php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 20-10-2007, 19:38
INC.
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : INC. ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 106
INC. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Einstellungen von Tabellen

Hallo


Also bisher habe ich MySQL-Tabellen, wie in vielen Tutorials beschrieben, über PHP-Scripte erstellt und mir keine weiteren Gedanken gemacht.

Heute habe ich jedoch mal etwas mit phpmyadmin 2.11.0 beschäftigt und entdeckt, dass man dort beim erstellen von Tabellen eigentlich viel mehr Einstellungen vornehmen kann als ich bisher getan habe. Zwar habe ich etwas gegoogelt, jedoch bleiben da einige Fragen nicht 100% geklärt.


1.) ich möchte eine xhtml-Seite in utf-8 erstellen. Bei der Erstellung einer Tabelle in MySQL (dort soll der Inhalt der späteren Seite herkommen) kann ich bei Kollationen folgendes auswählen (unter utf8):
utf8_bin, utf8_general_ci, utf8_unicode_ci sowie sprachspezifische Dinge wie z.B. utf8_slovak_ci oder ...danish_ci.
Erste Frage: welches davon ist nun das "richtige utf8" für mein Vorhaben?
Zweite Frage: was sollen die sprachspezifischen Optionen? ich dachte, utf8 kann alle möglichen Zeichen speichern, fast egal welche Sprache oder Sonderzeichen?
Dritte Frage: Man kann der ganzen Tabelle eine Kollation geben, den darin enthaltenen Feldern allerdings ebenfalls. Reicht es, der Tabelle eine Kollation zu geben und die Kollationen der einzelnen Felder leer zu lassen?

2.) Man kann dort Primärschlüssel, Unique und Index festlegen. Mit Primärschlüsseln habe ich schon gearbeitet ... man definiert ein Feld als Primärschlüssel und stellt dazu auto_increment ein ... als Folge bekommen alle Einträge eine Nummer, welche eindeutig ist und sich bei jedem Eintrag erhöht.
Das hört sich für mich jedoch eher nach einer Aufgabe für unique an. Was ist der unterschied, was kann der Primärschlüssel, was unique nicht kann (oder eben andersrum)?
gebe ich das in der Suche von mysql AB ein, kommt für mich keine wirkliche Erklärung:

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/...imary-key.html

3.) Reicht für eine kleine Seite MyISAM? So wie ich das gelesen habe, unterstützt InnoDB z.B. Transaktionssicherheit (was auch immer das bedeuten mag) und Relationen. Unter letzerem kann ich mir etwas vorstellen, doch was sind die wirklichen Vorteile, die für mich interessant sein könnten?


Danke

Geändert von INC. (20-10-2007 um 19:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-10-2007, 19:52
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Erste Frage: welches davon ist nun das "richtige utf8" für mein Vorhaben?
Das weiß niemand. Und wenn es einer wissen kann, dann nur du.

Zitat:
Zweite Frage: was sollen die sprachspezifischen Optionen? ich dachte, utf8 kann alle möglichen Zeichen speichern, fast egal welche Sprache oder Sonderzeichen?
Du meinst die Kollationen? Was verrät dir denn der Name?

Zitat:
gebe ich das in der Suche von mysql AB ein, kommt für mich keine wirkliche Erklärung:
Kein wunder, ist ja auch das falsche Kapitel. http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/...ate-table.html

Zitat:
3.) Reicht für eine kleine Seite MyISAM?
IMHO Ja.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-10-2007, 19:58
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
1.) ich möchte eine xhtml-Seite in utf-8 erstellen. Bei der Erstellung einer Tabelle in MySQL (dort soll der Inhalt der späteren Seite herkommen) kann ich bei Kollationen folgendes auswählen (unter utf8):
Die Kollation hat mit der Enkodierung erstmal nichts zutun. Die Kollation ist die Reihenfolge der Datensortierung. Für UTF-8 nimmst du am besten nimmst du am besten utf8_uniceode_ci. (näheres siehe Verbindungszeichensatz und Sortierfolge)
Zitat:
Zweite Frage: was sollen die sprachspezifischen Optionen? ich dachte, utf8 kann alle möglichen Zeichen speichern, fast egal welche Sprache oder Sonderzeichen?
Die Sortierung ist in verschiedenen Sprachen unterschiedlich, das ä steht im Deutschen an einer anderen Stelle als in den Skandinavischen Sprachen zum Beispiel.
Zitat:
Das hört sich für mich jedoch eher nach einer Aufgabe für unique an. Was ist der unterschied, was kann der Primärschlüssel, was unique nicht kann (oder eben andersrum)?
Der Primärschlüssel hat mit unique allein nichts zutun sondern mit der Indizierung. Diese wird verwendet um bei Abfragen nicht immer alle Datensätze durchgehen zu müssen (siehe Index). Der Primärschlüssel definiert in diesem Fall einen Hauptschlüssel der für alle Datensätze eindeutig ist. Unique benutzt du wenn du verhindern willst das Daten irgendwo doppelt eingetragen werden, das hat mit Index und Schlüssel nichts zutun.
Zitat:
3.) Reicht für eine kleine Seite MyISAM? So wie ich das gelesen habe, unterstützt InnoDB z.B. Transaktionssicherheit (was auch immer das bedeuten mag) und Relationen. Unter letzerem kann ich mir etwas vorstellen, doch was sind die wirklichen Vorteile, die für mich interessant sein könnten?
MyISAM reicht normalerweise, Transaktionssicherheit heißt du kannst einige Querys an den Server schicken und erst wenn alle Querys gültig beim Server angekommen sind diese Querys in einem Stück in die Datenbank überführen (z.B. nützlich für Nested Sets wenn du mehrere Einträge verändern musst um einen einzufügen).
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 12:33
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Einstellungen von Tabellen

Zitat:
Original geschrieben von INC.
3.) Reicht für eine kleine Seite MyISAM? So wie ich das gelesen habe, unterstützt InnoDB z.B. Transaktionssicherheit (was auch immer das bedeuten mag) und Relationen. Unter letzerem kann ich mir etwas vorstellen, doch was sind die wirklichen Vorteile, die für mich interessant sein könnten?
Also ich würde in jedem Fall direkt InnoDB bei Neuentwicklungen verwenden, aber nach der Frage mit den Keys, gehe ich ehrlich davon aus, dass dein Wissen um Datenbank zu minimal ist um irgendwie produktiv mit den InnoDB-Features irgendwas tun zu können, geschweige denn richtig zu entscheiden, wann InnoDB die falsche Storage-Engine ist...
Dementsprechend würde ich dir dazu raten erstmal mit MyISAM "anzufangen", und wenn du wirklich Interesse an solch Dingen hast, dich in InnoDB einzulesen und dass dann, wenn genügend Wissen akkumuliert wurde, einzusetzen. Weil vorher hat das sowieso keinen Sinn~
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.