichel um zu beruhigen* Immer ganz ruhig bleiben :D

hhcm 18-09-2006 19:23

OffTopic:

Im prinzip kann ich die ganzen Mods und PowerUser hier verstehen.

- 10000x die selben Fragen
- keiner versucht´s selbst
- Forensuche :confused: |
- Google :confused: | > Fehlanzeige
- Regel was? :confused: |
- ICH hab nen script geschrieben, es geht aber nicht.. <punkt>
(In dem Satz schon 2x :goth: )

Die Liste kann man noch min. um 3 DinA1 Seiten verlängern :p

Ich halt mich hier jetzt raus, da ich mich nicht gerne wiederhole.
Wer nicht will der hat schon


jahlives 18-09-2006 19:58

OffTopic:

Noch ein paar "Klassiker"
http://www.php-resource.de/forum/sea...ding&sfgdata=4


Gruss

tobi

jhaustein 19-09-2006 16:01

ich versuchs mal anders

habe einen link

PHP-Code:

<a href="count.php?url=http://www.test.de">Link</a

der auf eine count.php verlinkt

count.php

PHP-Code:

<?
Header
('Location:'  $_GET['URL']);

...
?>

leider geht die weiterleitung so nicht, was ist denn da falsch, wäre toll, wenn ihr da nochmal schauen könntet

wahsaga 19-09-2006 16:31

Debugausgabe?

hhcm 19-09-2006 16:40

Zitat:

leider geht die weiterleitung so nicht, was ist denn da falsch, wäre toll, wenn ihr da nochmal schauen könntet
Verstehst du das?

$_GET["URL"] != $_GET["url"]

jhaustein 19-09-2006 17:06

klasse daran lags

jetzt habe ich leider ein neues prob

wenn ich in den mailtext folgendenden link reinschreibe, dann kann ich den link nicht ausführen und es geht ein fenster auf "WEBBROWSER SUCHEN"

<a href="http://test.de/zaehlen/count.php?url=http://www.test.de/bilder.htm">Bilder</a>

gehe ich mit der maus über den link, der in der mail steht, dann

blocked::\"http://test.de/zaehlen/count.php?
url=http://www.test.de/bilder.htm\"

trage ich in den mailtext einen normalen link ein, wie z.b.

http://test.de/zaehlen/count.php?url=http://www.test.de/bilder.htm

dann kommt in der empfangenen mail das bei mouseover

blocked::http://test.de/zaehlen/count.php?
url=http://www.test.de/bilder.htm http://test.de/zaehlen/count.php?

url=http://www.test.de/bilder.htm


und diesen link kann ich ausführen

wahsaga 19-09-2006 17:11

Nun ja, diesen "blocked::"-Kram dürfte doch wohl dein Mailclient (oder Spamfilter, oder sonstwas) zu verantworten haben ...

jhaustein 19-09-2006 17:13

das mit dem blocked davor ist nicht so schlimm, dass steht bei dem funktionierenden link ja auch davor - kann es an dem " \ " bzw. den " beim nicht funktionierenden link hinter blocked liegen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG