php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-12-2007, 17:04
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Abfrage Ergebnis festlegen

Hallo,
ich möchte eine Statistik erstellen.
PHP-Code:
    $sql "SELECT 
                COUNT(sid) AS sid_anzahl, 
                COUNT(DISTINCT(sid)) AS sid_anzahl_unique,
                time,
                DATE_FORMAT(time, '%c') AS time_monat_c,
                DATE_FORMAT(time, '%M') AS time_monat_M 
            FROM mytable
            WHERE
                DATE_FORMAT(time, '%Y') = "
.$sql_jahr."
            GROUP BY time_monat_c
            ORDER BY time ASC;"
;
    
$result=mysql_query($sql);
    echo 
"<table cellpadding=\"0\" cellspacing=\"0\" border=\"1\" style=\"margin-bottom:10px;\">\n";
    echo 
"<tr>\n";
    echo 
"\t<td colspan=\"2\" align=\"right\"><b>Monat</b></td>\n";
    echo 
"\t<td style=\"padding-left:10px;\"><b>Unterschiedliche Besucher</b></td>\n";
    echo 
"\t<td style=\"padding-left:10px;\"><b>Seitenaufrufe</b></td>\n";
    echo 
"</tr>\n";
    while (
$row mysql_fetch_assoc($result)) {    
        echo 
"<tr>\n";
        echo 
"\t<td>".$row['time_monat_M']."</td>\n";
        echo 
"\t<td align=\"right\">".$row['time_monat_c']."/".$sql_jahr."</td>\n";
        echo 
"\t<td align=\"right\">".$row['sid_anzahl_unique']."</td>\n";
        echo 
"\t<td align=\"right\">".$row['sid_anzahl']."</td>\n";
        echo 
"<tr>\n";
    }
    echo 
"</table>\n"
So sieht momentan das Ergebnis aus:
August 8/2007 2425 25683

September 9/2007 5556 30169
October 10/2007 8557 50854
November 11/2007 7484 51667
December 12/2007 2769 11102


Es sind nur Daten ab August vorhanden. Nun möchte ich, das er aber das ganze Jahr anzeigt. Also von Januar und dann ebend einfach 0 anzeigt.
Kann ich eine Sql Abfrage so gestalten, das ich es für jeden Monat habe?

Januar 1/2007 0 0
Februar 2/2007 0 0
....

August 8/2007 2425 25683
September 9/2007 5556 30169
October 10/2007 8557 50854
November 11/2007 7484 51667
December 12/2007 2769 11102
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-12-2007, 17:16
krel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : krel ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 424
krel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

da du das Script ja wahrscheinlich nächstes Jahr auch noch benutzen willst, würd ich die paar Einträge einfach von Hand inner Datenbank vornehmen, aber es gibt aber auch sowas ohne das extra einzugeben, aber ich komm grad nicht drauf
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-12-2007, 17:25
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Naja, das gleiche würde ja dann auch auf die Tage zutreffen, falls ich mir diese ausgeben lassen möchte.
Wenn Tag 1 bis 10 vorhanden ist, möchte ich das er mir den Monat bis Tag 28 oder auch 31 darstellt. Je nachdem.

Suche so eine Art BETWEEN = '".$von."' AND '".$bis."'"; für das Datum.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 08:27
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hab mir das mal durch den Kopf gehen lassen.
Alternativ könnte ich ein Array machen.
$jahr[1] = "";
$jahr[2]="";
....usw.

Im ersten durchlauf könnte ich die Werte speichern, wenn vorhanden, und im 2 Durchlauf denn alles ausgeben. Aber ich würde das schon am liebsten per sql lösen um den Mehraufwand zu sparen.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 08:29
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die Datenbank behandelt in erster Linie (vorhandene) Daten. Bis zu einem gewissen Punkt kann sie zwar auch mit nicht vorhandenen umgehen. Mit einer "Stored Procedure" liesse sich das auch auf der DB lösen. Ich würde aber ausnahmsweise emfehlen, dazu PHP zu benutzen. Das könnte dann etwa so aussehen:
PHP-Code:
$sql "SELECT 
                COUNT(sid) AS sid_anzahl, 
                COUNT(DISTINCT(sid)) AS sid_anzahl_unique,
                MONTH(time) AS time_monat_c,
                MONTHNAME(time) AS time_monat_M 
            FROM 
                mytable
            WHERE
                YEAR(time) = $sql_jahr
            GROUP BY 
                time_monat_c
            ORDER BY 
                time ASC"
;
$daten = array();
$result mysql_query($sql);
while (
$obj mysql_fetch_object($result)) {    
    
