php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #16 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 14:56
sk4r
 Junior Member
Links : Onlinestatus : sk4r ist offline
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 84
sk4r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Liebe(r) kuddeldaddeldu,

in diesen 6 Dateien stehen die Druckerspezifikationen der jeweiligen Druckertypen. D.h. jeder Druckertyp hat seine eigene Datei. In Datei Nr. 1 sind alle Drucker vom Typ Matrixdrucker aufgeführt, in Datei Nr. 2 alle Drucker vom Typ Spezialdrucker, usw.

All diese Dateien werden in einer Tabelle aufgeführt und eingesetzt. Beim auslesen aus der Datenbank gebe ich diese nach der Kategorie aus.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:02
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Du musst beim Import doch wissen, was für ein Druckertyp gerade importiert wird.
Warum kannst du dann nicht die entsprechenden Einträge aus der Tabelle entfernen?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:04
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Aha, und das ganze ist User-abhängig? D.h. jeder User hat seinen eigenen "Satz" an Druckern?
Und die haben immer einen kompletten DB-Auszug in Form einer CSV-Datei, die sie verändern
und dann wieder hoch laden? Ich weiß immer noch nicht, welche Datensätze in Deiner DB weg
können. Lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:11
sk4r
 Junior Member
Links : Onlinestatus : sk4r ist offline
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 84
sk4r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

okay dann schick ich dir hier jetzt mal ne Datei.

Davon hab ich insgesamt 6. Es gibt nur einen User, der diese ändert und neue Einträge vornimmt. Alles andere (uploaden, in die Datenbank einspielen) geschieht über das Webinterface.

Der User ändert das nur in der Excel Tabelle und speichert es dann als .csv Datei ab.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt zeilenmatrixdrucker.txt (5,2 KB, 116x aufgerufen)

Geändert von sk4r (27-09-2006 um 15:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:19
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Du hast doch die Druckerart schon in der CSV-Datei.

Wenn in der CSV-Datei immer alle tatsächlich vorhandenen Drucker einer Art stehen, dann lösche aus deiner Tabelle alle Drucker mit der in der CSV-Datei angegebenen Druckerart.

OffTopic:
Wenn die Druckerart in der Datei steht, steht sie auch in der Excel-Tabelle.
Wenn sie auch in der Excel-Tabelle steht, muss der Anwender sie dort ja auch pflegen.
Gibt es da je Druckerart ein Blatt oder ist das über einen Filter geregelt?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:19
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das mit den 6 Druckertypen hab ich schon soweit verstanden. Wenn in den Dateien alles aufgelistet ist,
was in der DB stehen soll, sprich: D1+D2+D3+D4+D5+D6 = DB, dann lösch doch beim Einlesen einer Datei
alle Datensätze des Druckertyps raus, s. mrhappiness. Wozu brauchst Du da REPLACE, putz es doch weg.
BTW, Du sprachst mal von 1,4 Mio. Datensätzen, könnte das nicht ein kleines Speicherproblem geben,
wenn Du die Dateien komplett in ein Array liest?
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:23
sk4r
 Junior Member
Links : Onlinestatus : sk4r ist offline
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 84
sk4r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von kuddeldaddeldu
BTW, Du sprachst mal von 1,4 Mio. Datensätzen, könnte das nicht ein kleines Speicherproblem geben,
wenn Du die Dateien komplett in ein Array liest?
Ne überhaupt net. Es geht sogar schneller als ich gedacht habe.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:31
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Es geht sogar schneller als ich gedacht habe.
Ich rede von Größe, nicht von Geschwindigkeit. Schau Dir mal das hier an.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 15:36
sk4r
 Junior Member
Links : Onlinestatus : sk4r ist offline
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 84
sk4r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Okay hab nun ne Lösung gefunden.

Jetzt mal ne andere Frage. Geht es, dass ich die Spalte "ID" aus der CSV rauslasse und die "ID" per PHP vergeben wird?
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 27-09-2006, 16:17
sk4r
 Junior Member
Links : Onlinestatus : sk4r ist offline
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 84
sk4r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Alles erledigt. Hab nun herausgefunden, wie es geht. Auch das mit der ID hab ich herausgefunden. Ich hab ID ja auf autoincrement gesetzt. Auch wenn ich das Feld ID in der CSV leer lasse, wird sie ja von sql automatisch gefüllt. und das andere hab ich mit einer umständlichen aber funktionalen methode gelöst.

THX 4 HELP

Thread kann nun geschlossen werden. Vielen Dank an alle.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.