php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-10-2006, 12:56
Tiger_XT
 Newbie
Links : Onlinestatus : Tiger_XT ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 47
Tiger_XT ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Performance bei ständigen INSERTs & UPDATEs

Hallöchen.

Ich würde gerne von einigen Leuten, die sich gut mit MySQL auskennen hören, wie sie folgendes Problem lösen würden:

Ich schreibe Momentan ein Counter Projekt von PERL nach PHP um. Das ganze ist ab dato auch MySQL basiert. Man kann einen Counter auf seiner webseite einbinden. Dieser schreibt dann die Besucherzahlen in die Datenbank zu jedem Counter an jedem Tag. Sprich für jeden Tag wird ein neuer Eintrag in der DB erstellt. Zusätzlich ist eine Reloadsperre per IP integriert. Bei gut 2 Mio. Countern kann man sich vorstellen, was wohl für eine Last auf dem Server herrscht.

Wie würdet ihr die Datenbank formen, damit das ganze ohne Probleme laufen würde.

Nochmal die wichtigsten Punkte im Überblick:

- Zu jedem Tag wird zu jedem Counter ein neuer Eintrag in der DB erstellt
- Jeder Tag wird je nach Anzahl der User upgedatet (sprich, sollte ein User an diesem Tag eine bestimmte Seite aufrufen, wird der Counter um eins erhöht)
- Eine Reloadsperre ist integriert, somit muss die DB immer erst durchsucht werden, ob dieser User in den letzten 2 Stunden schon auf der Seite war.
- Man kann sich eine Statistik zu jedem Monat ausgeben lassen

Mit MyISAM ist das ganze undenkbar. Mit INNO-DB schon wieder anders, jedoch ist das mit den Backups dann so eine Sache, da alles in einer Datei steht und das wollen wir absolut nicht.

Wie löst man das ganze jetzt am besten und wie sollte man die Datenbank jetzt am besten aufbauen?

Geändert von Tiger_XT (02-10-2006 um 12:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-10-2006, 21:23
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

warum nciht einfach in eine tabelle alles nacheinander schreiben. für jeden abruf ein eintrag mit datum, ip, seite, usw. die tabelle hat logischerweise keinen index.

stündlich oder täglich liest du dir die werte aus und schreibst sie entsprechend in eine neue tabelle, aus der die statistiken erzeugt werden.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-10-2006, 21:27
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wie lief das denn mit Perl? Auch schon mit einer DB? Dann kannst du es erstmal 1 zu 1 übernehmen und dann schauen, wo es eng wird.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-10-2006, 19:47
web-prinz.de
 Newbie
Links : Onlinestatus : web-prinz.de ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 5
web-prinz.de ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
web-prinz.de eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Abraxax
warum nciht einfach in eine tabelle alles nacheinander schreiben. für jeden abruf ein eintrag mit datum, ip, seite, usw. die tabelle hat logischerweise keinen index.

stündlich oder täglich liest du dir die werte aus und schreibst sie entsprechend in eine neue tabelle, aus der die statistiken erzeugt werden.
Meiner Meinung nach sollte man die Statistiken über separate Tabellen anfertigen, wie es Abraxax vorschlägt. Da aus diesen Tabellen lediglich gelesen wird, könnten sie auch vom Typ MyISAM sein und die Backups sind gesichert.

Die aktuellen Daten würde ich dennoch nicht in einer Tabelle speichern. So wie es Abraxax vorschlägt, hätte ich dann ja für jeden Tag zig Einträge (pro Counter). Das würde auch mit der Reload-Geschichte Ärger geben, wenn man mal etwas genauer darüber nachdenkt.

Wichtig ist jedoch dass du durch die Trennung für die aktuellen Tagesdaten eine andere Storage-Engine verwenden kannst. Das ist, denke ich, momentan ja noch dein größtes Problem.
Vielleicht kannst du dann sogar eine Storage-Enginge verwenden, die die Daten nur im Speicher hält (Heap)?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.