$daten[$obj->time_monat_c] = array($obj->time_monat_M$obj->sid_anzahl$obj->sid_anzahl_unique);
}
    
echo 
"<table cellpadding='0' cellspacing='0' border='1' style='margin-bottom:10px;'>\n<tr>\n";
echo 
"\t<td colspan='2' align='right'><b>Monat</b></td>
      \t<td style='padding-left:10px;'><b>Unterschiedliche Besucher</b></td>
      \t<td style='padding-left:10px;'><b>Seitenaufrufe</b></td>
      </tr>\n"
;

for(
$i 1;$i <= 12;$i ++){    
    if(isset(
$daten[$i])){
        
$mon_n $daten[$i][0];
        
$besucher $daten[$i][1];
        
$aufrufe $daten[$i][2];
    }
    else{
        
$mon_n date('F'mktime(000$i);
        
$besucher 0;
        
$aufrufe 0;
    }
    echo 
sprintf("<tr>\t<td>%s</td>\n\t<td align='right'>%2d/%4d</td>\n\t
                  <td align='right'>%d</td>\n\t<td align='right'>%d</td>\n<tr>\n"
,
            
$mon_n,
            
$j,
            
$sql_jahr,
            
$besucher,
            
$aufrufe);
}
echo 
"</table>\n"
Für Tage musst du das natürlich entsprechend umbauen
__________________
Gruss
H2O

Geändert von H2O (12-12-2007 um 08:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 09:08
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Ich würde aber ausnahmsweise emfehlen, dazu PHP zu benutzen.
Na ok, dachte mit sql wäre das besser. Na denn mache ich das mit php.

Danke
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 09:29
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
    $result=mysql_query($sql);
    
$arr_m = array();
    for(
$i=1;$i<=12;$i++) {
        
$arr_m[$i]['time_monat_M']     = date('F'mktime(000$i));
        
$arr_m[$i]['time_monat_c']     = $i;
        
$arr_m[$i]['sid_anzahl_unique']= 0;
        
$arr_m[$i]['sid_anzahl']       = 0;
    }
    while (
$row mysql_fetch_assoc($result)) {    
        
$arr_m[$row['time_monat_c']]['time_monat_M']      = $row['time_monat_M'];
        
$arr_m[$row['time_monat_c']]['time_monat_c']      = $row['time_monat_c'];
        
$arr_m[$row['time_monat_c']]['sid_anzahl_unique'] = $row['sid_anzahl_unique'];
        
$arr_m[$row['time_monat_c']]['sid_anzahl']        = $row['sid_anzahl'];
    }    
    echo 
"<table cellpadding=\"0\" cellspacing=\"0\" border=\"1\" style=\"margin-bottom:10px;\">\n";
    echo 
"<tr>\n";
    echo 
"\t<td colspan=\"2\" align=\"right\"><b>Monat</b></td>\n";
    echo 
"\t<td style=\"padding-left:10px;\"><b>Unterschiedliche Besucher</b></td>\n";
    echo 
"\t<td style=\"padding-left:10px;\"><b>Seitenaufrufe</b></td>\n";
    echo 
"</tr>\n";
    foreach (
$arr_m as $k=>$v) {
        echo 
"<tr>\n";
        echo 
"\t<td>".$v['time_monat_M']."</td>\n";
        echo 
"\t<td align=\"right\">".$v['time_monat_c']."/".$sql_jahr."</td>\n";
        echo 
"\t<td align=\"right\">".$v['sid_anzahl_unique']."</td>\n";
        echo 
"\t<td align=\"right\">".$v['sid_anzahl']."</td>\n";
        echo 
"<tr>\n";        
    }
    echo 
"</table>\n"
Ok, in php kein Ding und haut hin. Danke
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.